04.07.2010

Socken 17/2010 – Kiellinie in Dunkelblau mit 2/1er Rippe

Sockendaten

Material: Sockenwolle von Gründl – 75/25 – Farbe 926 Partie 8880 
Nadeln: 2,25 Kollage Square 
Anschlag: 2x12 M toe-up
Spitze: Bandspitze
Muster: Kiellinie
Ferse: anleitungsgerecht
Bündchen: in 2/1er Rippe hoch gestrickt, locker abgekettet 
Größe eine schmale 41/42 
Verbrauch: 79 g

Dies ist vorerst das letzte Paar im Kiellinien-Muster. So viel Zeit hab ich schon ewig nicht mehr für ein Paar Socken gebraucht. Ich denke, es lag vor allem an der Wolle, die bei warmem Wetter überhaupt nicht gut rutscht und den gewöhnungsbedürftigen eckigen Nadeln. Bitte nicht falsch verstehen: Es strickt sich wirklich gut damit. Aber ich denke, ich hätte auf den Rat hören sollen, eine Nummer größer zu nehmen als üblicherweise, denn irgendwie wurde das Gestrick wirklich sehr eng. Und so hoffe ich, dass die Socken meinem Stiefvater passen werden, der immer meint, ihm wären meine Socken zu groß (und meint “zu weit”)

Mal sehen, ob ich nachher an dem Schal versuche, weiter zu kommen (die Merinowolle will gar nicht rutschen) oder mit Elastikwolle von Ewa ein neues Paar Socken anschlage... Vielleicht lese ich auch nur...

Morgen werde ich in Wickede dann hoffentlich neues Sommergarn für einen Pulli nach meinen Vorstellungen bekommen und gleich den nächsten anschlagen

Ganz herzlich sagen möchte ich noch für eure lieben Kommentare zu meinem fertigen Sommerpulli in den Blogs und bei Ravelry. Ich hab mich riesig darüber gefreut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...