15.05.2022

{Gehört}: Die letzte Witwe | Karin Slaughter


Autorin: Karin Slaughter
Titel: Die letzte Witwe
Reihe: Georgia (7)
Genre: Thriller
Übersetzer: Fred Kinzel
Verlag: HarperCollins bei Lübbe Audio, [01.08.2019]
Spieldauer: [18 Std., 5 Min.], ungekürzt
Sprecherin: Nina Petri
auch im eBook-, TB- und HC-Format erschienen
Whispersync vor Voice verfügbar
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Audible): 

Der neue Thriller von Bestseller-Autorin Karin Slaughter. Ein neuer Fall für Will Trent und Sara Linton

Zwei gewaltige Explosionen reißen Gerichtsmedizinerin Sara Linton und ihren Partner, Special Agent Will Trent, aus der sommerlichen Idylle. Sie sind geübt darin, in Notsituationen zu helfen. Doch als sie an diesem Tag den Sirenen folgen, führt ihr Instinkt sie mitten hinein in das dunkle Herz einer mächtigen Neonazi-Gruppierung. Zu spät erkennt Sara, dass sie direkt in eine Falle läuft.

Will kann nur noch hilflos zusehen, wie Sara zur Gefangenen wird. Jetzt muss er alles riskieren und verdeckt ermitteln. Denn die Spuren des FBIs lassen keine Zweifel: Der Anführer des Netzwerks geht für seine Zwecke über ein Meer aus Leichen. Kann Will Sara finden, bevor es zu spät ist?

©2018 HarperCollins Germany. Übersetzung von Fred Kinzel (P)2019 HarperCollins bei Lübbe Audio

Meine Meinung:

Entgegen vieler Meinungen, die ich gerade online entdeckt habe, hat mir das Hörbuch wieder ausnehmend gut gefallen. Dass es einige Längen gibt, liegt einfach daran, dass die Autorin so genau wie möglich schildern möchte, welche Gedankengänge und Entscheidungen zu jenen Handlungen führen, die dann schlussendlich in den Spuren und dem Showdown enden. Alles war für mich stimmig und nachvollziehbar. Einiges wurde sogar aus verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Genial!

Es war absolut spannend, mitzuerleben, wie alle Beteiligten versuchten, ohne eine wirkliche Möglichkeit der Kommunikation zu haben, dennoch Anhaltspunkte und Erkenntnisse weiterzugeben. Ich habe in jeder Minute mit Will und Sara gezittert und gehofft, dass das scheinbar Unvermeidliche noch abgewiegelt werden kann.

Somit ist dies ein gewohnt toller Slaughter 👍😍

Nina Petri hat mir als Sprecherin auch sehr gut gefallen. Ihre Stimme ist angenehm, und ich habe keinerlei Probleme gehabt, ihr zu folgen, während ich meine Kilometer abgerissen habe. Somit KANN ich nur die volle Punktzahl geben 😁 - 10/10 Punkte.

Die Georgia-Reihe:

1. Tote Augen – gelesen 30.08.2021 – 09/10 Punkte
2. Letzte Worte - gelesen 26.12.2021 - 10/10 Punkte 
3. Harter Schnitt - gelesen 20.01.2022 - 10/10 Punkte
4. Bittere Wunden - gelesen 09.02.2022 - 10/10 Punkte
4.1 Stiller Schmerz - gelesen 12.02.2022 - 10/10 Punkte
4.2 Kalte Narben - gelesen 11.02.2022 - 08/10 Punkte
5. Schwarze Wut - gelesen 01.05.2022 - 10/10 Punkte
6. Blutige Fesseln – beendet 21.11.2016 – 10/10 Punkte
7. Die letzte Witwe - gehört 11.05.2022 - 10/10 Punkte
8. Die verstummte Frau – gehört 23.05.2021 – 10/10 Punkte

Die Grant County-Reihe:

1. Belladonna – beendet 30.06.2006 – 11/10 Punkte
2. Vergiss mein nicht – beendet 14.11.2006 – 11/10 Punkte
3. Dreh dich nicht um – rezensiert 01.09.2007 – 10/10 Punkte
4. Schattenblume
5. Gottlos
6. Zerstört – rezensiert 10.01.2012 – 09/10 Punkte

Atlanta-Romane:

1. Verstummt – rezensiert 12.04.2011 – 10/10 Punkte
2. Entsetzen

- Unverstanden
- Cop Town – Stadt der Angst
- Pretty Girls
Die gute Tochter – beendet 10.09.2017 – 11/10 Punkte
- Ein Teil von ihr
- Die falsche Zeugin
- Die Vergessene 

10.05.2022

{Gelesen}: Der Fünf-Minuten-Killer | Paul Cleave


Autor: Paul Cleave
Titel: Der Fünf-Minuten-Killer
Reihe: Theodore Tate (4); Christchurch (8)
Genre: Thriller
Übersetzer: Frank Dabrock
Verlag: Heyne, [424 Seiten]
Kindle-Edition: ASIN B098B52K2G, [29.06.2021]
auch im TB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite und
über die Kindle-App

klick zu Amazon.de


Inhaltsangabe (Amazon): 

Für jeden Detective ist es ein Albtraum: Die Begegnung mit den Angehörigen von Mordopfern, die tief erschüttert nur noch einen Wunsch haben. Fünf Minuten alleine mit dem Täter, fünf Minuten, um sich zu rächen. Der Polizist Theo Tate kann ein Lied davon singen, denn seine Heimatstadt Christchurch ist in den letzten Jahren von mehreren brutalen Verbrechensserien heimgesucht worden. Und jetzt ist es wieder soweit. Ein perfider Mörder terrorisiert die Stadt. Er wird bekannt als der Fünf-Minuten-Killer, denn er gibt den Hinterbliebenen von Gewaltopfern eben jene fünf Minuten der Rache: Ob sie wollen oder nicht ....

Meine Meinung: 

Das mittlerweile 8. Buch, das in Christchurch spielt, hat das Thema Selbstjustiz im Fokus, und das auf eine Art, die den Hinterbliebenen kaum eine andere Chance lässt. Der uns bekannte Detective Theodore Tate, dem in diesem Fall die Leitung angetragen wurde, steht vor einer schrecklichen Wahl. Sein Leben ist schon einmal aus den Fugen geraten, in vergangenen Büchern der Reihe konnten wir vom Unfall seiner Familie lesen, bei welchem seine Tochter tödlich verunglückte und seine Frau ins Koma viel, dann fiel er selbst ins Koma, nun ist seine Frau wieder erwacht, ist aber nicht wirklich die Alte, hat Gedächtnislücken und bringt Theo in eine ausweglose Situation...

In der ersten Person geschrieben, vermittelt der Autor uns das Gefühl, das Geschriebene selbst zu durchleben, was in den meisten Büchern von Vorteil ist. Für mich war dies hier eher von Nachteil, denn ich bin generell gegen Selbstjustiz. Somit war der Verlauf der Story am Ende für mich dann eher eine Bestätigung... 

