30.11.2008

Gewonnen

Es ist fast nicht zu glauben, aber wahr... ich habe gewonnen

Shayanna hatte vor einiger Zeit dazu aufgerufen, ihr das Foto unserer Lieblings-Teetasse zu mailen, und dem bin ich doch nur zu gern nachgekommen. Geschickt habe ich ihr folgendes Foto im Urzustand:

Tassenset

Dieses wunderschöne Set habe ich im September im Cowdor Castle bei Inverness erstanden. Genau so etwas hatte mir vorgeschwebt, und ich war überglücklich, als ich es fand. Auf dem Beipackzettel steht "Antique Ivory Ceramics by Home Works". Jeden Tag ist es seitdem im Einsatz. Was man hier nicht so deutlich sieht ist, dass die Kanne einen Bauch hat, der bis fast auf den Grund der Teetasse reicht und ein Fassungsvermögen von genau zwei dieser Tassen hat. Akkurat die Menge an Tee, die ich mir verwöhnender Weise am späten Nachmittag gönne

Und dann kam die Homepage-Tour und Shayanna stellte eine wunderschöne Website zur Schau mit dem Thema rund um Tee und Teegefäße. Bis heute Vormittag konnte abgestimmt werden. Ich war schon vor ein paar Tagen auf der Seite, habe mich durch alle Seiten geklickt und nach sorgfältigem Abwägen einer Tasse meine Stimme gegeben, die ich mir auch gekauft hätte, wenn ich sie gesehen hätte . Und ich gebe es zu - danach habe ich nicht mehr daran gedacht (liegt wohl am Strickfieber )

Und nun wurde ich benachrichtigt, dass ich den 1. Platz gewonnen habe... boah... ich bin sprachlos... eben tropft es wieder voller Rührung auf die Tasten... *wegwisch*

Liebe Freunde, ich danke euch aus ganzem Herzen für eure Stimmen!

Wer sich die Tassen gern ansehen möchte, die zur Wahl standen, HIER einfach auf den Eingang klicken. Dort sind auch noch einmal die Plätze aufgelistet sowie bei Shayanna im Blog.

Liebe Shayanna, hab vielen Dank für deine tolle Idee, das Umsetzen in eine gelungene Seite und schon mal vorab für den Preis, der eine kleine Überraschung ist. Hach, und ich LIEBE Überraschungen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...