12.04.2017

{Gelesen}: Stadt der goldenen Schatten | Tad Williams

Autor: Tad Williams
Titel: Stadt der goldenen Schatten
Reihe: Otherland (1)
Übersetzer: Hans U. Möhring
Genre: Science Fiction, Fantasy, Abenteuer
Verlag: Klett-Cotta, 8. Auflage [13.11.2015]
Kindle-Edition: 944 Seiten, ASIN: B016W4K3FO
auch als TB und HB-Download erhältlich
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite
Vielen Dank für das Leseexemplar, NetGalley.de ♥♥♥

klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Eine Gruppe mächtiger Männer, die sich Gralsbruderschaft nennt, hat mit enormen Geldmitteln das Simulationsnetzwerk »Otherland« entwickelt. Es ist mehr als nur die Spielwiese einiger Exzentriker: Von langer Hand vorbereitet soll es das gigantische Kontrollsystem werden, das die gesamte Menschheit beherrscht.
Nur wenige haben eine Ahnung davon, welche Ausmaße das Netz bereits angenommen hat. Nur wenige erkennen die tödliche Gefahr. Angelockt von der Vision einer strahlenden, einer goldenen Stadt, versammeln sich neun Menschen in der VR, um sich dem Bösen entgegen zu stellen und seine Pläne zunichte zu machen.

Meine Meinung:

Dies ist das erste Buch von Tad Williams, das ich gelesen habe, und es wird nicht das letzte gewesen sein, denn mir hat der Schreibstil und die Fantasie sehr gefallen. Tad Williams erschafft hier nicht nur eine, sondern mehrere Welten. In der realen Welt können sich die Menschen schon direkt vernetzen, ohne dafür Geräte zu benötigen und in eine VR (virtuelle Realität) abtauchen, um dort die Helden, Sänger oder was auch immer sein zu können, die sie im RL (realen Leben) nicht zu sein vermögen.

Bislang waren das ganz normale Simulationen, aus denen man sich auch ganz normal ausloggen konnte. Doch dann geschehen merkwürdige Dinge. Kinder fallen ins Koma und manche Menschen bekommen in der VR Bilder einer goldenen Stadt zugespielt, die mehr als eine gewöhnliche Simulation sein muss. Unabhängig von einander machen sie sich auf den Weg zu einem lang anhaltenden Aufenthalt in der VR, um die goldene Stadt zu finden, während ihre Körper künstlich am Leben erhalten werden.

Natürlich endet das Buch nach 944 Seiten mit einem Cliffhanger, und ich kann es kaum erwarten, Teil 2 zu lesen, denn die einzelnen VRs sind wirklich faszinierend. Die Gegenden, Geschöpfe und Fähigkeiten wurden so detailliert geschildert, dass ich mir alles ohne Probleme vorstellen konnte, obwohl ich mit VR nun wirklich nichts am Hut habe, aber die Story ist dermaßen spannend, dass es schwer fällt, das Buch aus der Hand zu legen.

Mehrere Handlungsstränge sind hier verwoben, mehrere Protagonisten agieren auf die unterschiedlichsten Arten, sogar die Sprechweisen sind verschieden. Es ist schier unglaublich!

Meine besondere Sympathie gilt !Xabbu, dem kleinen Buschmann mit seiner besonnenen, interessierten und intelligenten Art. Seine Geschichten über die ersten Menschen sind sehr interessant und wunderschön.

Ich gebe 09/10 Punkte in der Hoffnung, dass da noch eine Steigerung möglich ist Open-mouthed smile

buch_u_027

Zitat:

Vielleicht fürchtete sie sich schon vor ihrem eigenen Schatten. Andererseits, sagte man das nicht, wenn einen jemand verfolgte – dass man beschattet wurde?
Es ist gefährlich zu glauben, dass man verfolgt wird, aber vielleicht ist es auch gefährlich, es nicht zu glauben.
Kapitel 17, Pos. 686 von 16660, bei 41 %

Bücher der Reihe:

1. Otherland. Stadt der goldenen Schatten – beendet 11.04.2017 – 09/10 Punkte
2. Otherland. Fluss aus blauem Feuer
3. Otherland. Berg aus schwarzem Glas
4. Otherland. Meer des silbernen Lichts

Kommentare:

  1. Hallo Sunsy,
    schön, dass Du die Serie liest. Ich habe sie bestimmt schon drei mal begonnen, aber über den zweiten Band bin ich nicht hinaus gekommen - vielleicht, weil mir die Komplexität zu diesen Zeitpunkten zu viel war...? Keine Ahnung, ich hoffe es irgendwann zu schaffen und alle zu lesen, denn an der Qualität des Geschriebenen lag es sicherlich nicht - genauso wie Du fand ich es interessant, vielschichtig und gut geschrieben.
    Ich bin gespannt, was Du zu den weiteren Bänden sagen wirst.
    Ganz liebe Grüße
    Junifee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Liebes für deinen Kommentar!
      Ich bin auch gespannt und wünsche dir gutes Gelingen bei einem Neuanfang ;)
      glg, Elke

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...