16.03.2009

Der Freundschafts-Award

Ich habe einiges nachzureichen, aber Kinners, gestern war mir nicht nach Bloggen. Ich hab mich gar nicht so gefühlt, ich glaub, das letzte Bier von der Feier, auf der wir am Samstag bis in die Nacht waren, war bestimmt schlecht… Also hab ich gestern meinen Kopf geschont und zwischendrin immer mal ein bisschen gestrickt, so dass mein Pulli schon ordentliche Fortschritte macht

bg03-14Wenn ich Xanadu höre oder lese, danke ich in erster Linie an den Song von Olivia Newton-John, aber es wurde nicht zuletzt durch ein luxuriöses Anwesen in Orson Welles Citizen Kane berühmt, das Hearst Castle.

bg03-16Für mich sind weder Filmkulissen bzw. Bauwerke, die nie vollendet wurden, noch der Regenwald wirklich eine Reise wert. Auch wenn der Amazonas durchaus sehr interessante Möglichkeiten bietet, um ein Abenteuer zu erleben. Aber Vorsicht – hier gibt es sogar Piranhas!

I am surprised all the time when I hear that knitters are saving their good yarn for when they are better knitters, since my experience is that using good yarn makes you a bitter knitter. It’s inspiring, and it gives you something to live up to. (Also, in case you get nervous, try to remember that the stuff is reusable.)
© Stephanie Parl-McPheeNever Not Knitting

Komisch… ich hebe zwar von meinem besseres Garn auch auf, aber das ist eine allgemeine Angewohnheit von mir, zuerst zu verbrauchen, was ich am leichtesten verschmerzen kann und mir das Beste immer bis zuletzt zu bewahren   Allerdings werde ich wohl so einen Drachenstrang, wenn er bei mir eingezogen ist, alsbald anstrickseln, ich muss unbedingt fühlen, wie Socken aus Merinowolle werden…

So, das Beste zum Schluss. Ich bin soweit ich bisher die Blogbeiträge durch gegangen bin, noch dreimal für den Freundschafts-Award nominiert worden   und zwar von JED, von Melli und Tara. Ihr Lieben, ich bin total gerührt und finde es einfach wundervoll, dass ihr mich bedacht habt. Damit jeder ihn sehen kann, befindet er sich gleich rechts in der Navileiste.

Diese Blogs sind überaus zauberhaft. Diese netten Blogger versuchen Freunde zu finden und zu sein. Sie sind nicht darauf aus, sich selbst als die Größten darzustellen. Unsere Hoffnung ist, dass wenn das Band dieses Preises weitergereicht wird mehr Freundschaften weitergereicht werden. Bitte gebt diesen Bloggern mehr Aufmerksamkeit. Gib' diesen Award an acht Blogger, die weitere acht Blogger auswählen müssen und diesen schlau geschriebenen Text in ihren Award-Post mit aufnehmen müssen.

befriendsaward
Da ich bei der ersten Verleihung (da wurde mein WP-Blog verlinkt, diesmal ist es der Blogger-Blog) schon keine 8 Nominierungen ausgesprochen habe, nun aber angespornt bin, nicht unbedingt darauf achten zu müssen, wer denn bereits einen verliehen bekommen hat, sondern einfach danach zu gehen, wer MIR eine gute Freundin geworden ist, gebe ich den Award gern weiter an:

Junifee, Frau Waldspecht, Elli, Coonie, Sonja, Lisabeth, Andrea und Ewa. Wobei ich eigentlich auch noch Melli, die andere Melli, Reginsche, Ella und Tara und JED und anführen könnte… Himmel, ist das schwer. Ich kann mich einfach nicht entscheiden NUR 8 anzuführen. Wenn ich darüber nachdenke, fallen mir immer mehr ein… Liebeleins, ich mag euch alle und freue mich sehr, dass wir so schön ungezwungen miteinander umgehen können. Einige von euch habe ich bereits kennen gelernt, einige lerne ich in diesem Jahr noch kennen und ich hoffe, dass es jeweils bei einem Treffen nicht bleiben wird. Und Tara, ich hoffe auch sehr, dass ich beim nächsten Treffen wieder mit dabei sein kann!!! – Und wer weiß, vielleicht lerne ich ja diejenigen, die weiter weg wohnen, auch noch irgendwann einmal kennen…

1 Kommentar:

  1. Irgendwie macht man sich Sorgen, wenn man hier mal nichts liest... Aber ein paar Bier können einen schon mal aus dem Verkehr ziehen ;)

    Vielen lieben Dank für den Award! Ich freu mich total :D

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...