30.09.2015

Monatsrückblick: September 2015

2015.09 Lesestatistik

Der September war wieder ein wirklich guter Lesemonat mit 8 gelesenen Büchern, 3.472 Seiten und durchschnittlichen 116 gelesenen Seiten pro Tag. Ganze 3 Bücher habe ich von meinem SuB lesen können und damit den Cheysuli-Zyklus beendet, 1 Buch von Skoobe geliehen, eins von Amazon über die Prime-Leihbücherei, und es war sogar wieder ein Rezensionsexemplar darunter (December Park vom Luzifer Verlag).

Somit habe ich bereits mein gestecktes Ziel, was das Minimum von Büchern beim SuB-Abbau betrifft, für dieses Jahr übererfüllt. Und da ich auch in diesem Monat wieder zwei Bücher geliehen und nicht gekauft habe, gilt meine persönliche Reading Challenge eigentlich schon als erfüllt. Ich bleibe dennoch dabei und bin gespannt, wie meine Challenge am Ende des Jahres aussehen wird.

Zwei Bücher waren Überflieger, und zwar:

►►►   Klickt ihr jeweils auf meine Excel-Tabellen, könnt ihr sie in Originalgröße sehen und lesen ;)
bei Klick auf die Cover gelangt ihr zu meinen Rezensionen

Auch ein Flop war dabei, nämlich das Buch, das ich mir bei der Amazon-Leihbücherei geliehen habe: Totes Sommermädchen von B.C. Schiller.

2015.09 Hörstatistik

Kommen wir nun zu den Hörbüchern, die ich wie ihr wisst, während des Fahrens, oft beim Sport, wenn ich allein trainiere, und manchmal auch bei der Hausarbeit höre. Vier Hörbücher, 3.615 Minuten, 120,5 Minuten/Tag, also 2 Std sinnvoll multitaskingmäßig genutzt.

Das beste habe ich mit 09/10 Punkten benotet, und zwar:

Sonst war dieses Mal nur noch ein gutes Buch darunter, nämlich Finderlohn von Stephen King, Layers und Die 100 fand ich eher mittelmäßig.

Übrigens habe ich in diesem Jahr bisher 43 Hörbücher gehört mit insgesamt 1 Überflieger! Zum Jahresende rechne ich dann die gehörten Minuten aus. Heute spare ich mir das.

Bei den gelesenen Büchern sieht meine Statistik noch interessanter aus, nämlich 74 Bücher mit 29.981 Seiten –> 110 Seiten / Tag mit 5 Überfliegern!

Ich glaube, ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich mit Lesen infiziert bin und eine Chance auf Heilung auszuschließen ist ;) (Influenza Bookosa).

►►►   Die für meine Statistik benutzten Programme sind BookCook für meine Bücher und DatuBIX für meine Hörbücher, jeweils in Vollversion.

Kommentare:

  1. Meine Herren…oder besser Damen ;-) da hast Du ka gut was geschafft :-) Bei mir hängt es leider arbeitstechnisch bedingt…ich hoffe das ändert sich bald wieder ;-) Da sind ja wieder mal einige interessante Titel dabei …ein Besuch auf Deiner Seite vergrößert die Wunschliste doch regelmäßig ;-) LG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach liebe Moni, das geht aber runter wie Öl :))) DANKE !!!
      Ich schau aber auch gern bei dir vorbei und habe schon die eine oder andere Anregung mitgenommen ;)
      Ich lese zwar momentan viel, aber das sagt auch eine Menge über mein Sozialleben aus... tote Hose zur Zeit irgendwie. Nun ja, ändert sich auch wieder :)
      Fühl dich ganz fest gedrückt und hab einen schönen Rest der Woche!
      Elke

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...