Das Ende konnte mich tatsächlich nicht aussöhnen, obwohl ich es teilweise vorhersehen konnte. Ich bin zwiegespalten, honoriere die Spannung und neue Umsetzung des Themas, den flüssigen und gefälligen Schreibstil, aber bin nicht so begeistert, wie meistens. 08/10 oder 75/100 Punkte gebe ich für das 4. Buch mit Theodore Tate.

Bücher des Autors:

  1. Der siebte Tod – rezensiert 06.04.2010 – 09/10 Punkte
  2. Die Stunde des Todes – gelesen 07.04.2021 – 08/10 Punkte
  3. Die Toten schweigen nicht - gehört 25.04.2021 – 08/10 Punkte
  4. Der Tod in mir – rezensiert 15.03.2011 – 08/10 Punkte
  5. Die Totensammler – rezensiert 26.11.2011 – 09/10 Punkte
  6. Das Haus des Todes - gehört 04.05.2021 – 09/10 Punkte
  7. Opferzeit - gehört 10.11.2021 - 09/10 Punkte
  8. Der Fünf-Minuten-Killer - gelesen 09.05.2022 - 08/10 Punkte
  9. Zerschnitten
  10. Die Saat des Killers
  11. Blutbringer – gehört 13.08.2021 – 08/10 Punkte

04.05.2022

{Gelesen}: Verbotene Küsse in der Halbzeit | Poppy J. Anderson


Autorin: Poppy J. Anderson
Titel: Verbotene Küsse in der Halbzeit
Reihe: New York Titans (4)
Genre: Frauenroman, Liebesroman, Humor
Verlag: Amazon Publishing, [28.09.2013]
als Teil des Sammelbands "Titans küssen besser #1"
auch im TB- und HB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite
und über die Kindle-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Erin Hamilton hat klare Zielvorstellungen vor Augen und weiß, wohin ihr Weg gehen wird ... wären da nicht ständig Komplikationen, die ihr das Leben erschweren.

Zum einen gibt es da ihre jüngere Schwester, deren überdimensionale Hochzeit jeden vernünftigen Rahmen zu sprengen droht, dann treibt ihre sexuell orientierungslose Mitbewohnerin sie beinahe in den Wahnsinn und Geldsorgen hat Erin auch noch. Zu allem Überfluss muss sie mit dem verantwortungslosen und arroganten Tom Peacock klarkommen, der sie als Kindermädchen für seine vierjährige Tochter engagiert, damit er sich nicht selbst um die Kleine kümmern muss.

Der berühmte Footballspieler ist es gewöhnt, seinen Willen durchzusetzen und das zu bekommen, was er haben will. Doch bei Erin beißt er auf Granit, denn sie ist alles andere als beeindruckt von ihm und zeigt dies deutlich. Sie zwingt ihn dazu, Zeit mit seiner süßen Tochter zu verbringen. Ob Tom gegen so viel Weiblichkeit um ihn herum eine Chance hat?

Meine Meinung: 

Ich liebe diese Reihe! Immer, wenn ich etwas Schönes mit Humor zwischendurch benötige, greife ich zu einem solchen Liebesroman. Weder kitschig, noch vulgär, sondern wirklich wunderschön, spannend geschrieben und mit der gewissen Zutat, die uns noch träumen lässt. Deshalb mache ich es heute auch kurz und schmerzlos, ohne zu viel zu verraten. Ihr solltet das Buch lesen! Es lohnt sich 😍

Meine Fantasie setzte hin und wieder ein, besonders dann, wenn natürlich nicht alles wie am Schnürchen lief 😊 - Erfreut konnte ich feststellen, dass Poppy auf die gleiche Idee gekommen ist, sie nur viel besser formulieren kann, natürlich. Eine rundum "runde" Geschichte, sehr humorvoll und positiv erzählt. TOP!

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Ich habe nichts zu meckern und gebe die volle Punktzahl.


Bücher der Autorin

Heldenhafte Küsse (Sammelband Boston 5-Serie) – beendet 14.08.2019 – 09/10 Punkte

New York Titans-Reihe
1.Verliebt in der Nachspielzeit - gelesen 08.03.2022 - 09/10 Punkte
2. Touchdown fürs Glück - gelesen 14.03.2022 - 09/10 Punkte 
3. Make Love und spiel Football - gelesen 02.04.2022 - 09/10 Punkte 
4. Verbotene Küsse in der Halbzeit - gelesen 03.05.2022 - 10/10 Punkte
5. Knallharte Schale – zuckersüßer Kerl
6. Kein Mann für die Ersatzbank
7. Unverhofft verliebt
8. Auszeit für die Liebe
9. Hände weg vom Quarterback
10. Küss mich, du Vollidiot
11. Cheerleader küsst man nicht
12. Spiel ins Herz
13. Gleich und gleich küsst sich gern
14. Wer will schon einen Footballspieler?
15. Verrückt nach einem Tollpatsch
16. Küsse lügen nie
17. Verlieben auf eigene Gefahr
18. Kuss gesucht, Liebe gefunden - gelesen 02.02.2022 - 10/10 Punkte

Hailsboro-Reihe
Beim zweiten mal küsst es sich besser
Nachträglich ins Glück
Ein Hinterwäldler zum Verlieben
Hals über Kuss
Acht Pfoten und ein Traummann
Der und niemand sonst
Herzensbrecher gesucht
Puderzuckerküsse
Verküsst noch mal

Ashcroft-Reihe
Nur ein Kuss
Nur ein Augenblick
Nur ein Funke
Nur ein Hauch

Rockstar Love-Reihe 
1. Ein Song für Alexis
2. Ein Song für Holly
3. Ein Song für Sloane
4. Ein Song für Piper

Die Köche von Boston 
1. Geheimzutat Liebe
2. Küsse zum Nachtisch
3. Zart verführt
4. Mit Sehnsucht verfeinert
5. Rezept fürs Happy End

Just married-Reihe 
1. Vier Hochzeiten und ein Ex
2. Vier Hochzeiten und ein Highlander
3. Vier Hochzeiten und ein Herzensbrecher
4. Vier Hochzeiten und ein Rockstar

01.05.2022

{Gelesen}: Schwarze Wut | Karin Slaughter


Autorin: Karin Slaughter
Titel: Schwarze Wut
Reihe: Georgia-Reihe (5)
Übersetzer: Klaus Berr
Genre: Thriller
Verlag: Blanvalet [24.05.2016]
auch im TB-, HC- und HB-Format erschienen
Kindle-Edition: ASIN B0196U7PVG, [513 Seiten]
hier: gelesen über die Skoobe-App 

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de
klick zu Skoobe.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Sara Linton und Will Trent sind wieder im Einsatz – aber diesmal auf gegnerischen Seiten ...

