18.07.2015

{Gelesen & gehört}: Weil ich Layken liebe | C. Hoover

klick zu Amazon.de

Autor: Colleen Hoover
Titel: Weil ich Layken liebe
Reihe: Layken & Will (1)
Genre: Jugendbuch, Liebesroman, Gegenwartsliteratur
Übersetzer: Katarina Ganslandt
Verlag: dtv, [01.11.2013]
TB, 384 Seiten, 9,95 €
ISBN: 3423715626
Kindle-Edition: 8,99 €, am 10.07.2015 kostenlos
ASIN: B00G2DD9H0
JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH, [24.02.2014]
Spieldauer: 9 Std., 30 Min (ungekürzt)
Sprecher: Wanda Perdelwitz
Regulärer Preis: 10,95 €
im Premium-Abo 10,19 € oder 1 Guthaben
im Flexi-Abo: 9,95 € – via Whispersync 3,95 €

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Audible):

Die 18-jährige Layken zieht nach dem Tod ihres Vaters mit ihrer Mutter und ihrem jüngeren Bruder von Texas nach Michigan. Schon am ersten Tag in der neuen Stadt begegnet sie ihrem Nachbarn Will. Layken fühlt eine nie gekannte Anziehung und verliebt sich Hals über Kopf in Will, der sie nicht nur mit seiner Leidenschaft für Poetry Slams begeistert. Er erwidert ihre Gefühle und das ganz große Glück scheint greifbar - drei Tage lang. Der Schock ist groß, als Will Layken an ihrem ersten Tag in der neuen Schule als ihr Lehrer gegenüber steht. Plötzlich müssen beide entscheiden, was ihnen im Leben wirklich wichtig ist.
Wanda Perdelwitz lässt mit ihrer Stimme sowohl die intensiven als auch die leisen Momente dieser spannenden Liebesgeschichte lebendig werden.

©2013 Deutscher Taschenbuch Verlag (P)2014 Jumbo Neue Medien & Verlag

Meine Meinung:

Gleich zu Beginn möchte ich euch sagen, dass dies mein erster bewusster Test des “Whispersync for Voice” ist. Der Begriff bedeutet, dass Amazon und Audible zusammen immer dann ein Sonderangebot machen, wenn man ein eBook bei Amazon kauft und dieses in dieser Version auch bei Audible als Hörbuch verfügbar ist. Das Hörbuch erhält man dann nämlich zu einem unschlagbar günstigeren Preis. Außerdem wird online synchronisiert (Voraussetzung ist natürlich, dass man online ist), so dass man wahlweise zwischen eBook und Hörbuch wechseln kann und immer dort weiterlesen bzw. –hören kann, wo man zuvor unterbrochen hat, völlig egal, ob man gehört oder gelesen hat und nun lesen oder hören will. Eine wirklich perfekte Sache, ich bin tatsächlich begeistert.

Dieses Buch hat mir heute verquollene Augen und 6 benutzte Taschentücher beschert, denn es geht an die Substanz, an die Emotionen, ans Herz. Nicht nur schreckliche Schicksalsschläge gilt es für die Protagonisten zu überwinden, zu akzeptieren und irgendwie zu meistern, es scheint sich zudem eine unüberwindbare Mauer zwischen Layken und Will zu befinden, als beide erkennen müssen, dass er Lehrer und sie Schülerin und noch dazu in seinem Kurs ist. Ein absolutes No-Go. Wie werden sie sich entscheiden? Werden sie einen Weg finden, zusammen sein zu können?

Doch auch Weisheiten finden sich in diesem Buch und der Tipp, was einen beschäftigt niederzuschreiben. Dass dies oft der einfachste und beste Weg ist, Schicksalsschläge zu verarbeiten, habe ich selbst erlebt.

Dieses Buch hat mich tief berührt, aufgewühlt und sehr nachdenklich gemacht. Unser Leben ist das, was wir daraus machen. Leben wir heute, leben wir jetzt!

Wanda Perdelwitz hat ihre Sache als Sprecherin gut gemacht. Sie hat sogar mit ihrer Stimme versucht, die verschiedenen Personen von einander abzuheben. Und sie hat natürlich nicht so schrecklich geschluchzt wie ich, so dass es durchaus nützlich war, ihr zu lauschen, während meine Tränen den Blick verschleierten und ich nichts sehen konnte. Allerdings hat sie selbst für meine Verhältnisse zu langsam gelesen. Aber zum Glück kann man in der App ja die Geschwindigkeitsschraube ein wenig anziehen ;)

Ein tolles Buch! Logisch, dass ich mir die Folgebände auch besorgen muss, oder?

Ich gebe die volle Punktzahl: 10/10 Punkte.

Zitat:

“… Hinterfragt alles. Eure Liebe, euren Glauben und das, wofür euer Herz schlägt. Wenn ihr keine Fragen stellt, werdet ihr niemals Antworten finden.

Akzeptiert und toleriert. Alles. Die Unterschiede zwischen den Menschen, ihre Ähnlichkeiten, ihre Entscheidungen, ihre Persönlichkeit. Es ist die Vielfalt, die das Zusammenleben bereichert…”

Bücher der Reihe:

1. Weil ich Layken liebe – beendet 18.07.2015 – 10/10 Punkte
2. Weil ich Will liebe
3. Weil wir uns lieben

Kommentare:

  1. Hallo Elke!

    Jetzt muss ich das Buch doch noch lesen :D
    Schon so lange denke ich, ich lass es lieber weil irgendwie ein Hype stattgefunden hat, und gehypte Bücher haben mich oft enttäuscht.
    Nun, auf dem iPad habe ich es schon, ich bin gespannt!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende dir
    Janice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janice, ich kann dich vollkommen verstehen. Und wenn ich das eBook nicht für lau bei Amazon bekommen hätte, hätte ich es nie gelesen. Aber ich dachte, das wäre dann die perfekte Möglichkeit, dieses Whispersync for Voice mal auszuprobieren ;) - und ich habe es tatsächlich nicht bereut. Nur gestern Nachmittag/Abend und heute Vormittag gelesen-hört, verschlungen quasi :)))

      Auch dir ein wunderschönes Wochenende!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...