21.02.2009

Das sind wir

Gestern hat es nicht geklappt, aber da der Laird selbst gern aktuelle Fotos haben wollte, gibts jetzt Fotos von uns, ganz aktuell, gerade mal 30 Minuten alt


Wer also schon immer wissen wollte, wie wir aussehen und ältere Fotos (z.B. im Archivblog von twoday) nicht findet, weiß nun, mit wem er es zu tun hat   Die leichte Asymmetrie in meiner Frisur (wirklich nur ganz leicht, und die Frisur ist auch nicht neu, nur aufgehübscht) besteht in der etwas längeren Strähne vorn rechts, damit sie gut hinters Ohr passt. Ansonsten musste wieder einiges herausgeschnitten und ausgedünnt werden, weil ich so dicke, volle Haare habe. Den Ansatz werde ich nächste Woche nachtönen, bevor ich nach England aufbreche. Weil meine Haare im Monat ungefähr 2 cm wachsen, geht das ziemlich schnell mit dem nachgewachsenen grauen Ansatz...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...