08.11.2007

Was für ein Tag...

Der Tag fing schon etwas nervig an, nämlich mit Stau und stop&go auf der Autobahn . Wahrscheinlich wegen der Streiks sind viele Unternehmer auf Lkw's umgestiegen und somit war die Bahn dicht. Für 56 km Arbeitsweg hab ich mal wieder genau eine ganze Stunde gebraucht. Und wenn jetzt einer denkt, das hat sich bestimmt aufgelöst, als ich Feierabend hatte, der irrt. Während ich noch so auf der A3 fahre, klärt mich das Radio darüber auf, dass zwischen G. und O. mehrere km Stau sind. Nun gut, hab ich mir gedacht, fahre ich eben vorher auf die A42 ab... und fuhr direkt in den nächsten Stau... - und somit war ich fast 2 Stunden unterwegs, um zum Straßenverkehrsamt zu kommen, NACH 8 Stunden Arbeit, versteht sich. Wenigstens habe ich es noch rechtzeitig geschafft, um nicht unverrichteter Dinge wieder abfahren zu müssen, aber hab dann doch einen gehörigen Schreck bekommen, als ich für die Kfz-Ummeldung ganze 70 Euronen hinblättern durfte . Zum Glück war dann nach 18.00 Uhr die Straße frei.


Und ich bin jetzt geschafft... puuuuuuuuuuuuuuuuh... und werde erst mal Handpflege machen und meine Nägel. Mal sehen, ob ich noch wach genug zum und bin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...