18.03.2014

[Gehört] Vergeltung – Val McDermid

Val McDermid
Vergeltung
Carol Jordan & Tony Hill (7)

Thriller
Argon Verlag, 2012
Spieldauer: 6 Std., 58 Min (gekürzt)
Sprecher: Johannes Steck
Regulärer Preis: 15,95 €, im Premium-Abo: 14,85 € oder 1 Guthaben bzw. 9,95 € im Flexi-Abo
gehört über das iPhone

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Audible):

Ein Serienmörder hat dem Polizeipsychologen Tony Hill besonders viel abverlangt. Einer, dessen Bösartigkeit die der anderen übertrifft. Einer, der die Fähigkeit besitzt, ihn zu zerstören: Jacko Vance. Jetzt ist Vance zurück in Hills Leben. Nach zwölf Jahren Haft ist dem perfiden Mädchenmörder der Ausbruch aus dem Hochsicherheitsgefängnis gelungen. Und nur ein Gedanke treibt ihn an: Gnadenlose Vergeltung an denen, die ihn hinter Schloss und Riegel gebracht haben, Carol Jordan und Tony Hill. Er will sie ins Mark treffen und beginnt einen grausamen Rachefeldzug...

"Vergeltung" ("The Retribution", 2011) ist der siebte Roman der Reihe um den Profiler Tony Hill und DI Carol Jordan.

©2012 Knaur Taschenbuch Verlag. Ein Unternehmen der Droemerschen Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf. GmbH & Co. KG. Copyright; 2011 Val McDermid (P)2012 Argon Verlag GmbH, Berlin

Meine Meinung:

Wer kennt ihn nicht, den emotional gestörten, brillanten Profiler aus England, der mit DI Carol Jordan eine nicht-Beziehung lebt. Die Serie ist verfilmt worden, und ich habe mir so manche Folge nicht entgehen lassen. Inzwischen sind wir bereits bei Band 7, dem letzten der bisher in Deutsch erschienenen Bücher der Tony Hill-Reihe angelangt, und auch ohne dies zu wissen, bahnt sich ganz demonstrativ das Ende an. Nicht nur, dass Carol Jordan ein immer größeres Alkohol-Problem entwickelt hat, nun ist auch die nicht-Beziehung vorüber. Irgendwie schade, denn ich habe den Profiler bewundert, wie er in der Lage ist, sich in die Gedankenwelt eines Psychopaten hinein zu denken, schlussendlich hinter das Motiv und die nächsten Züge des Mörders kommt und mit diesem Wissen die Polizeiarbeit entscheidend beeinflussen und bereichern kann.

Schauplatz sind wieder die Midlands Englands, teilweise in Worcester. Zwei verschiedene Fälle gilt es aufzuklären. Während der entlaufene Häftling Jacko Vance auf einem Rachefeldzug ist, treibt ein Serienmörder sein Unwesen, der bei jedem Mord seine Taktik zu ändern scheint. Ungewöhnlich, findet nicht nur Tony Hill.

Leider ist das Hörbuch nur in gekürzter Form verfügbar, und besonders gegen Ende wird deutlich, dass große Teile herausgeschnitten zu sein scheinen, denn auf einmal geht alles rasend schnell.

Johannes Steck hingegen hat das Hörbuch wunderbar eingelesen und war eine sehr gute Wahl für die Aufgabe des Sprechers.

Alles in allem gebe ich 08/10 Punkte.

Kommentare:

  1. Die Tony Hill-Reihe wird auch wieder so eine Serie, mit der ich immer mal wieder liebäugele, sie dann aber doch nicht anfasse. Man kann ja nicht ALLES hören oder lesen. Und irgendwie ist der Typ - glaube ich - vermutlich nicht MEIN Typ. Kann mich auch irren.

    Ich find's aber gut, dass du Serien durchziehst, die du anfängst. So einen Überblick von Anfang bis Ende erachte ich als ganz wichtig, auch wenn du einen Band daraus weiterempfiehlst. Hört sich jetzt so an, als hätte der gute Tony seinen Höhepunkt hinter sich und sollte und wird sich bald verabschieden.

    Johannes Steck kann ja aus (fast) allem etwas machen, das wissen wir ja. Ich genieße ihn gerade in Bernard Minier's 'Kindertotenlied'. Auch hier macht der tolle Sprecher einige Schwächen des Buches wett. Schön, wenn man trotzdem einen Grund für eine gute Beurteilung finden kann, nicht?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich will ja nicht zu viel verraten, Liebelein :)

      Val McDermid hat noch viel mehr Bücher geschrieben, darunter 2 andere Reihen ohne Tony Hill. Ich werde noch ein paar eigenständige Bücher lesen/hören und zumindest eine weitere Reihe antesten. Vor allem interessiert mich, ob ich die Kritikpunkte anderer bestätigen kann...

      Val McDermid schreibt aber sehr spannend. Meist verwebt sie auch 2 unterschiedliche Fälle miteinander, die sich auch durchaus in die Quere kommen können. Die seltsame Beziehung von Tony Hill und Carol Jordan war einfach ein zusätzliches Bonbon. Und ich habe gehofft, dass die beiden doch noch zusammen kommen. Meine Sympathie liegt nämlich eindeutig auf seiner Seite ;)

      Hab ganz lieben Dank für deinen Kommentar!
      glg

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...