02.05.2010

Ausgehört: Hinterhältig – R. Anscombe

Roderick Anscombe
Hinterhältig
Thriller
Dauer: 6 Std., 27 Min.
gelesen von Christoph Krix

Bewertung:  

Inhaltsangabe (Amazon):

Paul Lucas ist Psychiater und therapiert in einem Hochsicherheitsgefängnis psychisch kranke Straftäter. Aber mit einem so durchtriebenen Patienten wie Craig Cavanaugh hatte er es noch nie zu tun: Er ist ein Stalker, der keine Grenzen akzeptiert. Schnell gerät Paul selbst in den Fokus seines Patienten. Ein Psychoduell auf Leben und Tod nimmt seinen Lauf…

So ein grottenschlechtes Hörbuch hab ich selten gehört und meine 3 Punkte bekommt das Buch auch nur für die Idee. Ansonsten hat es mich maßlos enttäuscht. Der Autor hat mich mit seinen Beschreibungen und Abschweifungen zu Beginn gelangweilt, die Reaktionen waren völlig überzogen und nicht nachvollziehbar, ein wenig Spannung kam erst in der letzten Stunde auf und der Sprecher liegt mir überhaupt nicht. Er scheint ein Problem mit S- und Z-Lauten zu haben und kam eher so rüber, als würde er ein Referat halten, das ihn nicht interessiert.

Für mich ein absoluter Flop, aber ich habe durchgehalten, weil ich vor mich hin gestrickt habe, während sich mein Computer abmühte, mit der Installation vom Kartenmaterial auf das Garmin-Navi meines Schatzes, einen Erfolg zu erzielen. Der gestrige Tag und Abend ging so dahin, ohne, dass wir das Problem bewältigen konnten. Erst als ich heute Morgen als erstes alles wieder deinstalliert habe und in anderer Reihenfolge vorgegangen bin und mit einigen Hilfestellungen aus Foren weiterkam, ackert nun mein schnellerer Rechner bereits seit Stunden daran, die gesamte topografische Karte von Großbritannien auf das GPSmap 60CSx zu laden...

Was bin ich froh, dass ich meinem Laird das Geschenk so viel früher gegeben habe... ich bin gestern fast verzweifelt!!!

Dafür werde ich wohl heute Nachmittag noch ein Foto vom angestrickten Drüberziehpulli machen können

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...