30.11.2014

Monatsrückblick: November 2014


Im November habe ich 8 Bücher gelesen mit 2.292 Seiten in 30 Tagen, das entspricht ca. 79 Seiten/Tag. Seit ein paar Tagen lese ich “Wo ist Thursday Next” und bin bei derzeit 38 %, ich werde es nicht mehr im November beenden und nehme die gelesenen Seiten mit in den Dezember.

Ein Überflieger war dabei, und zwar:

►►►   Klickt ihr jeweils auf meine Excel-Tabellen, könnt ihr sie in Originalgröße sehen und lesen ;)
bei Klick auf die Cover gelangt ihr zu meinen Rezensionen

In diesem Monat habe ich nur gute und sehr gute Bücher und zwei Überflieger gelesen und gehört.

Gehört habe ich im November 7 Hörbücher mit insgesamt 92 Stunden und 14 Minuten in 30 Tagen. Das entspricht 3 Stunden und 5 Minuten pro Tag.

Einen Überflieger darf ich nennen, und zwar:

In diesem Monat habe ich kein einziges Buch von meinem SuB, aber 3 Bücher von der Spiegel-Bestseller-Liste der jeweiligen Woche gelesen oder gehört. Und zwar “Der Jesus-Deal” von Andreas Eschbach, “Passagier 23” von Sebastian Fitzek und “Tote Vögel singen nicht” von Alan Bradley.

Alles in Allem war es also ein guter Lese- und Hörmonat. Der Dezember wird da wohl wieder eher etwas mäßig ausfallen, da ganz einfach die Lesezeit fehlt. Lassen wir uns einfach überraschen :)

►►►   Die für meine Statistik benutzten Programme sind BookCook für meine Bücher und DatuBIX für meine Hörbücher, jeweils in Vollversion.

1 Kommentar:

  1. Hallo Sunsy!

    Schön, dass Dir Dead End so gut gefallen hat. Ich selber bin der Lacey Flint Reihe total verfallen.
    Leider habe ich es nie geschafft eine Rezi zu dem Buch zu schreiben, habe das Buch aber in einer Leserunde gelesen.
    Bei Interesse kannst du unserere Eindrücke unter folgendem Link nachlesen:
    http://www.steffis-buecherkiste.de/lrf/index.php?board=524.0

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...