02.12.2008

Dark Secret - Mörderische Jagd

Mit Entscheidungen hab ich immer so meine Probleme. Am besten ist es, wenn ich einer Vorgabe oder Richtlinie folge ;-) . Heute Morgen ein großes Fantasy-Epos ausgehört, hatte ich die einzige mir selbst gemachte Vorgabe, nun einen Krimi oder einen Thriller zu hören. Allerdings habe ich davon gleich mehrere auf meinem iPod (auch weitere Fantasy-Abenteuer warten noch darauf, von mir verfolgt zu werden). Da war es nur gut, dass ich zunächst zum Briefkasten ohne Ohrstöpsel gefahren bin und dann nicht viel Zeit für lange Überlegungen hatte, um dem Verkehr kein Hindernis zu sein. Ergo habe ich einfach das erste Hörbuch im iPod angeklickt - und das ist

klick zu Amazon

#
Douglas Preston/Lincoln Child
Dark Secret - Mörderische Jagd
Mystery-Thriller
Pendergast-Serie
gelesen von Detlef Bierstedt

Ein gnadenloser Mörder sucht sich ein Opfer nach dem anderen. Ihre Gemeinsamkeit: Sie waren Freunde des verschollenen Special Agent Pendergast. Doch wer könnte ein Interesse daran haben, sie auszuschalten? Detective D'Agosta beginnt unter Hochdruck zu ermitteln. Er weiß, dass auch er und seine Frau im Visier des Killers stehen. Unerwartete Hilfe bekommt D'Agosta von niemand anderem als Pendergast selbst. Dieser hat sein Verschwinden nur vorgetäuscht, um unbemerkt nach seinem größten Feind suchen zu können: seinem Bruder Diogenes, den er für den Mörder hält. Das FBI verfolgt allerdings eine andere Theorie. Ist es möglich, dass Pendergast sich Diogenes nur einbildet - und selbst ein eiskalter Killer ist?

Und meine Wahl war klasse    - schon am Anfang wäre ich beinahe beim Nägelkauen gewesen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...