12.01.2011

Inside 7 am Mittwoch


klick zu Annelie
Furchtlos ...überredete ich heute Morgen beim Weckerklingeln, meine Augen, sich zu öffnen. Da in meiner unmittelbaren Nähe heute Nacht mehrere Wälder dem Erdboden gleich gemacht worden sind, bin ich doch froh, immer noch so furchtlos in den Tag starten zu können, wenn auch nicht gerade wach und ausgeruht…. *gähhhn*
Hemmungslos ...hab ich mich dann zunächst mit Kaffee gedopt, schließlich braucht jeder Motor Benzin, und meiner läuft nur richtig, wenn er mit genügend Kaffee versorgt wird, bis er von alleine läuft. Das ist dann meist so gegen 10.30 Uhr der Fall Geradezu
respektlos ... verhalten sich dann so manche Autofahrer, die meinen Kreislauf um diese Zeit schon auf eine Harte Probe stellen, wenn sie 10 cm vor meiner Stoßstange einmal blinzeln und dann gekonnt rüber ziehen, so dass mein innerer Motor gleich auf Hochtouren kommt und in die Eisen geht, um nicht aufzufahren… *kopfschüttel*
Ahnungslos ... ob der möglichen Konsequenzen dürften diese Autofahrer ja nun wirklich nicht sein, denn den Führerschein bekommt man immer noch nicht im Lotto gewonnen
Fassungslos ...KANN man da eigentlich nur mit dem Kopf schütteln und vorausschauend fahren. Zum Glück ist nichts passiert und ich bin gut im Büro angekommen und inzwischen auch wieder weg gefahren.
Kostenlos ... ist die ganze Fahrerei nun wahrlich nicht, leider. Nehmen sie doch schon wieder fast 1,50 € für den Liter Super! Ja, kann man das noch fassen? Viele Eurönchen liefere ich daher jede Woche dem Staat an Steuern…
Einfallslos ... ist mein heutiges Gericht gewesen. Ich hab keinen Bock zum Kochen. Und so hab ich einfach nur gefüllte scharfe Kirschpaprika gegessen, werde gleich noch einen Tee trinken und mich dann noch ein Weilchen aufs Ohr hauen, bevor ich zum 1. Stricktreff in diesem Jahr aufbreche - Sicherheitshalber stelle ich mir lieber den Wecker… wäre nämlich wirklich schade, wenn ich den verpassen würde.
Spaß haben mir heute die Inside 7 gemacht - mal sehen, ob ich künftig weitere Kurzgeschichten schreiben kann… ist mal was anderes

Kommentare:

  1. Liebe Sunsy,

    bis auf "Teil 1" (meine Nacht war ruhig)könnte das glatt mein Mittwoch gewesen sein :-)Vom Kaffee über den Ärger auf der Straße (bei mir war es der Bus - wie so oft sind deren Seitenspiegel anscheinend blind und dann fährt man eben einfach drauflos - bis hin zur Tankstelle..... 1,52 gehts noch???

    Ich wünsche Dir eine ruhige Nacht und einen schönen Donnerstag.

    Ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe
    Nicht ärgern :)
    Ich schick Dir ganz liebe Grüße aus der Ferne
    Shippy

    AntwortenLöschen
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...