03.05.2009

Der Stand zum Wochenende

tunika3Soweit bin ich bislang mit meiner gelben Tunika gekommen. Das Vorderteil liegt hier auf dem Rückenteil, und ich habe bereits mit dem Hals- und dem linken Armauschnitt begonnen. Das Gros ist also hinter mir. die Ärmel dürften dann nicht mehr das Problem darstellen. Ich freue mich aber riesig, dass das UfO bald zu den FO zählen wird und drücke sämtliche Daumen und großen Zehen, dass mir das Teil am Ende der ganzem Umrechnerei dann hoffentlich auch passt. Probieren kann ich ja erst, wenn ich die Schulternähte schließen und mir das ganze überwerfen konnte…

Das Tomorrow’s Dawn-Tuch lässt sich derzeit nicht so gut fotoknipsen. Es liegt daran, dass ich schon sehr viele Maschen auf der Rundnadel habe und noch nicht auf eine größere wechseln möchte. Aber zwei Einblicke zeige ich euch trotzdem: tomorrow1c

Zum einen das Mittelteil und dann einmal ein Seitenteil ausgeklappt, auch wenn man nicht so wirklich viel sehen kann
tomorrow1d

Bei welcher Reihe ich angelangt bin, kann ich nicht genau sagen, da die Angaben nicht viel größer als Fliegendreck auf meiner Anleitung sind, aber da sich die Maschenzahl bei jeder 2. Reihe erhöht und von der Anleitung her noch ungefähr gut die Hälfte vor mir liegt, was die Reihen anbelangt, wird es wohl noch ein ganzes Weilchen dauern, bis das Tuch fertig gestellt ist. Für 6 Reihen reicht ein abendlicher Film kaum noch aus…

Kommentare:

  1. Ich staune nur noch! Sooo fleißig...

    Ich bin optimistisch, was die Tunika angeht! Und dein Tuch wird einfach nur wunderschön!

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die Tunika wird super - gelb für den Sommer - ein Traum und was das Tuch angeht - bin schon gespannt auf das Ergebnis, die Farbe ist auf alle Fälle schon mal genau mein Geschmack.
    lg Claudia aus Ö

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...