02.12.2010

Drei am Donnerstag # 47

 
klick zu Kirstin

1. An was denkst du, wenn es nach frisch gebackenen Plätzchen duftet?
 
Es kommt eindeutig auf den Geruch an. Entweder fühle ich mich in meine Kindheit zurück versetzt, in die Zeit, mit der ich mit meinen eigenen Kindern gebacken habe oder aber ich bekomme sofort Lust darauf, welche zu essen ;) - und dann am liebsten mit einer schönen heißen Tasse Cappuccino...

2. Weihnachten in die Kirche oder nicht?
 
Bis auf wenige Male bin ich am Heiligen Abend immer in der Kirche gewesen. Es gehört für mich zu Weihnachten dazu. Mit den Kindern sind wir immer zum Krippenspiel gegangen und haben das ewige Licht mit nach Hause genommen. Erst danach wurden die Geschenke bei Würfel- oder Brettspielen geöffnet - immer der Gewinner durfte eines öffnen... Jetzt gehe ich mit meiner SchieMu zusammen in die katholische Kirche zur Messe am Abend. Allerdings ist es nicht das Gleiche. Ich fühle mich nicht "dabei", sondern "davor" - und das ewige Geknie mache ich auch nicht mit. Ich bin halt mit Leib und Seele Protestant und Lutheraner ;)

3. Ist Erfolg eine Illusion?

Kommt auf die Sichtweise an. Ich denke schon, dass ich einige Erfolge aufzuweisen habe in meinem Leben. Aber letzten Endes kommt es gar nicht darauf an, sondern darauf, ob und was wir dazu beigetragen haben, unsere Welt ein kleines bisschen wohnlicher/liebenswerter zu machen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...