Als krimineller Biker getarnt kommt Will Trent nach Macon, Georgia, um die Drahtzieher im dortigen Drogengeschäft zu entlarven. Sollte er erkannt werden, ist er ein toter Mann. Doch die Sache wird noch komplizierter, als klar wird, dass Detective Lena Adams in den Fall verwickelt ist. Nach einer Razzia auf einen Fixertreff wurde sie in ihrem Haus überfallen. Dabei wurde ihr Mann Jared schwer verletzt und liegt seitdem im Koma. Sollte Sara Linton erfahren, dass ihr Stiefsohn Jared zwischen Leben und Tod schwebt, wird sie nicht nur nach Macon kommen und Lena zur Rede stellen – sondern sie könnte auch Wills Tarnung auffliegen lassen. Will muss um jeden Preis verhindern, dass sie sich in die Ermittlungen einmischt – andernfalls würde es bedeuten, dass sie diesmal auf gegnerischen Seiten stehen …

Meine Meinung: 

Immer wieder bin ich von dem schriftstellerischen Können, der Spannung und der Szenerie beeindruckt, die die Autorin vor meinen Augen entstehen lässt. Interessant, spannend, brutal und gefährlich, dabei mit menschlichen Ängsten, Unzulänglichkeiten, Intrigen, Feindschaften und Anderem gespickt entwickeln sich auch ihre Charaktere weiter. Uns lieb gewordene Figuren agieren und reagieren äußerst menschlich, und so gibt es kaum reine schwarze und weiße Schafe, sondern viele Schattierungen von Grau.

Wir erhalten näheren Einblick in die Undercover-Tätigkeit von Will und können sehr gut nachvollziehen, dass die Frau an seiner Seite damit nicht so ohne Weiteres umgehen kann. Schließlich hat Sara schon ihren Mann im Polizeidienst verloren. So ist es kein Wunder, dass Will ihr Dinge verheimlicht, vor allem, um sie nicht zu verletzen. Dass dies die falsche Entscheidung war, muss er dann am eigenen Leib erfahren.

Dass Jared wie Will überleben, grenzt fast an ein Wunder. Und was Menschen einander antun können, ist so unmenschlich und grausam. Vor allem, wenn auch noch kleine Kinder involviert sind. Schrecklich und erschütternd. Glücklicherweise wird auch dieser Fall aufgeklärt, und es werden die Schuldigen zur Rechenschaft gezogen.

Mir hat der 5. Fall aus der Georgia-Reihe sehr gut gefallen. Ich gebe die volle Punktzahl.

Die Georgia-Reihe:

1. Tote Augen – gelesen 30.08.2021 – 09/10 Punkte
2. Letzte Worte - gelesen 26.12.2021 - 10/10 Punkte 
3. Harter Schnitt - gelesen 20.01.2022 - 10/10 Punkte
4. Bittere Wunden - gelesen 09.02.2022 - 10/10 Punkte
4.1 Stiller Schmerz - gelesen 12.02.2022 - 10/10 Punkte
4.2 Kalte Narben - gelesen 11.02.2022 - 08/10 Punkte
5. Schwarze Wut - gelesen 01.05.2022 - 10/10 Punkte
6. Blutige Fesseln – beendet 21.11.2016 – 10/10 Punkte
7. Die letzte Witwe
8. Die verstummte Frau – gehört 23.05.2021 – 10/10 Punkte

Die Grant County-Reihe:

1. Belladonna – beendet 30.06.2006 – 11/10 Punkte
2. Vergiss mein nicht – beendet 14.11.2006 – 11/10 Punkte
3. Dreh dich nicht um – rezensiert 01.09.2007 – 10/10 Punkte
4. Schattenblume
5. Gottlos
6. Zerstört – rezensiert 10.01.2012 – 09/10 Punkte

Atlanta-Romane:

1. Verstummt – rezensiert 12.04.2011 – 10/10 Punkte
2. Entsetzen

- Unverstanden
- Cop Town – Stadt der Angst
- Pretty Girls
Die gute Tochter – beendet 10.09.2017 – 11/10 Punkte
- Ein Teil von ihr
- Die falsche Zeugin

{Gehört}: In letzter Sekunde | Lee Child


Autor: Lee Child
Titel: In letzter Sekunde
Reihe: Jack Reacher (5)
Übersetzer: Wulf Bergner
Sprecher: Michael Schwarzmeier
Genre: Thriller
Verlag: Random House Audio, [27.04.2020]
Spieldauer: [15 Std., 22 Min.], ungekürzt
auch im eBook- und TB-Format erschienen
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Audible): 

Ganz gegen seine Gewohnheit beschließt Jack Reacher, der ehemalige Topermittler der Militärpolizei, in der sengenden Hitze von Texas per Anhalter zu fahren. Tatsächlich stoppt ein weißer Cadillac mit der schönen jungen Carmen Greer am Steuer - die ihn anheuert, ihren Ehemann umzubringen. Doch was sich so perfide anhört, ist eine aus tiefer Verzweiflung geborene Idee. Jacks Interesse - und Mitgefühl - ist geweckt. Er verdingt sich als Hilfsarbeiter auf der Ranch, um Carmen zu beschützen. Mit mäßigem Erfolg, denn der gewalttätige Ehemann wird im gemeinsamen Schlafzimmer erschossen - und die Ereignisse überstürzen sich mit tödlichen Konsequenzen...

©2001 / 2003 / 2020 Lee Child / Wilhelm Goldmann Verlag / Random House Audio. Übersetzung von Wulf Bergner (P)2003 Random House Audio; 2020 Random House Audio

Meine Meinung: 

Wer zu einem Jack Reacher-Roman greift, weiß, worauf er sich einlässt. Reacher ist ein harter Hund, kompromisslos, gerecht, hilfsbereit, aber nicht zu jedem Preis. Diese Story spielt in Texas und schildert am Rande schreckliche Situationen von Flüchtlingen, deren Flucht und Behandlung und wartet daher mit Parallelen zu unserer heutigen Situation auf.

Nicht alles ist nachvollziehbar, so erscheint mir die Ausgangssituation ein wenig weit hergeholt, und es fiel anfangs schwer, sich auf diese einzulassen. Allerdings ist Spannung auch dann vorhanden, wenn sich der Hörer durch anfängliche Längen arbeitet. Und dann kommt der Punkt, an welchem ich buchstäblich nicht mehr aufhören konnte zu hören und die halbe Nacht durchgemacht habe, denn der Spannungsbogen war dann zum Zerreißen gespannt, und ich hätte ohnehin nicht schlafen können, ohne zu wissen, wie es ausgeht.

Der Titel ist Programm, denn buchstäblich in letzter Sekunde konnte Schlimmeres verhindert werden und Reacher sich wieder auf den Weg machen, allein die Straßen entlang...

Michael Schwarzmeier hat hervorragend gelesen und beherrscht es sehr gut, nicht nur Reachers schnörkellose Art, sondern auch die weiblichen Stimmen an den Hörer zu bringen. Ich hatte somit ein großes Hörvergnügen und gebe 10/10 oder 98/100 Punkte.

