01.08.2016

Monatsrückblick: Juli 2016

2016-07 gelesen

Hier kommt mein Monatsrückblick für Juli Smile : 9 Bücher mit insgesamt 4.143 Seiten, das macht ca. 134 Seiten / Tag mit einer durchschnittlichen Bewertung mit 8/10 Punkten.

Für meine Meldung beim SuB-Abbau Extrem heißt das bei 4 neu hinzugekommenen Büchern einen Abbau von 5, also gar nicht mal schlecht. Die Monatsaufgabe habe ich allerdings nicht erfüllt.

Das Buch mit der besten Bewertung war “Genesis Next” von Thariot. Dieser 4. Band der Genesis-Saga war mir die volle Punktzahl wert Open-mouthed smile. Der am schlechtesten bewertete war “Between the Lines. Wilde Gefühle” von Tammara Webber mit nur 06/10 Punkten.

Ihr findet jedes Buch rezensiert im Blog. Eine Liste aller gelesenen und gehörten Bücher mit Verlinkung zu den jeweiligen Rezensionen findet ihr unter dem Reiter “Inhaliert”.

Wenn ich gerade nicht lesen kann, aber gern wollte, greife ich gern zum Hörbuch. Im Juli habe ich vier Hörbücher gehört aus den Genren Mystery, Roman, Fantasy und Historisch. Am besten hat mir Tess Territsens “Totenlied” gefallen. Es hat mich dermaßen berührt und emotional aufgewühlt, dass ich ca. 10 Tatüs gebraucht habe. Ein absoluter Überflieger und daher 11/10 Punkte in meiner Bewertungsscala wert Smile.

Nicht gefallen und daher an Audible zurückgegeben hat mir “Die Winterprinzessin” von Sandra Lessmann. 04/10 Punkte konnte ich noch zusammenkratzen.

Zusammengerechnet habe ich 2.968 Minuten gehört, das sind in etwa 96 Minuten am Tag, also gute 1,5 Stunden.

Auf in den August! Meine Leseliste ist schon recht umfangreich. Ich bin gespannt, wie viele Bücher ich tatsächlich werde lesen und hören können Winking smile

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...