30.03.2010

Zwar nicht schottisch, sondern irisch...

... aber einfach traumhaft schön...

lord_of_the_dance

Diese Karten hatte ich zu meinem Geburtstag letzten Oktober bekommen – für den heutigen Abend. Die ganze Zeit habe ich mich darauf gefreut, und nun ist es schon vorbei Michael Flatley war natürlich nicht mehr dabei, ich glaube, er tritt gar nicht mehr auf, aber auch ohne ihn war die Show einfach der reinste Wahnsinn!

lord1

Leider war es verboten, während der Show zu fotografieren, und ich hätte ohnehin nur verwackelte Bilder bekommen, weil es sehr schwer ist, die Musik in meinem Blut zum Stillstand zu bringen – so habe ich nur ein Foto der Bühne bevor alles begann...

lord2

... und dieses Shirt zum Andenken, aber auch Tragen

So, auch wenn ich noch voller Eindrücke bin, so hoffe ich doch, gleich einzuschlafen, denn um 05.00 Uhr ist die Nacht wieder zu Ende. Und da nun unser Computersystem fertig umgestellt ist, habe ich Berge von Arbeit weg zu arbeiten... In diesem Fall ist es mal wieder nicht so gut, dass in dieser und in der nächsten Woche je ein Feiertag die Arbeitstage zusätzlich reduziert... Wenn mir nur dieser irische Song langsam aus dem Kopf gehen würde...

1 Kommentar:

  1. Hach, da kommen Erinnerungen hoch...

    Ich hab mir die Show auch schon angesehen, ist allerdings schon 10 Jahre her und selber hab ich das auch schon getanzt. Das war nämlich ein Motto bei uns im Fasching und Frau Wocken war in der Tanzgarde ;-)

    Grüßles
    Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...