09.04.2015

Literaturplausch 3/12

Bei Frau Hauptsachebunt ist der nächste Literaturplausch erschienen, und ich freue mich, wieder mit dabei sein zu können Smiley

Ostern ist vorüber, und wir haben die Zeit vor allem zur Erholung genutzt. Ich habe viel gelesen – keine schlechte Möglichkeit, seine Zeit zu nutzen Zwinkerndes Smiley Die Rezensionen zu “Der goldene Thron” und “Stimmen” sind bereits online.

#reading

Begonnen habe ich vorgestern mit dem ersten Band “Gelöscht” der dystopischen Trilogie von Teri Terry und bin bisher ganz begeistert. Die Trilogie gibt es bei Skoobe, so dass mein Geldbeutel geschont bleibt, zumindest, was den Kauf neuer Bücher angeht.

#Zitat

Meine Erinnerungen sind weg, aber Teile von mir besitzen immer noch eine Art Gedächtnis. Mein Körper, meine Muskeln – und meine linke Hand mit dem Bleistift. Ich wusste sofort, was ich zu tun hatte, als der Stift erst einmal dort lag.
”Gelöscht” – Tery Terry

#newin

In den letzten Tagen habe ich mir tatsächlich nur ein neues Buch gekauft, nämlich den 3. Band der Beatrice Kaspary-Reihe von Ursula Poznanski “Stimmen”. Aber ich habe mir noch eine Investition gegönnt, die ich in nun auf Herz und Nieren prüfe, nämlich einen Icarus Illumina in weiß.

Icarus Illumina

Seit Jahren nun bin ich schon begeisterte eBook-Leserin. Meine Bücher kaufe ich nicht nur bei Amazon, manchmal auch bei eBook.de und außerdem bin ich Mitglied in der Online-Bibliothek Skoobe.de mit einer Leseflatrate. Bislang lief das Lesen also auf verschiedenen Geräten, entweder dem Kindle Paperwhite der alten Generation oder über eine App auf dem iPad Mini. Nachteil beim Lesen auf dem Tablet ist, dass der Akku während des Lesens recht schnell zur Neige geht, die Qualität ist dafür super.

Ich habe mich nun zu einem Kompromiss bereit gefunden, bei der Qualität (gestochen scharfe Buchstaben und farbige Cover) eventuell einige Abstriche zu machen, dafür aber ein Gerät für alle eBooks zu erhalten, mit welchem ich jedes Format lesen kann, egal, wo ich sie gekauft oder geliehen habe. Also ein Gerät für alles. Wichtig ist mir dabei, dass der Akku ein paar Tage hält, wenn ich viel lese. Nun bin ich am Testen Smiley

#Rezension

Damit ich nichts vergesse, habe ich mir angewöhnt, immer möglichst sofort nach dem Lesen eine kurze Rezension zu schreiben. Da sind die Gedanken noch frisch, und die Worte fließen rascher über die Tasten. In diesem Jahr waren das nun schon 39 Stück. Ihr findet sie hier zusammengefasst über den Reiter “Gehört & Gelesen” nach Jahren sortiert. Vielleicht ist ja die eine oder andere Anregung für euch dabei Zwinkerndes Smiley

Ich danke euch fürs Vorbeischauen, wünsche euch noch einen warmen, sonnigen Abend und freue mich, wenn ihr das eine oder andere mitnehmen konntet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...