30.08.2009

Ausgehört: Tartan und Schwert - J. Watson

Jules Watson
Tartan und Schwert (Dalriada-Saga Teil 1)
Historischer Roman
ungekürzt: 25 Stunden, 54 Minuten
Sprecher: Michael Hansonis

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Die Dalriada-Saga - eine Geschichte voller Mythen und Legenden um das außergewöhnliche Paar, das Schottland einstmals einte.

Nur die Heirat zwischen der schottischen Prinzessin und druidischen Heilerin Rhiann mit dem irischen Krieger Eremon kann die zerstrittenen keltischen Stämme einen. Rhiann - mutig, stolz und unabhängig - stimmt der Ehe mit dem fremden Krieger aus Pflichtgefühl zu, verweigert ihm jedoch ihre Liebe. Aber Eremon gelingt es, Rhianns Stamm als Anführer für sich zu gewinnen - und insgeheim ihr Herz zu erobern. Inmitten von Chaos, Krieg und Verwüstung ist es schon fast zu spät für die Liebenden...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Wieder einmal habe ich erfahren dürfen, wie wichtig der Sprecher von Hörbüchern ist. Und ich frage mich, ob es von Vorteil war, das Buch bereits gelesen zu haben. Das Dumme ist nämlich, dass ich dadurch nicht nur eine genaue Vorstellung der Personen und deren Stimmen, sondern auch der Namen hatte, da ich sie gedruckt vor mir sah. Und Michael Hansonis, der mir bei anderen gesprochenen Hörbüchern durchaus zusagte, gefiel mir hier überhaupt nicht. Nicht nur, dass mit Ausnahme der Stimme vom Druiden Gellert mir keine einzige von ihm gesprochene gefiel (andere Hörbuch-Freaks mögen es vielleicht begrüßen, dass er die Stimmen nicht großartig nuanciert, ich komme damit allerdings nicht so gut klar), sprach er auch einige Namen falsch aus. Bei den gälisch geschriebenen ist das in meinen Augen diesmal nicht soooo schlimm, aber ein ganz normaler britischer Name, der ausnahmsweise einmal so gesprochen wird, wie geschrieben und der dazu noch der Name einer meiner Enkeltöchter ist, brachte mich ständig falsch ausgesprochen schier zum Wahnsinn . Gemeint ist hier “Caitlin” - und das ist NICHT “Kettlin”!!!! sondern Caitlin wie in Faible.

Davon abgesehen gefiel mir das gedruckte Buch sehr gut >> hier geht es zur Rezension, deshalb erhält das Hörbuch die Minuspunkte allein für Herrn Hansonis.

1 Kommentar:

  1. Du hast sie also durch?
    Ich habe Band 1 gelesen und hätte durchaus Interesse an dem Hörbuch...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...