22.11.2009

Das Treffen der “Sterngucker”

oberhausen

(bei Klick auf die Collage könnt ihr sie in groß anschauen)

Gestern war ein wundervoller Tag, der noch immer nachhallt und in Erinnerung bleiben wird.  Frau Waldspecht, Pat, Edith, Zitante, Karin und ich haben uns in Oberhausen getroffen, um gemeinsam nicht nur über den bereits begonnenen Weihnachtsmarkt am CentrO zu bummeln, sondern auch die Ausstellung “Sternstunden - Wunder des Sonnensystems” im Gasometer zu besuchen. Mit von der Partie waren außerdem zwei Herrlichkeiten - das schmückende Beiwerk zweier Dämlichkeiten (nach Frau Waldspecht).

Abschluss-Highlight bildete ein Essen mit anschließendem stundenlangen Klönen im Steakhaus Maredo. Lecker, sage ich euch... Kann ich nur wärmstens empfehlen. Das Steak war ein Gedicht, die Salatbar reichlich mit vielen Salaten bestückt, die Bedienung charmant witzig und jeden Cent Trinkgeld wert, und die Zeit verflog wie im Fluge...

Ich habe meine Lachmuskeln strapaziert, jede Menge Fotos geschossen (ihr seht hier nur einen Einblick), mich wahnsinnig gefreut, Frau Waldspecht wieder zu sehen und alle anderen kennen zu lernen - bei Pat kommentiere ich hin und wieder seit Jahren schon (Leseratte wie ich), die anderen habe ich eigentlich erst durch die Vorbereitung zum Treffen auf ihren Seiten besucht... aber das wird sich nun ändern, denn irgendwie habe ich euch in mein Herz geschlossen. Tja, das habt ihr nun davon , jetzt werdet ihr mich nicht mehr los

Kommentare:

  1. Das hört sich ja wirklich nach einem schönen Tag an :o)
    Auf den Weihnachtsmarkt im Cento will ich auch in den nächsten Tagen direkt mal :o)

    AntwortenLöschen
  2. Da habt ihr aber sicher einen wunderschönen Tag verlebt. Schade, dass ich so weit weg wohne.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...