04.12.2014

{Gehört}: Der Weg ins Labyrinth | Holly Black


Holly Black, Cassandra Clare
Der Weg ins Labyrinth
Magisterium (1)
Fantasy
Übersetzer: Anne Brauner
Bastei Lübbe, 14.11.2014
HC, 336 Seiten, 14,99 €
Kindle-Edition: 11,99 €
Lübbe Audio, 14.11.2014
Spieldauer: 9 Std., 20 Min (ungekürzt)
Sprecher: Oliver Rohrbeck
Regulärer Preis: 24,95 €
im Premium-Abo 23,23 € oder 1 Guthaben
im Flexi-Abo: 9,95 €

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Audible):

Geschlagen mit einem lahmen Bein und einer scharfen Zunge ist der zwölfjährige Callum Hunt nicht gerade der beliebteste Junge auf dem Planeten. Doch das ist erst mal sein geringstes Problem. Denn just in diesem Moment befindet er sich auf dem Weg ins Magisterium, der unterirdischen Schule für Zauberei. Ein dunkler und geheimnisvoller Ort. Dort soll er bei Master Rufus, dem mächtigsten Magier der Schule, in die Lehre gehen. Doch alles was Call über ihn und das Magisterium weiß, lässt ihn befürchten, das erste Schuljahr nicht lebend zu überstehen...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Bastei Lübbe. Übersetzung: Anne Brauner (P)2014 Lübbe Audio

Meine Meinung:

Die Idee, ein Buch über einen Zauberlehrling zu schreiben, ist nicht neu. Dennoch gelingt es Holly Black und Cassandra Clare eine Szenerie zu entwerfen, die gänzlich anders ist, als jene in den Harry Potter-Büchern. Nicht so spektakulär, mit viel weniger Action und einem Jungen, der erst noch herausfinden muss, wer und was er ist.

Aber auch diese Zauberschule, die neben der Realität existiert und mit London und dem Gleis 9 ¾ so gar nichts zu tun hat, sondern in den USA unter der Erde liegt, wird detailliert beschrieben. Der Leser/Hörer bekommt eine gute Vorstellung vom Labyrinth und der Situation. Lange Zeit vermutet er, was sich später bestätigt. Wobei, das letzte Wort ist noch nicht gesprochen, es kann sich noch viel ergeben, und was befürchtet wird, muss nicht eintreten. Mit anderen Worten: Es ist noch alles offen, und hoffentlich wird es spannend.

Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Ich bin richtig gespannt, wie es weiter geht und gebe 08/10 Punkte.

Zitat:

Callum zappelte auf dem harten Stuhl vor dem Sekretariat und fragte sich, ob er am nächsten Tag noch zur Schule gehen und ob ihn andernfalls überhaupt jemand vermissen würde. Unaufhörlich ging er die verschiedenen Methoden durch, mit deren Hilfe er durch die Magierprüfung rasseln wollte – am besten so spektakulär wie möglich. Sein Vater hatte seine Ratschläge gebetsmühlenartig wiederholt: Denk an gar nichts. Oder konzentrier dich auf das Gegenteil dessen, was diese Ungeheuer von dir verlangen. Oder konzentrier dich auf den Test eines anderen Kandidaten.

Zum Sprecher:

Oliver Rohrbeck hat dieses Hörbuch sehr gut eingelesen. Seine Lesung erinnerte mich ein wenig an das Vorlesen eines Märchenonkels, vor allem, wenn er die Lehrer mit verstellter tiefer Stimme spricht. Wirklich keine schlechte Wahl für ein solches Hörbuch. Passend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...