28.02.2024

{Gelesen}: Dunkles Blut | Stuart MacBride

Autor: Stuart MacBride
Titel: Dunkles Blut
Reihe: DS Logan McRae (6)
Genre: Polizeiarbeit, Kriminalroman
Übersetzer: Andreas Jäger
Verlag: Goldmann, [15.07.2013]
eBook: ASIN B00DUVKMC2, [575 Seiten]
auch im TB- und Hörbuch-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gelesen auf dem Tolino Vision 6

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Jeder verdient eine zweite Chance. Auch Richard Knox. Sechs Jahre saß er wegen Vergewaltigung im Gefängnis. In dieser Zeit hat er zu Gott gefunden, seine Fehler bereut und sich für den Pfad der Tugend entschieden. Leider ist die Polizei davon so wenig überzeugt wie die Einwohner von Aberdeen. DS Logan McRae gehört zu einem Team von Beamten, die Knox vor dem Zorn seiner Nachbarschaft beschützen und gleichzeitig ein Auge auf ihn haben sollen. Und doch ahnt an jenem kalten Januartag, an dem Knox in Aberdeen eintrifft, noch niemand, welch blutiger Alptraum sich anbahnt ...

Meine Meinung: 

Der 6. Roman aus der Reihe um DS Logan McRae, der zwischen den DIs hin- und her geschubst wird, sich grundsätzlich mit jedem anlegt, viel zu viel trinkt, eine Rostlaube fährt und versucht, anständig zu bleiben, spielt natürlich wieder in Aberdeen. In diesem Buch wird geflucht, was das Zeug hält.

McRae arbeitet an viel zu vielen Fällen gleichzeitig und kann eigentlich bei keinem Fortschritte aufweisen, bis sich das Blatt wendet, doch da ist es fast schon zu spät...

Richard Knox wird nach einer längeren Gefängnisstrafe zwar entlassen, aber weiterhin unter Beobachtung belassen, mit zig Auflagen, was er tun darf und was lassen muss. Unter anderem darf er kein Handy besitzen, und er wird verlegt nach Aberdeen, weil er dort ein Haus geerbt hat. Ob es tatsächlich so etwas gibt?

Es gibt so einige Beamte, die ihre Befugnisse überschreiten - aber vielleicht war dieser eine Ausweis auch gefälscht? Diese Frage bleibt offen... und ich ratlos...

Spannend ist das Buch aber schon und weist auch trockenen Britischen Humor auf, aber so richtig überzeugt hat es mich nicht. Daher gebe ich für das Buch 66/100 bzw. 07/10 Punkte.

Bücher der Reihe:

1. Die dunklen Wasser von Aberdeen – beendet 04.03.2016 – 10/10 Punkte
2. Die Stunde des Mörders – beendet 28.10.2017 – 09/10 Punkte
3. Der erste Tropfen Blut – beendet 12.04.2019 – 09/10 Punkte
4. Blut und Knochen – gelesen 05.02.2021 – 08/10 Punkte
5. Blinde Zeugen - gelesen 14.12.2022 - 09/10 Punkte 
6. Dunkles Blut - gelesen 28.02.2024 - 07/10 Punkte
7. Knochensplitter
8. Das Knochenband
9. In Blut verbunden
10. Totenkalt
11. Totengedenken
12. Die dunkle Spur des Blutes 

27.02.2024

{Gehört}: Der Besuch der reichen Dame | Ellen Barksdale

Autorin: Ellen Barksdale
Titel: Der Besuch der reichen Dame
Reihe: Tee? Kaffee? Mord! (12)
Genre: Cosy Crime
Verlag: Lübbe Audio, [13.12.2019]
Hörbuch: ASIN B082FFR66Y, Hördauer: [4 Std., 18 Min.], ungekürzt
Sprecherin: Vera Teltz
auch im eBook- und TB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gehört über die Skoobe-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de
klick zu Skoobe.de

