29.03.2009

Touch of Spring angeschlagen

socken2009.8aBevor ich einen neuen Strang anstricke, möchte ich erst den Gänseblümchentiger vollends verstricknadelt haben. Daher habe ich gleich Touch of Spring angeschlagen. Diesmal mit weniger Maschen, und da sich das Muster etwas zieht, passen sie perfekt, wie man auf dem oberen Bildchen sehen kann (mein Füßchen modelt hier ). Und hier gefallen mir auch die schwarzen Tiger-Ringel

Gestern war nun der große Tag, an dem ich die liebe Junifee und Frau Waldspecht persönlich kennen lernen und knuddeln konnte

. Es war soooooooo schön. Ich habe zwar nur ganze 8 Runden an meinem Sneaker gestricknadelt, aber dafür quasi ohne Unterbrechung geklönt. Vielleicht liegt es daran, dass wir uns über die Blogs und Telefonate schon kannten, anders kann ich es mir eigentlich nicht erklären, dass wir sofort auf Anhieb “alte Freunde” waren. Wir sahen uns, drückten uns und quatschten bis Frau Waldspecht und ich leider, leider aufbrechen mussten. Die beiden besitzen viel bessere Kameras als ich, daher habe ich selbst auf das Knipsen verzichtet und warte nun auf die Fotos, die die beiden von uns gemacht haben. Solang begucke ich mir das Schaf, das Junifee uns zum Andenken geschenkt hat und schwelge in meinen Erinnerungen

.

Und wir sind uns alle einig, dass wir das unbedingt wiederholen müssen, dann allerdings über ein ganzes Wochenende. Genügend Gesprächsthemen sind da garantiert immer noch vorhanden

1 Kommentar:

  1. Hallo Sunsy

    die sehen toll aus. Ein schönes Modell-Füsschen hast du *grins*
    Das Muster gefällt mir sehr gut.

    liebe Grüsse und noch einen schönen Sonntag
    Regina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...