Bücher der Reihe:

1. Größenwahn – beendet 10.08.2017 – 09/10 Punkte
2. Ausgeliefert – beendet 21.05.2018 – 09/10 Punkte
3. Sein wahres Gesicht – beendet 07.03.2019 – 10/10 Punkte
4. Zeit der Rache - beendet 05.04.2022 - 09/10 Punkte
5. In letzter Sekunde - gehört 01.05.2022 - 10/10 Punkte
6. Tödliche Absicht
7. Der Janusmann
8. Die Abschussliste
9. Sniper
10. Way Out
11. Trouble
12. Outlaw
13. Underground
14. 61 Stunden
15. Wespennest
16. Der letzte Befehl
17. Der Anhalter
18. Die Gejagten
19. Im Visier
20. Keine Kompromisse
21. Der Ermittler
22. Der Bluthund
23. Der Spezialist
24. Blue Moon
25. The Sentinel
26. Better Off Dead

25.04.2022

{Gelesen}: Das Mädchen und der Totengräber | Oliver Pötzsch

Autor: Oliver Pötzsch
Titel: Der Totengräber und das Mädchen
Reihe: Leopold von Herzfeldt (2)
Genre: Historischer Kriminalroman
Verlag: Ullstein, [31.03.2022]
eBook: ASIN B09LNZDNLK, [531 Seiten]
auch im TB- und HB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite und 
über die Kindle-App
mein Dank geht an den Verlag und NetGalley.de 

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Geht in Wien ein tödlicher Fluch um?

Wien 1894: Totengräber Augustin Rothmayer wird von Inspektor Leopold von Herzfeldt um einen ungewöhnlichen Gefallen gebeten: Der kauzige Totengräber vom Wiener Zentralfriedhof, der jede Spielart des Todes kennt, soll ihm alles über das Konservieren von Verstorbenen erzählen. Es geht um Leopolds neuen Fall: Im Kunsthistorischen Museum wurde ein Sarkophag mit einer Leiche gefunden. Doch es handelt sich nicht um eine jahrtausendealte Mumie. Der Tote ist ein berühmter Professor für Ägyptologie, dessen Leichnam erst vor Kurzem nach altem Ritus präpariert wurde. Schnell wird spekuliert, der Professor sei einem uralten Fluch zum Opfer gefallen. Doch weder Rothmayer noch von Herzfeldt glauben an eine übersinnliche Erklärung. Sie sind sich sicher: Es war Mord!

Meine Meinung: 

Der 2. Band der neuen Reihe um den Kieberer Leopold von Herzfeldt hat mir gut gefallen. Eine Reihe von Morden hält die Polizei auf Trab, und es bedarf nicht nur einer guten Auffassungs- und Kombinationsgabe, um hinter das Geheimnis zu kommen und den Täter entlarven zu können. Leo zeigt einmal mehr, was in ihm steckt und gerät darüber hinaus in größte Gefahr.

Zweiter Protagonist ist natürlich der Totengräber Augustin Rothmeyer, der wie im ersten Band auch hier dabei ist, ein Buch zu schreiben. Dieses Mal geht es um Totenkulte, und wir dürfen oft vor einem neuen Kapitel einen Blick in dieses entstehende Werk werfen. Doch anders als im ersten Band arbeitet der Totengräber hier eher mit Julia zusammen, der Freundin von Leopold, die sich im Gegenzug dafür einsetzt, dass Anna nicht in ein Waisenhaus abgeschoben werden muss. Vielleicht ist diese Tatsache auch der Wegweiser zum Titel (?)

Aber nicht nur um die Morde geht es in diesem Buch. Mehrere Handlungsstränge sorgen für Abwechslung und eine gewisse Spannung, außerdem ändert sich auch in der privaten Beziehung von Leo Einiges.

Der Schreibstil ist der Zeit kurz vor der Jahrhundertwende hin zum 20. JH angepasst, Begrifflichkeiten aus dem "Wienerischen für Piefkes" werden vor dem Nachwort aufgeführt, denn der Autor bleibt auch in diesem Buch authentisch beim Wiener Schmäh. Der Leser kann somit vollständig in die Geschichte abtauchen und auf Jagd nach einem Serienmörder gehen...

Ein paar Längen hat das Buch aber doch. Da ich dieses Mal immer nur wenig Zeit zum Lesen hatte und es daher länger als gewöhnlich brauchte, um das Buch zu beenden, kann es daran liegen, dass ich mir mehr Spannung gewünscht hätte.

Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert und vermittelt Wissen über die damalige Zeit in Wien, Ägyptologie und Vieles mehr. Mir ist es 08/10 Punkte wert.

Bücher der Reihe um Johann Georg Faustus:

1. Der Spielmann – beendet 30.12.2019 – 10/10 Punkte
2. Der Lehrmeister – gelesen 13.04.2020 – 10/10 Punkte

Bücher der Henkerstochter-Saga

1. Die Henkerstochter – gelesen und gehört – 19.05.2020 – 09/10 Punkte
2. Die Henkerstochter und der schwarze Mönch – gelesen & gehört – 21.05.2020 – 09/10 Punkte
3. Die Henkerstochter und der König der Bettler – gelesen & gehört – 24.05.2020 – 09/10 Punkte
4. Der Hexer und die Henkerstochter – gelesen & gehört – 31.05.2020 – 08/10 Punkte
5. Die Henkerstochter und der Teufel von Bamberg – gelesen 10.06.2020 – 09/10 Punkte
6. Die Henkerstochter und das Spiel des Todes – gelesen 19.06.2020 – 10/10 Punkte
7. Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf – gelesen 28.06.2020 – 10/10 Punkte
8. Die Henkerstochter und der Fluch der Pest – gelesen 12.07.2020 – 10/10 Punkte

Bücher der Totengräber-Serie:

1. Das Buch des Totengräbers – gelesen/gehört 06.07.2021 – 07/10 Punkte
2. Das Mädchen und der Totengräber - gelesen 25.04.2022 - 08/10 Punkte

24.04.2022

{Gehört}: Ein sündiges Alibi | J. D. Robb


Autorin: J. D. Robb (Nora Roberts)
Titel: Ein sündiges Alibi
Reihe: Eve Dallas (26)
Übersetzerin: Uta Hege
Genre: Thriller mit Leidenschaft und Humor
Verlag: Audible Studios, [28.12.2017]
Sprecherin: Tanja Geke
Hördauer: [14 Std., 15 Min.], ungekürzt
auch im eBook-, HC- und TB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de


Inhaltsangabe (Audible): 

Der Tod des milliardenschweren Großindustriellen Thomas A. Anders scheint schnell aufgeklärt zu sein: tödlicher Unfall im Rahmen misslungener außerehelicher Fesselspielchen. Doch warum finden sich bei dem Opfer Spuren von einem hochkonzentrierten Betäubungsmittel im Blut? War es womöglich doch ein grausam kalkulierter Mord?

