23.07.2006

Gelbe Säcke - Nonsens?


Soll der Deutsche den Müll wieder in einen Mülleimer tun und das Trennen fortan sein lassen? Wie in der BILD-Zeitung vom 21.07. zu lesen war, hat man wohl nach 13 Jahren entdeckt, dass die Sache mit den gelben Säcken eine Fehlentscheidung war... Und es gibt sogar seit mehreren Jahren große Anlagen, die sämtliche Sorten Müll, die wir schön säuberlich in verschiedenen Behältnissen in Küche, Flur und Keller tun, viel kostengünstiger aus unserem Müll sortieren. Solche "Test-Anlagen" stehen unter anderem in Essen und Trier.

Mehr zu diesem Thema incl. Kommentaren könnt ihr lesen, wenn ihr auf das Thema klickt.

Also ich wäre dafür, wieder nur einen Mülleimer zu haben

Sunsy

Kommentare:

  1. Es ist Nonsens. Schon allein deswegen, weil in vielen Städten der getrennte Müll doch wieder zusammen geworfen wird.

    Oder wie in unserem Wohnviertel, wo der Müll gar nicht trennbar ist. Da gibt es nur eine Mülltonne, lediglich ein Altpapiercontainer ist vorhanden. Meiner Meinung nach sollte der Müll auch in den Anlagen getrennt werden, da es dort erst wirklich zuverlässig ist.

    Ich wünsche dir dann noch einen schönen Start in die Woche. ;-)

    LG Evi :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann nur zustimmen. Ich wenn die gelben Säcke der anderen Leute sehe, dann ist da sowieso schon alles andere was nicht reingehört drinne und bei uns im Müllhäuschen landen die Beutel alle im Container "Restmüll". Da frag ich mich auch, warum ich trenne?!

    Zu Hause müssen wir den Müll jedoch selbst zum Recyclinghof bringen. Da bin ich schon dafür!

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    ich habe einen Bericht dazu im TV gesehen!! Das Fazit war jedoch, dass wir weiterhin trennen müssen, da diese Anlagen bisher noch zu teuer sind und die Kosten dafür letztlich auf uns, die Müllverursacher, abgewälzt werden würden...

    Ich bin mir beim Mülltrennen auch meistens unsicher... wir habe in unserem "Müllhof" eigentlich für alles eine Tonne: Papier (auch Zeitungen, Pappe (keine Getränkekartons!, aber ich zerdrücke die immer, dann gehts wohl...), Biomüll, normaler (ungetrennter) Müll und noch irgendeine Tonne, in die Plastik, Aluminium und sowas alles kommt...

    Da ich nicht mal weiß, wohin ich mein MARS-Papier entsorgen soll, lasse ich die Feinheiten meistens sowieso sein... wir trennen nur Papier und Rest ;)

    LG
    Angelcurse

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...