22.02.2010

Socken 07/2010 – Frühlingstiger mit Puschelrand

socken7

Kindersocken gehen so schön schnell, vor allem, wenn auch kaum Schaft gewünscht wird.  Anfang des Monats bereits in Größe 28/29 gestrickt, nun noch eine Größe weiter. Und ich habe noch 49 g des Frühlingstiger-Drachenwollstrangs übrig ;)

Sockendaten

Material: Drachenwolle-Frühlingstiger und Schachenmayr Brazilia in Lila 
Nadeln: 2,25 Bambus
Anschlag: 8 M toe-up
Spitze: Sternspitze
Muster: einfach glatt rechts 
Ferse: Käppchenferse
Bündchen: 3 li, 3 re, in der 4. Runde die re Ma verzopft, dann 1 li, 1 re in 3,5er Bambus “geflauscht” 
Größe 30/31
Verbrauch: 34 g (seltsamerweise 3 g weniger als in Größe 28/29, allerdings hab ich hier einen kürzeren Schaft gestrickt)

Jetzt habe ich also wieder Zeit, an meinem Winterset zu stricken. Und wer weiß... in Südwest-England ist es immer sehr windig und frisch – gebrauchen kann ich es bestimmt gleich am Wochenende

Kommentare:

  1. Dann mal ran an die letzten 49 g ;)

    Du fährst ja dieses WE schon! Wie die Zeit vergeht!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja schön ! Schade das meine Füße zu groß sind ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Mit Puschelrand...die sind ja süss!!!!!!Auch der Farbverlauf...ganz toll!
    Dankeschön für deinen lieben Kommentar...freu
    Ganz liebe Knuddler für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Jaa den Puschelrand finde ich auch total süß, aber mir ist das immer zu viel Gefrickel. ;-)

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...