Mithilfe ihres Ehemanns Roarke und Detective Delia Peabody nimmt Eve Dallas sich dem Fall an und ermittelt in der Familie des Opfers. Doch alle haben ein wasserdichtes Alibi. War der Tod des Firmengründers von Anders Worldwide tatsächlich nur ein Unfall?

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

©2011 Random House Verlagsgruppe GmbH. Übersetzung von Uta Hege (P)2017 Audible Studios

Meine Meinung: 

Wie die Mehrheit der Hörer dieses Hörbuchs bin ich absolut begeistert. Wiederum ist es Nora Roberts unter ihrem Pseudonym gelungen, einen spannenden Krimi zu schreiben, bei dem der Hörer ebenso wie die Protagonistin Eve Dallas vor schier unlösbare Rätsel gestellt wird. Er darf ihr dabei über die Schulter sehen, wie sie das Unglaubliche schafft, hat zudem oft ein Lächeln im Gesicht, da der Humor nicht zu kurz kommt, und auch für das leise Prickeln vor Leidenschaft ist gesorgt. 

Die Reihe ist einfach unglaublich, spannend, leidenschaftlich, humorvoll und dabei nie trivial, vorhersehbar oder platt. Genau das Richtige für Zwischendurch, wenn man Zeit hat, sich zurückzulehnen und etwas zu lesen bzw. hören, das einen aufbaut und zum Lachen bringt.

Ich bin froh, dass noch so einige Romane dieser Reihe vor mir liegen 😎 und gebe für den 26. Band die volle Punktzahl!

Auch Tanja Geke hat hervorragende Arbeit geleistet. Ich mag ihre Stimme einfach unheimlich gern, sie gehört zu den Büchern von J. D. Robb genauso wie David Nathan zu Stephen King 👍😀 - Ein klasse Buch, ohne Wenn und Aber und absolut empfehlenswert !!!

Bücher der Reihe Eve Dallas:

Rendezvous mit einem Mörder – rezensiert 22.02.2012 – 07/10 Punkte
Tödliche Küsse – beendet 05.01.2016 – 08/10 Punkte
Eine mörderische Hochzeit – beendet 28.05.2016 – 09/10 Punkte
Bis in den Tod – beendet 11.06.2016 – 09/10 Punkte
Der Kuss des Killers – beendet 22.08.2016 – 08/10 Punkte
Mord ist ihre Leidenschaft – beendet 26.11.2016 – 09/10 Punkte
Liebesnacht mit einem Mörder – beendet 23.03.2017 – 09/10 Punkte
Der Tod ist mein – beendet 18.05.2017 – 09/10 Punkte
Ein feuriger Verehrer – beendet 25.08.2017 – 09/10 Punkte
Spiel mit dem Mörder – beendet 17.11.2017 – 08/10 Punkte
Sündige Rache – beendet 13.04.2018 – 08/10 Punkte
Symphonie des Todes – beendet 11.09.2018 – 08/10 Punkte
Das Lächeln des Killers – beendet 31.01.2019 – 09/10 Punkte
Einladung zum Mord – beendet 09.08.2019 – 09/10 Punkte
Tödliche Unschuld – gehört 08.08.2020 – 10/10 Punkte
Der Hauch des Bösen – gehört 27.09.2020 – 09/10 Punkte
Das Herz des Mörders – gehört 20.10.2020 – 10/10 Punkte
Ein gefährliches Geschenk – gelesen 05.12.2020 – 10/10 Punkte
Im Tod vereint – gehört 14.11.2020 – 10/10 Punkte
Tanz mit dem Tod – gehört 09.02.2021 – 10/10 Punkte
In den Armen der Nacht – gehört 14.03.2021 – 10/10 Punkte
Stich ins Herz – gehört 22.04.2021 – 10/10 Punkte
Stirb. Schätzchen. Stirb – gehört 10.09.2021 – 10/10 Punkte
In Liebe und Tod - gehört 04.11.2021 - 09/10 Punkte
Sanft kommt der Tod - gehört 22.01.2022 - 10/10 Punkte
Mörderische Sehnsucht - gehört 26.01.2022 - 10/10 Punkte
- Sündiges Alibi - gehört 24.04.2022 - 10/10 Punkte 
- Im Namen des Todes
- Tödliche Verehrung
- Süßer Ruf des Todes
- Sündiges Spiel
- Mörderische Hingabe
- Verrat aus Leidenschaft
- In Rache entflammt
- Tödlicher Ruhm
- Verführerische Täuschung
- Aus süßer Berechnung
- Zum Tod verführt
- Das Böse im Herzen
- So tödlich, wie die Liebe
- Geliebt von einem Feind

19.04.2022

{Gehört}: Ostseekreuz | Eva Almstädt


Autorin: Eva Almstädt
Titel: Ostseekreuz
Reihe: Pia Korittki (17)
Genre: Krimi
Sprecherin: Anne Moll
Verlag: Lübbe Audio, [25.03.2022]
Hörbuch: ASIN B09S3RM3XY, [10 Std., 42 Min], ungekürzt
auch im eBook- und TB-Format erschienen
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Audible): 

Kommissarin Pia Korittki nimmt sich eine Auszeit in einem Ostsee-Kloster. Das ruhige, beschauliche Leben mit den Mönchen und einigen wenigen Gästen soll ihr helfen, sich von einem traumatischen Erlebnis zu erholen. Doch die Ruhe wird jäh durch das Läuten der Totenglocke gestört. Ein Novize hat einen der Mönche leblos in der Kirchenbank kniend gefunden. Schnell ist klar, dass Bruder Zacharias ermordet wurde. Pia will sich aus den Ermittlungen heraushalten, doch als auch noch ein Gast spurlos verschwindet, muss sie handeln - und macht in einem Kellerraum eine schreckliche Entdeckung...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

©2022 Bastei Lübbe AG (P)2022 Lübbe Audio

Meine Meinung: 

Pia Korittki haben die traumatischen Erlebnisse des 16. Bandes doch mehr zugesetzt als gedacht. Um sich von den Strapazen zu erholen und zu sich selbst zu finden, begibt sich Pia in ein Kloster, das wenige Besucher aufnimmt. Durch Ruhe, Entspannung und körperliche Arbeit, Gespräche mit einem Klosterbruder, die die Seele bereinigen sollen und den Umstand, inkognito zu sein, hofft sie, den nötigen Abstand zu finden.

Natürlich findet Pia anstelle von Ruhe auch hier einen Mord vor. Da sie sich nicht verraten will, kann sie natürlich nicht offiziell in die Mordermittlung eingreifen. Doch sie findet einen Weg, die herbeigerufene Polizei tatkräftig zu unterstützen. 

Anne Moll liefert wieder eine gute Sprecherleistung ab, wenn auch manchmal etwas überzogen, was dann leicht unglaubwürdig wirkt.