Inhaltsangabe (Audible): 

Folge 12 - Der Besuch der reichen Dame Ein Unwetter, ein Herrenhaus und viele Geheimnisse... Nathalie und ihre Freunde geraten bei einem Wochenendausflug in ein fürchterliches Unwetter und bitten um Schutz in einem alten Herrenhaus. Auch die schwerreiche Lady Gabrielle hat Zuflucht in Hannigan Hall gefunden - im Gepäck den Green Giant, einen unglaublich wertvollen Diamanten. Doch der ist plötzlich verschwunden... und nur einer der Anwesenden kann der Dieb sein! Nathalie macht sich auf die Suche nach dem Täter. Dabei trifft sie auf unsichtbare Gäste, Geheimverstecke - und einen perfiden Plan!

©2019 Lübbe Audio (P)2019 Lübbe Audio

Meine Meinung: 

Das 12. Buch der Reihe bietet mehrere Handlungsstränge, und in jedem gibt es einen Vorfall, so dass die gern ermittelnden Freunde allesamt alle Hände voll zu tun haben. Zudem herrscht gerade ein furchtbares Unwetter, Sturm, Regen, gesperrte Straßen - ja längst keine Besonderheit mehr.

Spannend erzählt, von Vera Teltz hervorragend eingelesen und wie so oft genau das Richtige für zwischendurch, ein gemütlicher Krimi, der außerdem mit Humor daherkommt und so manche Wartezeit versüßt.

Von mir gibt es 88/100 oder 09/10 Punkte.

Bücher der Reihe: 

  1. Der doppelte Monet - gehört 25.12.2023 - 08/10 Punkte 
  2. Die letzten Worte des Ian O'Shelley - gehört 02.01.2024 - 08/10 Punkte
  3. Die blauen Pudel des Sir Theodore - gehört 05.01.2024 - 07/10 Punkte
  4. Der Besuch des lächelnden Belgiers - gehört 11.01.2024 - 08/10 Punkte
  5. Der Club der Giftmischer - gehört 14.01.2024 - 09/10 Punkte
  6. Tod eines Schneemanns - gehört 24.01.2024 - 09/10 Punkte
  7. Arsen und Käsekuchen - gehört 26.01.2024 - 09/10 Punkte
  8. Zum Ersten, zum Zweiten... und tot - gehört 28.01.2024 - 10/10 Punkte
  9. Ein Mörder steht im Walde - gehört 08.02.2024 - 08/10 Punkte
  10. Die kleinen Leute von Pittlewood - gehört 14.02.2024 - 09/10 Punkte
  11. Die fünf Portraits des toten Doktors - gehört 20.02.2024 - 09/10 Punkte
  12. Der Besuch der reichen Dame - gehört 26.02.2024 - 09/10 Punkte
  13. Miss Rittinghouse und die sprechenden Bücher
  14. Ein Doppelgänger zu viel
  15. Das Geheimnis des toten Anwalts
  16. Ein Spion kommt selten allein
  17. Der Puppenmörder von Hunter's Grove
  18. Die gestohlene Braut
  19. Sister Sallys letztes Halleluja
  20. Mord mit spitzer Feder
  21. Ein Grab für drei
  22. Letzter Vorhang für Mister Goodfellow
  23. Drei Sterne und ein Mord
  24. Louise in Gefahr
  25. Tod im Morgenrot
  26. Der Queenkiller
  27. Waidmannstod
  28. Des Henkers letzte Mahlzeit 

25.02.2024

{Gehört}: Zum Tod verführt | J. D. Robb

Autorin: J. D. Robb (Nora Roberts)
Titel: Zum Tod verführt
Reihe: Eve Dallas (37)
Genre: Krimi mit Leidenschaft und Humor, Psychothriller
Übersetzerin: Ute Hege
Verlag: Audible Studios, [15.04.2021]
Sprecherin: Tanja Geke
Hördauer: [14 Std., 21 Min.], ungekürzt
auch im eBook- und TB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de
klick zu Skoobe.de

