21.09.2013

Kurzrezi: Vorhang auf für eine Leiche – Alan Bradley

klick zu Amazon.de

Alan Bradley
Vorhang auf für eine Leiche
Flavia De Luce (4)
Englischer Krimi
Penhaligon Verlag, Oktober 2012
HC, 318 Seiten, 19,99 €
TB, 8,99 €
HB Download via Audible (gekürzt) erwerbbar
Kindle-Edition: 15,99 € !!!
ASIN: B00989XUNS
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Amazon):

Ein buchstäblich filmreifer Mordfall!
Flavia de Luce und ihre Familie stehen kurz vor dem finanziellen Ruin. Da tut sich plötzlich eine unverhoffte Geldquelle auf: Eine Filmcrew will ihren Familiensitz für Dreharbeiten nutzen. Vom Glamour angelockt, strömen Schaulustige nach Buckshaw, um den Star des Ensembles zu sehen, die berühmte Diva Phillys Wyvern. Doch der Abend nimmt eine schreckliche Wendung: Eine Leiche wird gefunden – erdrosselt mit einem Filmstreifen. Zu allem Überfluss ist Buckshaw durch einen tosenden Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten. Der findigen Hobbydetektivin Flavia ist klar: Der Täter muss sich unter den Gästen befinden. Unverzüglich beginnt sie mit ihren Ermittlungen und gerät dabei selbst ins Visier des skrupellosen Mörders …

Ich gebe es zu, ich mag Flavia, das Mädchen von 1950, das eine Begabung für Detektivarbeit und eine Vorliebe für Gifte hat. Und ich mag den humorvollen Schreibstil, in welchem uns der Autor in der Ich-Form durch Flavias Augen sehen lässt.

Dies ist nun schon der 4. Band, und das Cover wandelt von Band zu Band die Farbe, bleibt ansonsten aber unverwechselbar ähnlich, zeigt Flavia und einige Requisiten dieses Falls. Es ist ansprechend, und Leser, die die vorigen Fälle kennen, sehen auf Anhieb, dass dies eine Fortsetzung ist.

Der Fall selbst hat mir diesmal nicht so gut gefallen. Und wie Flavia auf ihre Schlüsse gekommen ist, ist mir nicht ganz klar, aber die Situation als solche, der Humor und das heimelige Buckshaw haben mich wieder mit offenen Armen empfangen.

Was ich allerdings unmöglich finde, ist der Preis dieses eBooks. Zwar ist das eBook 4 € günstiger als die gebundene Ausgabe, aber gleich 7 € teurer als das Taschenbuch! Was ist das denn für eine Preispolitik, bitte? Ich muss mich da wirklich langsam entscheiden, ob ich umziehe, um mehr Platz für gedruckte Bücher zu haben oder in den sauren Apfel beiße und bei meinen geliebten eBooks bleibe… Ich sollte das einfach mal hochrechnen, ob sich ein Umzug in eine größere Wohnung lohnen würde.

Alles in Allem ist mir dieses Buch 8/10 Punkte wert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...