02.03.2014

[Gehört] Der entfesselte Judas – P. Hamilton

Peter F. Hamilton
Der entfesselte Judas
Die Commonwealth-Saga (3)

Science Fiction
Audible GmbH, 2014
Spieldauer: 23 Std., 24 Min. (ungekürzt)
Sprecher: Oliver Siebeck
Regulärer Preis: 29,95 €,
Premium-Abo-Preis: 27,88 € oder 1 Guthaben bzw. 9,95 € im Flexi-Abo
gehört über die Audible-App

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Audible):

Der Konflikt der Menschheit mit den Primes, einer kriegerischen Spezies, spitzt sich zu... Das Commonwealth steckt eine Niederlage nach der anderen ein. Steckt hinter alledem ein geheimnisvolles Wesen namens Starflyer? Oder gibt es Verräter im System?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2007 Bastei Lübbe GmbH & Co. KG (P)2014 Audible GmbH

Die Commonwealth-Saga gefällt mir immer besser, und das, obwohl Sitzungen, Politik und Intrigen eine Menge Raum einnehmen. Die einzelnen Erzählstränge aus den vorangegangenen Teilen sind weiterhin vorhanden und werden fortgeführt. So erfahren wir auch mehr von Ozzi, Orion und dem Alien, die sich auf den Pfaden der Silfen durch die Galaxien befinden und Orte kennenlernen, die kaum ein Mensch zuvor gesehen hat. Noch ist für mich nicht ersichtlich, wohin uns diese noch führen, aber mir schwant, dass sie eine entscheidende Bedeutung haben könnten.

Auch Melanie Rescorai mit ihrer besonderen Verbindung zur SI entwickelt sich zu einer wichtigeren Figur in diesem Spiel, als es Anfangs den Anschein hatte.

Das Buch spielt wie seine Vorgänger bereits auch – wie kann es anders sein – im Commonwealth des 24. JH, also auf verschiedenen Planeten in unterschiedlichen Galaxien und in Raumschiffen. Protagonisten und Antagonisten gibt es eine ganze Zahl, und da es Verräter unter der menschlichen Spezies gibt, die wissentlich oder unwissentlich manipuliert werden, verwischt sich das Bild, wer zu den “Guten” und wer zu den “Bösen” zählt, immer mal wieder.

Beim Hören dieses Buches überkam mich dann auch die Vermutung, dass Oliver Siebeck vielleicht doch besser gelesen hat, als ich es wahr haben wollte. Ich war ja der Meinung, dass er mit seiner permanenten snobistisch-sarkastischen Betonung zu viel des Guten tat. Nun bin ich fast schon der Ansicht, dass anscheinend im 24. JH alle Menschen, die etwas zu sagen haben, andere von oben herab behandeln und dies womöglich der Einfluss des “Starflyer” ist?

Ich bin auf das Ende gespannt. Teil 4 der Saga erscheint Ende März. Ich habe vorbestellt und vergebe für Band 3 spannende 09/10 Punkte.

1 Kommentar:

  1. Danke für den Tipp, wieder ein Hörbuch was in die Warteschlange gewandert ist.
    bis denne
    Mario

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...