17.07.2016

{Gelesen}: Eins, zwei, drei und du bist frei | Janet Evanovich

klick zu Amazon.de

Autor: Janet Evanovich
Titel: Eins, zwei, drei und du bist frei 
Reihe: Stephanie Plum (3)
Genre: humorvolle Gangsterkomödie
Übersetzer: Thomas Stegers 
Verlag: Goldmann [03.10.2011]
TB, 352 Seiten, 8,99 €
ISBN: 3442445817
Kindle-Edition: 353 Seiten, 7,99 €
ASIN: B005K7YVR6
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon):

Seit sie ihren Job in der Unterwäscheabteilung eines Kaufhauses verloren hat, ist Stephanie Plum, die unerschrockene Lady mit der 38er in der Handtasche, als Kopfgeldjägerin in den Straßen von Trenton, New Jersey, unterwegs. Diesmal sucht sie nach Onkel Mo, dem Eisverkäufer, der zu den beliebtesten Bürgern der Stadt zählt. Obwohl ihm eigentlich nur eine Geldstrafe wegen unerlaubten Waffenbesitzes gedroht hätte, ist Onkel Mo seiner Verhandlung aus unerfindlichen Gründen ferngeblieben. Stephanie ist überzeugt, dass er den Termin schlichtweg vergessen hat - bis ein paar unerfreuliche Unfälle mit tödlichem Ausgang sie eines Besseren belehren...

Meine Meinung:

Nach einem hammerharten Thriller brauchte ich erst einmal etwas Humorvolles und somit habe ich zum nächsten Band der Stephanie Plum-Reihe gegriffen, deren Witz und Charme mich bisher noch immer zum Lachen gebracht hat.

Anfangs war ich allerdings etwas genervt, denn die Dialoge mit Lula fand ich nicht nur witzlos, sondern Lula selbst als “blond-blond”. Dieser Charakter bringt mich zum Kopfschütteln und könnte eines Tages der Grund dafür sein, das Buch abzubrechen, wenn sie von ihrer Nebenrolle aufsteigen sollte.

Glücklicherweise änderte sich der Tenor des Buches und Stephanie hatte ihre Geistesblitze, eben wenn sie NICHT mit Lula unterwegs war. Und so kam ich dann doch noch zu meinen Lachsalven und meinem Vergnügen, Kautionsflüchtlinge einzusammeln.

Natürlich gibt es auch hier wieder jede Menge Klischees wie dieses, dass Frauen von Autos keine Ahnung haben und zwar ständig an Abnehmen denken, aber stattdessen Doughnuts verschlingen. Ein bisschen überspitzt und humorvoll ins Lächerliche gezogen ist das Ganze schon, dennoch witzig und spannend. Oma Mazur ist allerdings die absolute Härte. Ich hab auch diesmal wieder laut lachen müssen, als sie ihre Kommentare abgab.

Diese Reihe ist nichts Tiefgreifendes, sondern wirklich nur leichte, humorvolle Unterhaltung für zwischendurch. Wenn man nicht mehr erwartet, wird man auch nicht enttäuscht. Somit gebe ich dann doch 08/10 Punkte.

Zitate:

Wie gesagt, aus der Ferne fand ich Kinder ganz niedlich, aber sie sind einfach kein Ersatz für Hamster.
Pos. 1760, bei 35 %

Morelli hielt seine Pistole in der Hand. “Bleib hier oben”, sagte er. Die beste Gewähr, dass ich ihm folgen würde.
Pos 3016, bei 66 %

IMG_2210

Bücher der Reihe:

01. Einmal ist keinmal – beendet 11.11.2015 – 09/10 Punkte
02. Zweimal ist einmal zu viel – beendet 07.03.2016 – 08/10 Punkte
03. Eins, zwei, drei und du bist frei – beendet 16.07.2016 – 08/10 Punkte
04. Aller guten Dinge sind vier
05. Vier Morde und ein Hochzeitsfest
06. Tödliche Versuchung
07. Mitten ins Herz
08. Heiße Beute
09. Der Winterwundermann – beendet 11.12.2015 – 07/10 Punkte
10. Reine Glückssache
11. Kusswechsel
12. Die Chaos Queen
13. Kalt erwischt
14. Liebeswunder und Männerzauber
15. Ein echter Schatz
16. Glücksklee und Koboldküsse
17. Kuss mit lustig
18. Kuss mit Soße
19. Der Beste zum Kuss
20. Küsse sich, wer kann
21. Kuss Hawaii
22. Küssen und küssen lassen
23. Küss dich glücklich
24. Zusammen küsst man weniger allein

Kommentare:

  1. Die Reihe kenne ich gar nicht. Sieht aus, als sollte ich mir die mal merken, humorvolle Entspannungs-Lektüre kann man gar nicht genug haben.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Gabi! Und Grand,a Mazur wird dir gefallen, die ist echt ein Knaller 😃

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...