Einige Längen und so manche vorhersehbare Reaktion und Situation vor allem den Nebenstrang betreffend veranlassen mich dazu, dieses Mal 08/10 oder 75/100 Punkte zu vergeben. Spannend trotz der Längen ist das Hörbuch aber dennoch und natürlich hörenswert 😎

Bücher der Reihe:

1. Kalter Grund – beendet 16.07.2017 – 09/10 Punkte
2. Engelsgrube – beendet 07.08.2017 – 09/10 Punkte
3. Blaues Gift – beendet 22.09.2017 – 08/10 Punkte
4. Grablichter – beendet 14.10.2017 – 08/10 Punkte
5. Tödliche Mitgift – beendet 30.11.2017 – 08/10 Punkte
6. Ostseeblut – beendet 20.02.2018 – 09/10 Punkte
7. Düsterbruch – beendet 16.05.2018 – 08/10 Punkte
8. Ostseefluch – beendet 21.07.2018 – 07/10 Punkte
9. Ostseesühne – beendet 15.12.2018 – 09/10 Punkte
10. Ostseefeuer – beendet 01.05.2019 – 07/10 Punkte
11. Ostseetod – gehört 20.11.2020 – 07/10 Punkte
12. Ostseejagd – gehört 25.11.2020 – 09/10 Punkte
13. Ostseerache – gehört 01.12.2020 – 09/10 Punkte
14. Ostseeangst – gehört 08.12.2020 – 08/10 Punkte
15. Ostseegruft – gehört 16.12.2020 – 09/10 Punkte
16. Ostseefalle – gehört 09.04.2021 – 09/10 Punkte
17. Ostseekreuz - gehört 14.04.2022 - 08/10 Punkte

100 Steuertipps & Tricks | Simon Neumann


Autor: Simon Neumann
Titel: 100 Steuertipps & Tricks: Einfach Steuern sparen
Genre: Sachbuch, Ratgeber
Verlag: Haufe. [21.02.2022]
TB: ISBN: 3648159968, [120 Seiten]
auch im eBook-Format erschienen
hier: Meinung nach Praxistest
mein Dank geht an den Verlag und Literaturtest.de 

klick zu Amazon.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Simon Neumann kennt die Tipps und Tricks zum Steuern sparen wie kaum ein anderer. Seine Erklärvideos nehmen die Angst vor der Steuererklärung, auf seinem Youtube-Kanal "Finanznerd" wurden sie millionenfach geklickt. Erstmals stellt er jetzt die 100 besten Steuertipps in einem Buch vor - leicht verständlich und einfach nachvollziehbar. Hier findet jeder und jede direkte Tipps für die Praxis. Er zeigt, wie Du die berufliche Nutzung Deines privaten Handys, einen Teil der Mietnebenkosten, Fortbildungen oder den Weg zur Arbeit so angeben kannst, dass Du weniger Steuern zahlst. So wird Deine Steuererklärung künftig zum Kinderspiel.

Meine Meinung: 

Machst du deine Steuererklärung schon selbst oder nutzt du noch einen Lohnsteuerhilfe-Verein oder gar Steuerberater?

Dieses Buch ist an all diejenigen von uns gerichtet, die den Dschungel durch das Behördendeutsch bislang gescheut haben, gerade in den Beruf eingestiegen sind und die Steuererklärung selbst machen wollen oder einfach offen für Tipps und Tricks bei der Einkommensteuererklärung sind. Also quasi für jeden von uns.

Ich habe das Taschenbuch direkt in der Praxis getestet und teile hier meine Erfahrungen mit euch. Wobei das Buch auch in digitaler Form zu haben ist, bislang meine bevorzugte Version, doch für Sachbücher bin ich dann doch mehr für die Printversion, denn hier kann ich unterstreichen, kleine Lesezeichen-Fähnchen anbringen und viel einfacher hin und herspringen, wie ich das durch die Belege-Stapel und Notizen ohnehin tue.

Das Buch hat nicht nur eine ansprechende Größe im A5-Format, es ist auf sehr gutem Papier mit farblich abgesetzten Kurztipps gedruckt, lässt sich leicht knicken, ohne den Buchrücken zu beschädigen (top!) 


und ist in einem leicht verständlichen Deutsch geschrieben, so dass der Verlag auch für junge Erwachsene ein gutes Arbeitsmittel in die Hand gibt. 

Wenn man das Buch einmal durchliest, sich Notizen macht, welche Anlagen man für die Einkommensteuererklärung benötigt und sich durch Fähnchen, Schnipsel oder ähnliche Hilfsmittel kleine Merkzeichen gestaltet, zuvor natürlich benötigte Belege aufbewahrt hat, dann sollte der Steuererklärung nichts mehr im Wege stehen. 

Diejenigen von uns, die einen Computer bzw. Laptop besitzen, können ihre Steuererklärung online auf www.elster.de machen, sowie sie die dort beantragte Zertifikatsdatei erhalten und gespeichert haben und dann auch online auf ihren Bescheid zugreifen, den Antrag bei der nächsten Steuererklärung als Ausgangsdatei erneut nutzen und nur die geänderten Daten anpassen. Vorteil ist hier, dass es einen integrierten Steuerrechner gibt, der einem direkt sagen kann, ob und wieviel Geld man zurückerwarten kann oder gar nachzahlen muss.

Hat man keinen Computer, holt man sich den benötigten Mantelbogen sowie alle zuvor durch das Buch gemerkten Anlagen direkt beim zuständigen Finanzamt und macht sich handschriftlich ans Ausfüllen. Mit dem vorliegenden Buch ist dies dann ein Kinderspiel.

Ich habe vor Ort die in einem Karton gesammelten Belege nach Art sortiert und gestapelt, die Summen zusammengerechnet und in die vorgesehenen Zeilen/Spalten des Steuerformulars eingetragen sowie durch die persönlichen Angaben und die Unterschrift des Steuerzahlers ergänzt. Dazu habe ich immer mal wieder in dem Buch geblättert, aufgetauchte Fragen beantwortet und hatte am Ende ein gutes Gefühl, eine wertvolle Hilfe geleistet zu haben.

Fazit: 

Das vorliegende Buch bietet wertvolle Hilfe beim Erstellen der Einkommensteuer-Erklärung für Azubis gleichermaßen wie z.B. für Angestellte, Selbständige, Beamte und Rentner (ich bitte hier zu entschuldigen, dass ich nicht gendere, ich meine alle meine Mitmenschen, egal ob grün, gelb oder blau gepunktet 😉)

Zudem gibt es on top noch einen Aktualisierungsservice, der bereits jetzt schon abgerufen werden kann und für 2022 das Entlastungspaket enthält. Weitere Änderungen sind auch später noch abrufbar. Das Buch ist also nicht nur für die 2021er Steuererklärung aktuell, sondern auch weiterhin eine unschätzbare Hilfe. 

