11.03.2009

Ausgehört: Die achte Karte

bg03-11Kilauea, einer der derzeit aktiven Vulkane… Faszinierend, flüssigen, brennenden, rot glühenden Stein zu sehen, aber wegen der Gefahr und des Drecks für mich nur etwas, um aus der Ferne zu staunen.

Purls of Wisdom
Have you ever heard this? Someone comes up to a knitter (maybe you?) and says: “Wow, did you make this? You’re really talented”, and the knitter blushes demurely and says, “No, no… it’s not hard, it’s just knitting. You could do it.” Then we get all ticked off that people think of knitting as “just knitting” – even though we keep confirming their suspecions.
When someone gives your knitting a compliment, think about telling the truth.It’s taken you a lot of practice and experience to be able to make the things you do. The next time someone says you’re talented and your work is beautiful? Say “Thank you.”
© Stephanie Pearl-McPhee – Never Not Knitting

Das werde ich beherzigen. Ich bin auch eine von denen, die abwinkt und meint, es wäre ja nichts Besonderes… Aber stimmt schon: Übung, Zeit, Ausdauer und Spaß an der Sache sind unentbehrlich dafür. Und das kann eben doch nicht jeder

Ich danke euch vielmals für eure vielen Kommentare . Natürlich kommt jeder in die Lostrommel, der in dem betreffenden Beitrag kommentiert, ob nun im Wordpress-Blog oder dem bei Blogger – beide zählen mit.

Heute komme ich leider nicht zum Beantworten der zahlreichen Mails, weil ich erst wieder sehr spät von der Dienstreise heimgekommen bin und völlig übernächtigt noch dazu, weil ich bis kurz vor Mitternacht am Rechner hing, um das Geburtstagsgeschenk für meine Jüngste zu buchen. Ich bin völlig geschafft. Jetzt trinke ich eine Kanne Tee, werde noch ein paar Runden am Pulli nadeln, vielleicht ein paar Seiten lesen und dann frühzeitig zu Bett gehen. Muss eben auch mal sein. Morgen gehe ich dann noch einmal alle Mails und Kommentare durch und werde auf diejenigen antworten, die eine Frage an mich stellten. Allen anderen sei gesagt, dass ich mich wirklich sehr über alle Kommentare freue, auch wenn ich nicht auf alle antworten kann…

Übrigens habe ich Die achte Karte von Kate Mosse ausgehört und lasse erst mal sacken. Lesen werde ich es nie, weil es von Französisch völlig durchdrungen ist und ich bis auf ein paar der üblichen Brocken kein einziges Wort Französisch spreche. Aber es war ein Genuss und absolut spannend! – Ich gebe .

Was ich als Nächstes in die Ohren stöpsle, weiß ich noch nicht. Mein iPod hat die 22 Stunden Hörbuch mit einer Aufladung überstanden, aber war dann blinkender Weise auf dem letzten Stromquentchen, so dass er(es) jetzt wieder am “Saft” hängt und sich auftankt. Aufgetankt ist es auch mit dem neuen Audible-Abo, so dass wieder ausreichend Auswahl darauf vorhanden ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...