13.07.2010

Aktuelles Zeitgeschehen: Ruhr 2010

Wie ihr wisst, sind wir, das Ruhrgebiet, ein ganzes Jahr lang Kulturhauptstadt Europas. Von der Aktion “Schachtzeichen” mit den Luftballons bei den Zechen verschiedener Orte habt ihr auch bestimmt schon Fotos bei dem einen oder anderen gesehen. Das war das Event, das mir persönlich bisher am deutlichsten haften geblieben ist.

Nun wird es sicherlich abgelöst vom “Still-Leben”-Aktionstag auf der A 40.

Am Sonntag, 18.07.2010 ist auf verschiedenen Abschnitten der A 40 eine ganze Menge geplant. Die teilnehmenden Städte haben richtige Programme aufgestellt. Unter anderem natürlich auch Gladbeck. Mit von der Aktion, dass die Autos der Kultur weichen müssen, ist z.B. die Jugendkunstschule mit einer Bastelaktion und einer privaten Salsa-Gruppe. Nur gegrillt werden darf nicht.

Und damit wir Autofahrer schon mal Bescheid wissen, sind seit heute 60 Schilder aufgestellt worden, die auf die Vollsperrung der A 40 von Samstag, 17.07.2010 22.00 Uhr bis Montag 19.07.2010 05.00 Uhr hinweisen.

Zum Glück befahre ich nicht die A 40, um zur Arbeit zu müssen, arbeite am Wochenende nicht, und fahre am Sonntag aus dem Ruhrgebiet hinaus ins Leinebergland. Hoffentlich kommen mir die NRW-Urlauber nicht in die Quere, denn die Ferien beginnen...

1 Kommentar:

  1. Nu ja, die A40 ist wohl die passenste Autobahn für so eine Aktion...
    Ist es nicht egal, ob da Autos oder Tische stehen? ;)

    Gute Reise am Sonntag! Die A2 ist ja auch immer so ein Glücksspiel...

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...