04.07.2013

Kurzrezi: Cotton Reloaded 05 – L. Budinger

klick zu Amazon.de

Linda Budinger
Cotton Reloaded (5)
Der Infekt

digitaler Serienroman, Kult
Lübbe Digital, 2013
Kindle-Edition: ca. 88 Seiten, 1,99 €
ASIN: B00A4FN2EM
hier: geliehen via Skoobe
gelesen auf dem iPad

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Amazon):

Digitale Romanserie. Folge 5 - Der Mann mit der entzündeten Stichwunde in der Bedford-Spezialklinik ist kein gewöhnlicher Patient. Sein Name ist Jeremiah Cotton, Agent des FBI, und er hat einen Anschlag mit biologischen Waffen vereitelt.
Weil er vielleicht den Erreger in sich trägt, darf er das Klinikgelände nicht verlassen. Dann stirbt einer der Mitpatienten unter merkwürdigen Umständen. Cotton beginnt zu ermitteln, vom Personal als Hobbydetektiv belächelt und von der
Klinikleitung misstrauisch beäugt. Aber dann wird ein Mordversuch auf ihn selbst verübt, und die Sache beginnt für Cotton ernst zu werden - und persönlich ... COTTON RELOADED ist das Remake der erfolgreichen Kultserie und erscheint
monatlich in abgeschlossenen Folgen als E-Book. Nächste Folge: 14.03.2013.

Ja, Jerry Cotton ist Kult, und ich mag die neue eBook-Reihe, die völlig neu aufgezogen wurde. Einige Autoren schreiben an den Folgen, ähnlich wie bei Ivar Leon Mengers Porterville. Noch bin ich dabei, Dank Skoobe.de, und für die Mittagspausen ist so eine kurze Folge oft genau das Richtige.

Die Folge mit dem Virus hat mir sehr gut gefallen. Völlig auf sich gestellt, in einer Privat-Klinik zur Beobachtung und Heilung der noch immer schmerzenden Wunde und auf Anweisung vom Chef, beobachtet Cotton fast augenblicklich mysteriöse Geschehnisse und geht der Sache auf den Grund. Unser Superheld überlebt selbstverständlich die Anschläge auf sein Leben (sonst wäre die Serie ja auch schon beendet) und entlarvt den Drahtzieher.

Ich sag nur eins: Wie gut, dass Cotton ein Smartphone besitzt. Die Dinger sind Gold wert, wenn wir iPhone-Besitzer auch von so manchem Mitbürger milde belächelt werden (ich nenne natürlich keine Namen und sehe auch niemanden scharf an, lieber Laird )

Interessant, für mich genau richtig, und spannend sowie flüssig geschrieben – diesmal gebe ich 09/10 Punkte.

2013-07-04 18:53:07

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...