18.06.2010

gesehen: Sherlock Holmes – Guy Ritchie

Sherlock Homes

Regisseur: Guy Ritchie

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon)

Mit Finesse gelingt es Sherlock Holmes und Dr. Watson, Lord Blackwood zur Strecke zu bringen, bevor er in einer schwarzen Messe eine Jungfrau opfern kann. Vor seiner Hinrichtung kündigt Blackwood an, er werde von den Toten auferstehen. Tatsächlich geschehen bald merkwürdige Dinge, sodass Holmes sich nicht länger um die Aussicht auf Trennung von Watson aufgrund dessen bevorstehender Heirat sorgen kann. Als mit Irene Adler auch noch die raffinierte Betrügerin auftaucht, die ihm einst das Herz brach, ist der ganze Detektiv gefordert.

Der Regisseur von “Snatch – Schweine und Diamanten” Guy Ritchie hat auch hier wieder gute Arbeit geleistet. Spezialeffekte, jede Menge Kampfszenen gewürzt mit dem Schein von Magie und Spannung sind der Rote Faden durch diesen Film. Dieser Holmes ist anders als in den Romanen oder vorangegangenen Filmen dargestellt, aber ich muss sagen, so gefällt er mir eigentlich besser. Menschlicher. Ein Film, den ich mir mit Sicherheit wieder ansehen werde!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...