21.11.2008

Meine Neuen

Wenn man stundenlang telefoniert und alle Neuigkeiten aus dem Leben einer Auszubildenden erfährt und ganz nebenbei in Erfahrung bringt (endlich), was sich dieses liebe Menschenkind zu Weihnachten wünscht, kann man nicht wirklich viel stricken. Aber das war ja auch nicht mehr nötig. Im Grunde ging es nur noch um 25 Reihen Bündchen und das Vernähen diverser Fäden ;)

fingerhandschuh2008.1

Und das ist nun geschafft. Hier nun präsentiere ich mein erstes Paar Fingerhandschuhe nach der finger-up-Methode. Ein Leichtgewicht von 38g (und die Batterie meiner Digitalwage gibt ihren Geist auf... hmpf), gefertigt aus einem Resteknäul "Bär" in Petrol von Ewa mit 2,5er Knit Picks-Nadeln und einem 10cm-Nadelspiel aus Bambus extra für Fingerhandschuhe. Und es sind meine in Größe "knapp 6" :mrgreen:

Jetzt werde ich an dem Sockenpaar für den Herrn weiter nadeln und dann ein Paar mit halben Fingern aus gesponserter Wolle für eine lieb gewonnene Bloggerfreundin in Angriff nehmen. Denn da das so schnell geht, schaff ich auch meine Pläne für die Weihnachtsgeschenke noch ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...