28.08.2011

Wir planen unseren Urlaub

Endlich, endlich fahren wir wieder nach Schottland. Ich kann es kaum erwarten, bin so was von urlaubsreif…

Natürlich müssen wir auch diesmal wieder mit viel Regen rechnen. Bislang hat es im September noch immer viel Wasser von oben gegeben, aber das nehme ich jetzt erst mal in Kauf.Tasche packen, Zelt ins Auto und los! Die Äußeren Hebriden müssen wir uns für nächstes Jahr Juni aufheben, aber einiges werden wir wohl auch im September sehen können.

Im Moment versuche ich noch ein bis zwei Schlösser zu finden, die sich in der Region befinden, in die wir fahren und noch nicht besichtigt haben. Außerdem soll auch diesmal wieder eine schottische Stadt mit einem B&B den Abschluss nach Wandertagen und Camping   bilden. Ich bin gerade am Stöbern und entscheiden, ob es diesmal Glasgow oder Dundee sein wird.

Noch eine Woche arbeiten, eine Dienstreise beinhaltend und 2 Tage Einarbeiten einer neuen Kollegin, und dann geht es Sonntag, den 04.09. oder Montag (wir sind noch am Überlegen) los. Zwischenstopp werden wir wieder im Hotel machen. Die Zeit, in der wir im Auto auf einem Parkplatz geschlafen haben, ist vorbei. Wir schlafen lieber in einem richtigen Bett und nehmen das Frühstück ein bevor wir aufbrechen. Der Laird lebt dann immer ganz spartanisch von gebuttertem Toast, während ich mich mit dem full cooked Scottish Breakfast verwöhnen lasse Vor Lachen auf dem Boden wälzen - Ihr solltet mal die Kellnerin erleben, die völlig verwirrt MIR kleinem Persönchen den voll gepackten Teller kredenzen soll und nicht dem Herrn mit dem breiten Kreuz Smiley mit geöffnetem Mund

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...