Ich gebe 09/10 Punkte (ich mache meine Steuererklärung schon seit vielen Jahren selbst und habe für mich selbst nichts Neues erfahren, aber die Ausführungen für jemand anderen sehr gut nutzen können).

08.04.2022

{Gehört}: Zornesbrut | Elke Bergsma


Autorin: Elke Bergsma
Titel: Zornesbrut
Reihe: Büttner & Hasenkrug (17)
Genre: Ostfriesland-Krimi
Sprecher: Jürgen Holsdorf
Verlag: Audible Studios, [26.10.2017]
Hörbuch, B076BR3QPL, [7 Std., 41 Min.], ungekürzt
auch im eBook- und TB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Audible): 

Nach einem Schwächeanfall ist Hauptkommissar David Büttner von seiner Frau Susanne dazu verpflichtet worden, mit ihr gemeinsam bei Yoga und Qigong Erholung zu suchen. Der mehrwöchige Aufenthalt im Wellness-Zentrum ist nicht eben nach Büttners Geschmack, und so kommt es ihm nicht ungelegen, als im benachbarten Streichelzoo die Leiche einer jungen Yogalehrerin gefunden wird. Der Mord trägt die Handschrift eines erst kürzlich aus der Haft entlassenen Mörders.

Büttner lässt sich von seinen Kollegen Sebastian Hasenkrug und Sophie Reimers als verdeckter Ermittler anheuern. Je intensiver er sich mit dem Fall auseinandersetzt, desto mehr kommen ihm Zweifel, ob seine Kollegen tatsächlich nach dem richtigen Täter suchen...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

©2017 Elke Bergsma (P)2017 Audible Studios

Meine Meinung: 

Als ich das eBook bei Amazon über Kindle Unlimited auslieh, bekam ich automatisch das Hörbuch dazu. Eigentlich gedacht, um zwischen beiden Formaten hin und her zu wechseln, beschloss ich nach kurzem Hineinhören, es dieses Mal ganz mit dem Hörbuch zu probieren und hatte Glück, dass mir der Sprecher wirklich zusagte. Auf das eBook verzichtete ich dieses Mal, weil ich mehr unterwegs war und es gerade bestens passte.

Obwohl auf der Hand lag, dass so Einiges, das als Fakten präsentiert wurde, eigentlich nicht erwiesen war und ich somit Büttners Zweifel von Anfang an teilte, war ich dann doch über Motiv und Täter etwas überrascht. Es ist der Autorin also gelungen, durch verschiedenste Wendungen und tröpfchenweiser Erkenntnisse z.T. durch Buschfunk und Getratsche, eine Story zu weben, die nicht nur spannend ist, sondern mich auch ein ums andere Mal zum Schmunzeln brachte. Nicht nur durch den hervorragenden Sprecher, der das Ostfriesische einfach grandios zum Ausdruck brachte, sondern auch die ständig eingestreute Redewendung: "Oder was meinst du? - Klasse 😀👍

Ich kann auch Band 17 bestens empfehlen und gebe 09/10 Punkte.

Bücher der Reihe Büttner & Hasenkrug von Elke Bergsma:

  1. Windbruch – gelesen 08.11.2020 – 09/10 Punkte
  2. Das Teekomplott - gelesen 24.11.2020 – 09/10 Punkte
  3. Lustakkorde - gelesen 25.11.2020 – 09/10 Punkte
  4. Tödliche Saat - gelesen 27.11.2020 – 09/10 Punkte
  5. Dat witte Lücht - gelesen 29.11.2020 – 08/10 Punkte
  6. Puppenblut - gelesen 04.01.2021 – 07/10 Punkte
  7. Stumme Tränen - gelesen 08.01.2021 – 09/10 Punkte
  8. Schweigende Schuld - gelesen 21.01.2021 – 09/10 Punkte
  9. Fluchträume - gelesen 11.02.2021 – 09/10 Punkte
  10. Brandwunden - gelesen 11.04.2021 – 08/10 Punkte
  11. Strandboten - gelesen 08.09.2021 – 09/10 Punkte
  12. Maskenmord - gelesen 09.09.2021 – 09/10 Punkte
  13. Eisige Spuren - gelesen 25.09.2021 – 09/10 Punkte
  14. Seelenrausch - gelesen 15.02.2022 - 08/10 Punkte
  15. Scheinwelten - gelesen 16.02.2022 - 09/10 Punkte 
  16. Dunstkreise - gelesen 21.02.2022 - 09/10 Punkte
  17. Zornesbrut - gehört 07.04.2022 - 09/10 Punkte
  18. Sippenverfall
  19. Todesgruft
  20. Bitteres Erbe
  21. Lodernde Wut
  22. Dünennebel
  23. Meeresklagen
  24. Herbstzeittode
  25. Schwarze Lettern
  26. Hetzjagd
  27. Platzverweis
  28. Abschiedsklänge
  29. Lebensfesseln
  30. Klosterchoräle 

06.04.2022

{Gehört}: Zeit der Rache | Lee Child


Autor: Lee Child
Titel: Zeit der Rache
Reihe: Jack Reacher (4)
Übersetzer: Georg Schmidt
Sprecher: Michael Schwarzmeier
Genre: Thriller
Verlag: Random House Audio, [30.03.2020]
Hörbuch: ungekürzt, [15 Std., 11 Min.]
auch im eBook- und TB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Audible): 

Sergeant Amy Callan und Lieutenant Caroline Cook haben einiges gemeinsam. Beide wollten Karriere bei der Armee machen, beide waren Opfer sexueller Belästigung, beide ließen sich anschließend vom Dienst suspendieren - und beide sind jetzt tot. Beide wurden in ihrer eigenen Badewanne aufgefunden, scheinbar ohne ein einziges Anzeichen für die Todesursache. Hochrangige Profiler des FBI beginnen fieberhaft die Jagd nach einem Serienmörder: Es stellt sich heraus, dass es sich um einen Angehörigen der Armee handeln muss. Das FBI verdächtigt Jack Reacher, muss aber rasch erkennen, dass er nicht der Täter ist - sondern der Einzige, der bei der Lösung des Falles helfen kann...

©2000 /2020 Lee Child / Random House Audio / Wilhelm Goldmann Verlag. Übersetzung von Georg Schmidt (P)2002 Random House Audio; 2020 Random House Audio

Meine Meinung: 

Auch Buch 4, hier gelesen von Michael Schwarzmeier, konnte mich überzeugen. Hervorragend gelesen, spannend aufgebaut mit dem Reiz des Puzzles und dem detektivischen Spürsinn, denn hier ist nichts so, wie es scheint, und es gehört eine gehörige Portion Mut, Durchsetzungsvermögen, Intelligenz und vor allem Gelassenheit dazu, an Reachers Stelle nicht nur mit Lösungsansätzen aufzuwarten, nein, sich auch überhaupt dem FBI zu widersetzen bzw. sich deren verhängnisvollen Machenschaften zu entziehen. Sich vorzustellen, dass das FBI alle Möglichkeiten habe, sich die Wahrheit zurechtzubiegen, bereit und damit Willens ist, Unschuldige einzusperren oder auch an ihren Fäden wie Puppen tanzen zu lassen, ist ungeheuerlich. 

