20.06.2015

{Gehört}: Erwartung – Der Marco-Effekt | J. Adler-Olsen

Autor: Jussi Adler-Olsen
Titel: Erwartung – Der Marco-Effekt
Reihe: Carl Mørck (5)
Genre: Skandinavischer Krimi
Übersetzer: Hannes Thiess
Verlag: dtv, [13.09.2013]
HC, 576 Seiten, 19,90 €
ISBN: 3423280204
TB, 576 Seiten, 14,90 €
ISBN: 3423199024
Kindle-Edition: 12,99 €
ASIN: B00CYIBUV4
Der Audio Verlag, [13.09.2013]
Spieldauer: 17 Std., 16 Min (ungekürzt)
Sprecher: Wolfram Koch
Regulärer Preis: 29,95 €
im Premium-Abo 27,88 € oder 1 Guthaben
im Flexi-Abo: 9,95 €

Bewertung: 

Beschreibung (Audible):

Dunkle Machenschaften in der Unterwelt

Im fünften Teil der Carl-Mørck-Serie von Jussi Adler-Olson erschafft Sprecher Wolfram Koch eine Welt voller Abgründe und Nervenkitzel. Das ungekürzte Hörbuch "Erwartung: Der Marco-Effekt" ist ein waschechter Thriller voller Spannung.
Der 15-jährige Marco, der vor seinem kriminellen Umfeld flieht, und der tote William Stark, Mitarbeiter des dänischen Entwicklungshilfeministeriums, sind miteinander verbunden. Wie, das müssen Ermittler Carl Mørck und sein Assistent Hafez al-Assad in diesem Hörbuch entwirren - und das versuchen sie auf unvergleichlich aufregende Art.
Das liegt nicht zuletzt an Sprecher Wolfram Koch, dessen faszinierende, raue Stimme sehr gut zu den kantigen Figuren und der beklemmenden Geschichte passt. Durch seinen klaren Sprechstil hilft er den Hörern außerdem, den Faden über die gesamten 17 Stunden Länge nicht zu verlieren. Trotzdem fordert das Hörbuch dem Hörer einiges an Konzentration und Kopfarbeit ab - und eignet sich deshalb zum Immer-wieder-Hören.

Audible wünscht gute Unterhaltung!

Meine Meinung:

Dieser fünfte Fall vom sympathischen, etwas mürrischen und auf vielfältige Weise interessanten Kommissar Karl Mørck und seinem Assistenten Assad sowie der aus allen Rahmen fallenden Rose hat es in sich. Nicht nur auf privater Ebene tut sich einiges, sei es Carls früheren Partner im Polizeidienst betreffend oder ihn selbst und seine Beziehung zu Mona – nein, hier sind einige Fälle auf vielfältige Weise miteinander verwoben und zeigen einmal mehr aktuelle Themen, Missstände und nicht nur inländische Probleme, was z.B. Korruption, Unterschlagung, Diebesbanden, Kindersoldaten, Auftragskiller und ähnliches betrifft. Und inmitten dieses Knäuels von sich weiter entwickelnden Strängen hangelt sich der 15jährige Marco entlang, einzig, um zu überleben und eine Chance zu einem normalen Leben zu erhalten.

Mir gefällt der Schreibstil und die Übersetzung sehr gut. Mit viel Humor stellt der Autor die kollegiale Beziehung zwischen Mørck und Assad dar, fügt viele Redewendungen beider Kulturen ein (Assads Vergleiche handeln sich immer um Kamele) und streicht gerade gegen Ende das Menschliche aller Mitglieder des Sonderdezernats Q heraus, das was sie vom Wesen her alle gemeinsam haben und fest zusammenschweißt.

Der Spannungsbogen dümpelt stellenweise vor sich hin, bis ersichtlich wird, wie die einzelnen Stränge zusammenspielen. Wäre da der geniale Sprecher Wolfram Koch nicht, welcher ohne großartige Kapriolen mit seiner Stimme anstellen zu müssen dennoch Nuancen ausgearbeitet hat und mit seinem unnachahmlich flüssigen Lesestil Leben in jeden einzelnen Satz bringt – ich wage zu behaupten, dass er jede einzelne Figur GELEBT hat –, ich wäre mit meinen Gedanken abgeschweift. Und das hätte mich um das Vergnügen gebracht, am Ende klarer zu sehen und einige Handlungen voraussehen zu können.

Das Ende – eines Teils erhofft, andern Teils wohl auch Schicksal, rundet die Story ab und lässt eigentlich nur noch eine Frage offen: Was ist aus den eingeflogenen Kindersoldaten geworden?

Ein richtig guter skandinavischer Krimi mit viel Action, Kriminalität und Menschlichkeit, der von Wolfram Koch hervorragend gelesen wurde.

09/10 Punkte von mir.

1 Kommentar:

  1. Hallo Elke!

    Ich sehe dir hat Erwartung genauso gut gefallen wie mir, ich habe 4.5 Sterne vergeben ;-)
    Sein neuestes Werk, Verheißung, hat mir nicht so gut gefallen, aber ich bleibe trotzdem ein Adler-Olsen Fan, keine Frage! Ich liebe die Charaktere der Reihe und den Schreibstil einfach. :-)

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Janice

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...