Inhaltsangabe (Audible): 

Thanksgiving steht vor der Tür, und Eve Dallas vom New-York-Police-Department hat alle Hände voll zu tun - denn die große, irische Familie ihres geliebten Ehemanns Roarke hat sich angekündigt. Doch dann wird sie zu einem Tatort gerufen: Die Reinholds wurden in ihrer Wohnung gefunden - auf brutale Weise ermordet. Alle, die sie kannten, sind fassungslos, denn der Täter, das wird schnell klar, war deren eigener Sohn, der aus Rache handelte. Eve und ihr Team wissen also, wer es war, wie es passierte und was die Gründe für den Mord waren. Was sie nun herausfinden müssen, ist, wo der Mörder als Nächstes zuschlagen wird ...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

©2019 Verlagsgruppe Random House GmbH. Übersetzung von Uta Hege (P)2021 Audible Studios

Meine Meinung: 

Eve und Roarke, das Traumpaar an Protagonisten unter den Romantikthrillern schlechthin, wird für deren Leistungen nicht nur schlicht belobigt, sondern sogar mit einer Medaille ausgezeichnet. Trubel, der eigentlich zu viel ist für Eve Dallas. Und auch der Trubel zuhause, weil Familie und Freunde zu Thanksgiving eingeladen sind, würde ihr normalerweise zu viel sein. Doch Eve wandelt sich immer mehr zu einer perfekten Ehefrau und sogar Gastgeberin. Ihr macht es mitunter sogar Spaß, und sie ist gerührt, von so vielen ins Herz geschlossen zu werden.

Eve Dallas, die sich immer für die Opfer einsetzt und für deren Gerechtigkeit sorgt, setzt mit ihrem Team alles daran, den neuen Serienmörder zu fassen, der nicht nur seine eigenen Eltern dahingemetzelt hat, sondern endlich seine Bestimmung gefunden zu haben scheint, dem das Morden Freude bereitet. Doch es scheint, als sei er der Polizei immer einen Schritt voraus. Noch wissen sie nicht, wer von der langen Liste der möglichen Opfer als nächstes das Ziel des skrupellosen Mörders ist und wo er sich aufhält...

Äußerst spannend geschrieben und von Tanja Geke wiederum herausragend gelesen, ist dieses Buch einfach wieder etwas ganz Besonderes für die Ohren und sei allen Freunden des Genres ans Herz gelegt. 

Von mir gibt es die volle Punktzahl: 10/10 Punkte.

Bücher der Reihe Eve Dallas:

