10.06.2010

Drei am Donnerstag # 22


klick zu Kirstin

1 . Welche drei Eigenschaften schätzt du an deiner besten Freundin/deinem besten Freund am meisten?
Mein bester Freund ist mein Laird. Mit ihm kann ich absolut alles teilen. Ohne ihn macht mir Vieles keinen Spaß (bis aufs Stricken und Lesen natürlich). Zwischen uns gibt es absolut kein Tabu, wir nehmen auf einander Rücksicht, sind für einander da, lassen uns aber auch den Freiraum, den jeder braucht. Ich bin so froh, dass es ihn gibt und er ausgerechnet MICH wollte ;) 

2.Gibt es einen Geruch, auf den du sofort – egal wie – reagierst?
Ja, mal überlegen... Rieche ich irgendwo jemanden etwas Leckeres kochen, läuft mir das Wasser im Mund zusammen (geht mir auch so an fast jeder Pizzeria und Chinesen...), steht vor mir in der Schlange am Supermarkt jemand mit extremen Ausdünstungen - meist mit fettigen Haaren und ohne Seifen- oder Deogeruch - überlege ich, ob ich nicht noch etwas vergessen habe... Bei Zigarettenqualm reagiere ich inzwischen sehr empfindlich. Ich kann es weder leiden, wenn meine Klamotten danach riechen, noch ich den Qualm einatmen muss...  Ist also eine Geburtstagsfeier anberaumt, an der ich teilnehmen muss und ich mir sicher bin, dass über die Hälfte der Gäste ständig qualmt,  halte ich den Besuch kurz und knapp - oder ich bestehe auf offenen Fenstern und bin dann höchstwahrscheinlich am nächsten Tag erkältet... War alles viel einfacher, als ich noch geraucht habe...

3. Was würdest du dir kaufen, wenn du es dir im Moment leisten könntest?
Ich gebe es unumwunden zu... ein iPhone, das Neue, das 4er... denn das iPod touch hab ich bereits auf meiner Wunschliste und hoffe, mein Laird erfüllt mir zum Geburtstag den Wunsch... - Das iPad wäre auch nicht schlecht... vielleicht sind ja zwei Möglichkeiten drin??? Nur... habt ihr mal nach den Preisen gegoogelt??? Da wird euch schummerig vor den Augen, ich sag's euch...



1 Kommentar:

  1. Huhu, da sagst Du was! Zigarettengeruch ist auch etwas, das ich überhaupt gar nicht leiden kann. Früher war ich da nicht so empfindlich, aber irgendwie habe ich im Laufe der Jahre eine ziemliche Abscheu dagegen entwickelt. Wenn ich bei jemanden war, der in meiner Gegenwart geraucht hat, dann ziehe ich mich meistens direkt zu Hause um und wasche mir die Haare. Auch, weil mein Göga ansonsten davon absieht mit mir "Stinkerin" zu schmusen. *lach*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...