18.12.2012

Kurzrezi: Die grasgrünen Haare – R. Henss

cover


Ronald Henss
Die grasgrünen Haare
schräge Geschichte
Dr. Ronald Henss-Verlag
Kindle-Edition: 0,99 €
(zum Zeitpunkt des Downloads gratis)
auf dem Kindle Paperwhite gelesen
erschienen: Mai 2011
ASIN: B0050CPRX8

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon):

Eine schräge Geschichte für alle, die Haare haben oder auch keine - egal ob blond, braun, schwaz, rot ... oder grasgrün.
Der Wecker klingelte wie immer Punkt 6:30. Elfriede Wohlfahrt war ein wenig verwundert, wurde sie doch gewöhnlich ein paar Minuten vor dem Wecker wach. Etwas langsamer als sonst richtete sie sich auf, setzte sich auf die Bettkante, steckte ihre Füße in die Pantoffeln und rieb ihre Augen, die heute ein wenig müder waren als sonst…

Eine Kurzgeschichte, die in der Mittagspause schnell gelesen war. Am 30.05.2012 war der Download kostenlos, ich will daher auch nicht meckern.

Vielleicht bin ich zu blöd, aber was will mir diese Geschichte sagen? Dass ich mehr auf meine Weiblichkeit achten sollte? Das tue ich, wenn ich auch Hosen den Röcken vorziehe (aber in dieser Geschichte geht es ja nicht um Kleidung, sondern Haare).

So ganz bin ich nicht dahinter gestiegen, wie das geschehen konnte, dass plötzlich über Nacht eine bestimmte Bevölkerungsgruppe eines bestimmten Ortes plötzlich grasgrüne Haare bekam, die sich auch nicht entfärben oder kürzen ließen. Eine weitere Frage – kurz von einer Rentnergruppe erwähnt: Hat es nur Witwen ereilt? Hatte der interviewte Forscher recht, und es handelt sich um eine evolutionäre Stufe?

Merkwürdig, seltsam, viel zu kurz und (?) – 03/10 Punkte.

1 Kommentar:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...