Rendezvous mit einem Mörder – rezensiert 22.02.2012 – 07/10 Punkte
Tödliche Küsse – beendet 05.01.2016 – 08/10 Punkte
Eine mörderische Hochzeit – beendet 28.05.2016 – 09/10 Punkte
Bis in den Tod – beendet 11.06.2016 – 09/10 Punkte
Der Kuss des Killers – beendet 22.08.2016 – 08/10 Punkte
Mord ist ihre Leidenschaft – beendet 26.11.2016 – 09/10 Punkte
Liebesnacht mit einem Mörder – beendet 23.03.2017 – 09/10 Punkte
Der Tod ist mein – beendet 18.05.2017 – 09/10 Punkte
Ein feuriger Verehrer – beendet 25.08.2017 – 09/10 Punkte
Spiel mit dem Mörder – beendet 17.11.2017 – 08/10 Punkte
Sündige Rache – beendet 13.04.2018 – 08/10 Punkte
Symphonie des Todes – beendet 11.09.2018 – 08/10 Punkte
Das Lächeln des Killers – beendet 31.01.2019 – 09/10 Punkte
Einladung zum Mord – beendet 09.08.2019 – 09/10 Punkte
Tödliche Unschuld – gehört 08.08.2020 – 10/10 Punkte
Der Hauch des Bösen – gehört 27.09.2020 – 09/10 Punkte
Das Herz des Mörders – gehört 20.10.2020 – 10/10 Punkte
Ein gefährliches Geschenk – gelesen 05.12.2020 – 10/10 Punkte
Im Tod vereint – gehört 14.11.2020 – 10/10 Punkte
Tanz mit dem Tod – gehört 09.02.2021 – 10/10 Punkte
In den Armen der Nacht – gehört 14.03.2021 – 10/10 Punkte
Stich ins Herz – gehört 22.04.2021 – 10/10 Punkte
Stirb. Schätzchen. Stirb – gehört 10.09.2021 – 10/10 Punkte
In Liebe und Tod - gehört 04.11.2021 - 09/10 Punkte
Sanft kommt der Tod - gehört 22.01.2022 - 10/10 Punkte
Mörderische Sehnsucht - gehört 26.01.2022 - 10/10 Punkte
Sündiges Alibi - gehört 24.04.2022 - 10/10 Punkte 
Im Namen des Todes - gehört 23.07.2022 - 10/10 Punkte 
Tödliche Verehrung - gehört 27.03.2023 - 10/10 Punkte 
Süßer Ruf des Todes - gehört 01.04.2023 - 10/10 Punkte 
Sündiges Spiel - gehört 06.04.2023 - 09/10 Punkte 
Mörderische Hingabe - gehört 14.04.2023 - 10/10 Punkte 
Verrat aus Leidenschaft - gehört 19.04.2023 - 10/10 Punkte 
In Rache entflammt - gehört 26.04.2023 - 10/10 Punkte 
Tödlicher Ruhm - gehört 04.05.2023 - 09/10 Punkte 
Verführerische Täuschung - gehört 11.05.2023 - 10/10 Punkte 
Aus süßer Berechnung - gehört 19.05.2023 - 10/10 Punkte 
- Zum Tod verführt - gehört 25.02.2024 - 10/10 Punkte
- Das Böse im Herzen
- So tödlich, wie die Liebe
- Geliebt von einem Feind
- Der liebevoller Mörder
- Im Licht des Todes
- Eiskalte Nähe
- Sein teuflisches Herz
- Kälter als die Lüge

23.02.2024

{Gelesen}: Die Wahrheit ist der Lüge Tod | Peter Tremayne

Autor: Peter Temayne
Titel: Die Wahrheit ist der Lüge Tod
Reihe: Fidelma (28)
Genre: Historischer Krimi, Erzählungen
Übersetzerin: Irmhild Brandstädter
Verlag: Aufbau Taschenbuch-Verlag, [16.02.2018]
eBook: ASIN B071H7TSWY, [304 Seiten]
auch im TB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Tolino Epos 3 via Skoobe.de

klick zu Amazon.de
klick zu Thalia.de
klick zu Skoobe.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

„Eine brillante und bezaubernde Heldin. Unheimlich anziehend.“ Publishers Weekly. 

Fidelma möchte die Sommerferien bei einer Freundin im Norden Irlands verbringen. Als sie die Burg der Familie erreicht, muss sie erfahren, dass die Freundin verschwunden ist und ihre Eltern sie bereits für tot halten. Fidelma nimmt gegen allen Widerstand, der vor allem von der Stiefmutter kommt, die Ermittlungen auf ... 

Sechs spannende Abenteuer von Fidelma, die schon in jungen Jahren ihre hohe Begabung als geschickte und kluge Ermittlerin zeigt. 

„Gegen Schwester Fidelma kommen selbst die besten Kommissare der Gegenwart nur äußerst schwer an.“ Literaturmarkt.

Meine Meinung: 

Einmal mehr haben wir eine Sammlung von Kurzgeschichten oder Erzählungen über die einzigartige Fidelma vor uns, und im Anschluss beigefügt ist sogar noch ein Essay über die Gesellschaft im Irland des 7. JHs, die Rolle der Frau, die Unterschiede der Religionen (Kelten- und Christentum), die Sexualität und was wir daraus lernen können.

