15.07.2010

Socken 18/2010 – Hühnerleiter auf Sahne

Bei Klick auf die Fotos gelangt ihr zur Originalansicht

Bei Back To The Future III – einem meiner Lieblingsfilme – beendet. Leider sind die Socken doch etwas zu groß ausgefallen... ich war beim Messen zu großzügig. Also wandern sie in die Geschenkekiste und ich stricke mir ein weiteres Paar, aber 1,5 cm kürzer

Und hier noch die Sockenbox:

Sockendaten

Material: Elastikgarn “Sahne” von Ewa – 87 % BW, 13 % PA 
Nadeln: 2,25 KnitPro
Anschlag: 2x12 M toe-up
Spitze: stumpfe Bandspitze
Muster: Hühnerleiter
Ferse: nach Ingrid 
Bündchen: 1re, 1li – locker abgekettet 
Größe 40
Verbrauch: 72 g

Es wird mal wieder Zeit, dass ich mich bei euch allen ganz herzlich für eure Kommentare bedanke! Ich freue mich jedes Mal wie ein Schneekönig, lese sie alle, nur komme leider nicht immer zum Antworten. Aber durch eure Kommentare lebt das Blog erst richtig!

Kommentare:

  1. Die Hühnerleiter sieht im Original nicht halb so gut aus ;)

    Gute Nacht und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. super schön sind die socken. das muster habe ich auch vor kurzem mal rausgekramt und angestrickt und wieder geribbelt. irgendwie liegt mir das nicht. aber vielleicht versuche ich es nochmal.
    liebe grüße und ein heißes wochenende
    brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das Muster gefällt mir sehr gut. Tolle Sommersocken!

    LG
    Reginsche

    AntwortenLöschen
  4. Schwärm -die sehen ja toll aus!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Deine "Sahne-Socken" sind allererste Sahne!!
    Wunderbare Sommersocken. Wenn ich nur nicht so sockenstrickunlustig wär.....*seufz*

    LG Petra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...