02.10.2010

Das ist ja wohl dreist…

… hmpf – jetzt bin ich aber ärgerlich. Wie kommt jemand dazu, meinen Artikel Wort für Wort incl. meiner auf meinem Webspace befindlichen Bilder und Smilies auf seiner Website abzudrucken???? Das gibt’s ja wohl nicht! Und eine Kommentarfunktion gibt es dort auch nicht…

Schaut mal hier: (Link wurde vom Autor entfernt)

Ich fass es nicht…

Über das Kontaktformular habe ich aufgefordert, meinen Artikel zu löschen. Noch habe ich nicht mit rechtlichen Konsequenzen gedroht, aber das ist doch der Hammer, oder?

Edit:

Man muss eben nur den Mund aufmachen. Der Kontakt war sehr freundlich und man hat prompt reagiert. Mein Artikel wurde entfernt und auch künftig wird nichts mehr 1:1 von mir abgedruckt. – Danke noch einmal für die schnelle Reaktion!

Kommentare:

  1. Hi, wie hast du das denn rausbekommen? Das ist echt der Hammer!

    AntwortenLöschen
  2. ..es stehte ein quellennachweis drunter, keine ahnung, wie da dann die rechtslage ist...

    AntwortenLöschen
  3. Na das ist ja nicht die feine Art. Selbst mit Quellenverweis vestößt es gegen Dein Copyright. Na sowas. Aber was bringt das überhaupt? Ich habe nicht wirklich verstanden, was der Eintrag da zu bedeuten hat. *kratzamkopf*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...