Wenn die Geschichten auch kurz sind, und wir keinen vollständigen Roman vor uns haben, so ist die Lektüre doch wie gehabt und gewohnt spannend. Es macht Spaß, Fidelma bei ihren Überlegungen über die Schulter zu schauen und den einen oder anderen Übeltäter zu entlarven.

Fidelma war bereits während ihrer Ausbildung etwas ganz Besonderes. Gleich die erste Geschichte lässt uns etwas über ihr Wesen in ganz jungen Jahren begreifen. Und trotzdem sie als Waise aufwachsen musste, merkt man ihr doch die Prinzessin an, und den Willen, zu lernen.

Mir hat auch dieses Buch wieder sehr gefallen. Ich gebe 86/100 bzw. 09/10 Punkte.

Bücher der Reihe:

  1. Nur der Tod bringt Vergebung – rezensiert für die Histo-Couch
  2. Ein Totenhemd für den Erzbischof – rezensiert für die Histo-Couch
  3. Tod im Skriptorium – rezensiert: 11.08.2009
  4. Die Tote im Klosterbrunnen – rezensiert 15.06.2010
  5. Der Tote am Steinkreuz – rezensiert 18.06.2010 - 10/10 Punkte
  6. Tod im Tal der Heiden – rezensiert 06.07.2014 – 08/10 Punkte
  7. Tod in der Königsburg – rezensiert 24.06.2010
  8. Tod auf dem Pilgerschiff – rezensiert 08.03.2013 – 08/10 Punkte
  9. Vor dem Tod sind alle gleich – rezensiert 07.05.2014 – 10/10 Punkte
  10. Der falsche Apostel – gelesen 24.10.2014 – 08/10 Punkte
  11. Das Kloster der toten Seelen – rezensiert 11.05.2014 – 09/10 Punkte
  12. Verneig dich vor dem Tod – rezensiert 01.06.2014 – 09/10 Punkte
  13. Tod bei Vollmond – rezensiert 06.06.2014 – 10/10 Punkte
  14. Der Tod soll auf euch kommen – rezensiert 10.07.2014 – 10/10 Punkte
  15. Tod vor der Morgenmesse – rezensiert für die Histo-Couch
  16. Ein Gebet für die Verdammten – rezensiert 09.10.2014 – 09/10 Punkte
  17. Tod den alten Göttern - gelesen 24.12.2020 – 09/10 Punkte
  18. Das Konzil der Verdammten - gelesen 14.02.2021 – 08/10 Punkte
  19. Eine Taube bringt den Tod - gelesen 02.06.2021 – 09/10 Punkte
  20. Der Blutkelch - gelesen 30.09.2021 – 08/10 Punkte
  21. Und die Hölle folgte ihm nach - gelesen 25.04.2023 - 08/10 Punkte
  22. Die Todesfee - gelesen 15.05.2023 - 09/10 Punkte
  23. Die Pforten des Todes - gelesen 16.07.2023 - 08/10 Punkte
  24. Das Sühneopfer - gelesen 29.08.2023 - 09/10 Punkte
  25. Sendboten des Teufels - gelesen 05.10.2023 - 08/10 Punkte
  26. Der Lohn der Sünde - gelesen 03.11.2023 - 09/10 Punkte
  27. Der Tod wird euch verschlingen - gelesen 04.12.2023 - 09/10 Punkte
  28. Die Wahrheit ist der Lüge Tod - gelesen 23.02.2024 - 09/10 Punkte
  29. Ihr Los ist Finsternis
  30. Wer lügen sät
  31. Die Sünden der Gerechten – gelesen 13.11.2020 – 09/10 Punkte
  32. Tod den finsteren Mächten
  33. Das Pestschiff - gelesen 02.04.2023 - 08/10 Punkte 
  34. Der Tod des Ketzers