05.11.2009

Betriebsausflug

Morgen Mittag lassen wir ausnahmsweise einmal alle den Hammer fallen, beginnen unseren ersten Betriebsausflug mit einem kleinen Sekt und fahren dann nach Cochem an der Mosel . Unser Chef hat wirklich keine Kosten und Mühen gescheut, denn wir übernachten sogar dort in einem Hotel und kommen erst am Samstag nach dem Mittagessen wieder zurück.

Morgen Abend verbringen wir beim Federweißen und Zwiebelkuchen auf dem “Federweißenfest”, und ich hoffe, dass wir die geplante Moselfahrt antreten können und Zeit für die Stadtführung haben und vielleicht auch die Reichsburg besichtigen können. Doch das hängt davon ab, ob wir rechtzeitig ankommen (wir müssen über Köln), und natürlich vom Wetter.

Aber wie auch immer, wir sind eine dufte Truppe und werden viel Spaß zusammen haben. Und wir haben uns schon mal vorgenommen, von innen zu desinfizieren , damit kein Keim, keine Bazille und kein Virus irgendwelchen Nährboden findet und sich einnisten könnte

Doch jetzt werde ich erst einmal ein paar Nudeln essen und mich dann mit dem zweiten und letzten Clue vom Möbius-Schal “Wave of Color” auf die Couch zurück ziehen   - bis später...

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...