18.03.2015

{Gehört}: Six Degrees | M. J. Arlidge

Autor: M. J. Arlidge
Titel: Six Degrees
Wege der Verschwörung: 1. Staffel
Genre: Politik-Thriller
Übersetzer: Änne Troester
Hörspielproduktion von
Audible GmbH, [13.03.2015]
Spieldauer: 5 Std., 25 Min (ungekürzt)
Sprecher: u.a. Uve Teschner, Manja Doering, Gabriele Blum, Gordon Piedesack, Vera Teltz
Regulärer Preis: 19,95 €
im Premium-Abo 17,46 € oder 1 Guthaben
im Flexi-Abo: 9,95 €

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Audible):

Ein Anschlag erschüttert die Grundfesten der britischen Gesellschaft. An einem ruhigen Sommertag besucht der britische Premierminister eine Wohltätigkeitsveranstaltung im Süden Londons. Plötzlich fallen drei Schüsse. Ein Attentat auf das Oberhaupt der Regierung!
Die Sicherheitsdienste sind vollkommen überrumpelt. Niemand hat diesen Angriff kommen sehen. Wer steckt dahinter? Al-Qaida, eine neue Terrorzelle, ein Einzeltäter? Der Leiter der Ermittlungen, MI5-Terrorspezialist Alex Cartwright, tappt völlig im Dunkeln. Gleichzeitig bricht im politischen Establishment ein erbitterter Machtkampf um die Nachfolge des Premiers aus. Die verstreuten Spuren, die Cartwright und seine Partnerin Ellen Townsend Schritt für Schritt finden, führen in eine beängstigende Richtung.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2014 Audible Ltd. Übersetzung von Änne Troester (P)2015 Audible GmbH

Meine Meinung:

Seit Jahren bin ich hörbuchsüchtig. Es vergeht keine Autofahrt, wenn ich allein unterwegs bin, währenddessen ich kein Hörbuch hören würde. Andere hören vor allem bei der Hausarbeit, ich da eher selten, weil sich seltsamerweise meine Konzentration sonst gern verabschiedet und ich Zutaten für den Kuchen vergesse oder mit völlig entgegengesetzten ersetze… ähem. Das passiert mir beim Fahren nicht. Mein “Julius” kennt seinen Weg, ich brauche mich also nur auf den Verkehr und mein Hörbuch zu konzentrieren. Perfekt Smiley mit geöffnetem Mund

Hin und wieder lade ich mir sogar Hörspiele herunter. Der Unterschied zwischen Hörbüchern und Hörspielen besteht vor allem darin, dass ein normales Hörbuch in der Regel von einem Sprecher vorgelesen wird – mit unterschiedlichem Talent in Betonung und Stimmenvielfalt. Ein Hörspiel dagegen ist so viel mehr, das ist Kopfkino pur, wie eine Märchenschallplatte aus unserer Kindheit halt, oder die so heiß geliebten Hörspielkassetten der Kinder von Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen, den Drei ??? etc.

Kein Wunder also, dass Hörspielproduktionen in der Regel sehr teuer sind und meist auch nur etwa eine Stunde Hörspielzeit haben. Anders die Eigenproduktionen von Audible. Hier gibt es gleich eine ganze Staffel von mehr als 5 Stunden Hörspieldauer für nur ein Guthaben oder gerade mal 9,95 € im Flexi-Abo. Der reinste Wahnsinn! Wer da nicht zuschlägt, ist selber schuld Zwinkerndes Smiley

Vor relativ kurzer Zeit habe ich die erste Staffel vom “Glashaus” gehört und war begeistert. Nun gab es die erste Staffel von “Six Degrees” – ein Politthriller mit dermaßen vielen Verwicklungen und Intrigen, dass ich von meinem anfänglichen Verdacht abkam und dabei gerade damit völlig richtig lag Zwinkerndes Smiley

Gespielt wird das rasante Stück von namhaften Sprechern (sh. oben) mit sehr viel Engagement, die Geräuschkulisse ist perfekt und die Spannung knistert geradezu die ganze Zeit. Damit uns bei den vielen Rollen und Sprechern nicht der Überblick abhanden kommt, wird eine pdf-Datei mitgeliefert.

Mehr möchte ich euch eigentlich nicht verraten, seht euch den Trailer an, hört in die Hörprobe bei Audible rein, und dann ladet euch die erste Staffel auf euren mp3-Player – viel Vergnügen!

Ich gebe 09/10 Punkte, weil ich trotz pdf-Datei anfangs Schwierigkeiten hatte, mich in den wechselnden Spots zurecht zu finden. Zum Glück war ich bald keine Zuschauerin mehr, sondern rannte mit Alex zusammen los. Klasse gemacht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...