Es ist ein Genuss, Reacher über die Schulter zu schauen, wie er einen derart vertrackten Fall schlussendlich doch lösen kann, wenn auch nicht eben so, wie gewünscht. Mich hat der Fall denn auch nachts weiter beschäftigt. Auch seine Art von Minimalismus und Vagabundentum hat einen gewissen Charme.

Michael Schwarzmeier hat wundervoll gelesen mit einer Stimmenvielfalt, wie ich es mir wünsche. Und auch die Frauen hören sich keineswegs gezwungen an, sondern haben Stimmen, die gefällig und annehmbar sind.

Vom Gefühl her hatte ich absolut den richtigen Riecher und bekam somit beim Weiterhören mehr und mehr die Bestätigung, wobei die schlussendliche Auflösung des Rätsels dann noch viele Einzelheiten brachte, die ich mir nicht habe vorstellen können. 

Gern gebe ich 09/10 Punkte und freue mich schon auf den nächsten Fall 😃

Bücher der Reihe:

1. Größenwahn – beendet 10.08.2017 – 09/10 Punkte
2. Ausgeliefert – beendet 21.05.2018 – 09/10 Punkte
3. Sein wahres Gesicht – beendet 07.03.2019 – 10/10 Punkte
4. Zeit der Rache - beendet 05.04.2022 - 09/10 Punkte
5. In letzter Sekunde
6. Tödliche Absicht
7. Der Janusmann
8. Die Abschussliste
9. Sniper
10. Way Out
11. Trouble
12. Outlaw
13. Underground
14. 61 Stunden
15. Wespennest
16. Der letzte Befehl
17. Der Anhalter
18. Die Gejagten
19. Im Visier
20. Keine Kompromisse
21. Der Ermittler
22. Der Bluthund
23. Der Spezialist
24. Blue Moon
25. The Sentinel
26. Better Off Dead

03.04.2022

{Gelesen}: Make Love und spiel Football | Poppy J. Anderson


Autorin: Poppy J. Anderson
Titel: Make Love und spiel Football
Reihe: New York Titans (3)
Genre: Frauenroman, Liebesroman
Verlag: Amazon Publishing, [16.02.2019] als Teil des Sammelbands "Titans küssen besser #1"
auch im TB- und HB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite
und über die Kindle-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Der Footballgott muss sich mit den New York Titans wohl einen Witz erlaubt haben, als er die Tochter des verstorbenen Teambesitzers zur neuen Chefin ernannt hat! Das glaubt jedenfalls Brian Palmer, Quarterback und Kapitän der Titans, als sich die skandalbehaftete Teddy MacLachlan mit Hippiekleidung, Bauchnabelpiercing und Flipflops dem Team vorstellt. Frauen können in der Welt des Footballs nicht bestehen, vor allem nicht wenn sie auf Räucherstäbchen und Meditationen abfahren. Football bedeutet Krieg, da haben Frauen nichts zu suchen – Brian hat keine Skrupel, das seiner neuen Chefin ins Gesicht zu sagen, doch die bricht wider Erwarten nicht in Tränen aus, sondern grinst ihn frech an. Anders als der Rest der Frauenwelt, die sich dem heißen Quarterback an den Hals wirft, legt sich Teddy mit ihm an und schlägt ihn mit den eigenen Waffen.

Meine Meinung: 

Diese Art von Liebesromanen trifft absolut  meinen Geschmack. Der nun schon dritte Band in dieser Reihe spielt selbstredend auch wieder in New York, viele der Figuren sind Footballspieler, und eine weitere Protagonistin kommt pro Band hinzu. Hier ist es Teddy McLachlan, die junge neue Teambesitzerin. Der Roman führt uns nicht nur durch das Training der Mannschaft und das eine oder andere Spiel, wodurch wir nichtamerikanischen Leser tiefere Einblicke in diesen Profisport erhalten.

Die Liebesgesichte dieses Buches zeigt das Auf und Ab von Beziehungen, Fehler, die man begehen kann, Gefühle, aber auch Vorurteile und Lösungsvorschläge und bietet eine eher leichte Lektüre mit Humor, die mir immer ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Und auch Leidenschaft ist Teil der Lektüre.

Geschrieben mit dem gewissen Etwas und voller Spannung, hat mir das Buch wieder viel Freude bereitet, so dass ich 09/10 Punkte gebe und es bislang nicht eine einzige Sekunde bereut habe, mir die 3 Sammelbände der Reihe gekauft zu haben 😍


Bücher der Autorin

Heldenhafte Küsse (Sammelband Boston 5-Serie) – beendet 14.08.2019 – 09/10 Punkte

New York Titans-Reihe
1.Verliebt in der Nachspielzeit - gelesen 08.03.2022 - 09/10 Punkte
2. Touchdown fürs Glück - gelesen 14.03.2022 - 09/10 Punkte 
3. Make Love und spiel Football - gelesen 02.04.2022 - 09/10 Punkte 
4. Verbotene Küsse in der Halbzeit
5. Knallharte Schale – zuckersüßer Kerl
6. Kein Mann für die Ersatzbank
7. Unverhofft verliebt
8. Auszeit für die Liebe
9. Hände weg vom Quarterback
10. Küss mich, du Vollidiot
11. Cheerleader küsst man nicht
12. Spiel ins Herz
13. Gleich und gleich küsst sich gern
14. Wer will schon einen Footballspieler?
15. Verrückt nach einem Tollpatsch
16. Küsse lügen nie
17. Verlieben auf eigene Gefahr
18. Kuss gesucht, Liebe gefunden - gelesen 02.02.2022 - 10/10 Punkte

Hailsboro-Reihe
Beim zweiten mal küsst es sich besser
Nachträglich ins Glück
Ein Hinterwäldler zum Verlieben
Hals über Kuss
Acht Pfoten und ein Traummann
Der und niemand sonst
Herzensbrecher gesucht
Puderzuckerküsse
Verküsst noch mal

Ashcroft-Reihe
Nur ein Kuss
Nur ein Augenblick
Nur ein Funke
Nur ein Hauch

Rockstar Love-Reihe 
1. Ein Song für Alexis
2. Ein Song für Holly
3. Ein Song für Sloane
4. Ein Song für Piper

Die Köche von Boston 
1. Geheimzutat Liebe
2. Küsse zum Nachtisch
3. Zart verführt
4. Mit Sehnsucht verfeinert
5. Rezept fürs Happy End

Just married-Reihe 
1. Vier Hochzeiten und ein Ex
2. Vier Hochzeiten und ein Highlander
3. Vier Hochzeiten und ein Herzensbrecher
4. Vier Hochzeiten und ein Rockstar