29.08.2010

Sonntagsgedanken – oder “Der Urlaub kann kommen”

Eine Woche noch, dann sind wir wahrscheinlich schon in Dover auf dem Weg nach Preston, unserem ersten Übernachtungshalt. Das Wetter sieht ja jetzt nicht allzu vielversprechend aus, aber unsere Hoffnung ist, dass sich jetzt alles abregnet und wir dann einen klasse September-Urlaub haben
Endlich haben wir nun auch mit unseren Vorbereitungen begonnen, und die Waschmaschine wäscht fleißig noch Klamotten, die nicht fehlen dürfen. Zwischendurch stricke ich immer mal 1-2 Reihen an meinem Haruni-Tuch, das ich ganz gern zuvor noch fertig stellen würde. Mit in das Gepäck soll dann meine Klaralund und einige Knäuelchen für Handschuhe sowie der begonnene 2. Kniestrumpf, wenn ich ihn nicht mehr bis dahin beenden sollte. Bücher nehme ich diesmal nicht so viele mit. Ich denke, dasjenige, das ich gerade im 3-Seiten-Takt lese und ein kürzlich Erworbenes.

JED hat sich getraut und ihr neues Pearcing gezeigt; sie hat sich ihre seitliche Ohrmuschel pearcen lassen. Noch ist das Erstpearcing zum Abheilen drin, bis sie sich für evtl. ein anderes entscheidet. Ich finde, es steht ihr
Auch ich hab mich vor ein paar Jahren zu einem entschlossen, allerdings einem, das nicht jeder sehen kann, es sei denn, ich bin schwimmen oder in der Öffentlichkeit sonnenbaden . Mir gefiel dieses hier ganz besonders gut, eins, das nicht jede hat, das aber absolut zu mir passt (OK, am Bauch bin ich doch ziemlich käsig…) So, dat Sunsy hat sich auch getraut - traut sich noch wer???
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...