24.04.2024

{Gelesen}: Das Portal 3 | Joshua Tree

Autor: Joshua Tree
Titel: Das Portal 3
Reihe: Das Portal (3)
Genre: Science Fiction
Verlag: Eigenverlag, [15.12.2023]
Kindle-Edition: ASIN B0CPFKFVVL, [310 Seiten]
auch im TB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite

klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Der finale Band der Portal-Trilogie von Bestsellerautor Joshua Tree

James hat gemeinsam mit Wolf den Sprung ins Ungewisse gewagt. Auf die andere Seite. Zu den Anderen. Fest entschlossen Agent Lucille Walker zu finden, und um jeden Preis zu retten, müssen sie schnell feststellen, dass das antarktische Portal anderen Regeln und Gesetzen folgt, als sie angenommen hatten. Lucilles Spur führt nicht bloß durch Raum und Zeit, sondern direkt ins Zentrum eines außerweltlichen Konflikts, der sich über mehrere Realitäten auszubreiten droht und alles vernichten könnte, was sie je kannten.

Meine Meinung: 

Vom Finale dieser Trilogie bin ich nicht so begeistert, wie meistens. Anfangs war ich noch vollkommen happy, dass wir erfahren, wie es Lucille ergeht, und die Idee über diese Parallelwelt und die Anderen ist mal was anderes, aber mir persönlich hat sie nicht gefallen. Mehr möchte ich dazu nicht äußern, um euch ggfs. nicht die Freude am Lesen zu nehmen.

Es wimmelt von militärischen und politischen Aktionen und Intrigen, und wir geraten quasi mitten hinein in einen Krieg, etwas, das ich dann doch lieber aus der Distanz oder gar nicht erleben möchte. Einige Passagen habe ich sogar nur überflogen...

Und so verwundert es euch wohl auch nicht, dass ich für das Buch nicht so viele Punkte vergebe. Für mich war zwar meist Spannung vorhanden, aber sie zog nicht so wie sonst. Ich gebe 66/100 bzw. 07/10 Punkte.

Bücher des Autors: 

  1. Teleport - gelesen 02.12.2021 - 10/10 Punkte
  2. Teleport 2: In die Dunkelheit - gelesen 11.12.2021 - 09/10 Punkte
  3. Teleport 3: In das Licht - gelesen 16.12.2021 - 08/10 Punkte
  4. Teleport 4: Anomalie - gelesen 21.12.2021 - 08/10 Punkte
  1. Vernichtung - Die Ankunft 
  2. Vernichtung - Der Gegenschlag 
  3. Vernichtung - Der Untergang 
  • Das Fossil 
  • Das Fossil 2
  • Das Fossil 3
  1. Das Signal 1 - gelesen 22.10.2023 - 09/10 Punkte
  2. Das Signal 2 - gelesen 26.10.2023 - 07/10 Punkte
  3. Das Signal 3 - gelesen 27.10.2023 - 09/10 Punkte
  • Ganimeds Flüstern
  • Ganimed erwacht
  • Ganimeds Erbe
  1. Der Meteor 1
  2. Der Meteor 2
  3. Der Meteor 3
  4. Der Meteor 4
  1. Das Portal (1) - gelesen 18.04.2024 - 10/10 Punkte
  2. Das Portal (2) - gelesen 22.04.2024 - 09/10 Punkte
  3. Das Portal (3) - gelesen 24.04.2024 - 07/10 Punkte

22.04.2024

{Gelesen}: Das Portal 2 | Joshua Tree

Autor: Joshua Tree
Titel: Das Portal 2
Reihe: Das Portal (2)
Genre: Science Fiction
Verlag: Eigenverlag, [15.11.2023]
Kindle-Edition: ASIN B0CMNXQWRL, [303 Seiten]
auch im TB- und HB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Der gesamte Regierungsapparat der Vereinigten Staaten wurde Opfer eines möglicherweise Welten umspannenden Komplotts. Special Agent Lucille Walker ist verschollen und mit ihr der Verschwörer Linus. James findet sich derweil in der schwierigen und ungewohnten Situation wieder, Sicherheitschef eines neugegründeten Forschungskomplexes unter Camp David zu sein. Das Ziel der Wissenschaftler von "Lab Zero" ist es, "Das Auge" zu erforschen - ein Relikt des verschwundenen Portals. Es schwebt wie ein schwarzes Loch in der Tiefe des Bunkers und droht sich immer weiter auszubreiten. Ist es eine Waffe? Oder ein Durchgang zu einer anderen Dimension? James bleibt nicht viel Zeit es herauszufinden, denn er ist sicher, dass Lucille Walker noch am Leben ist. Auf der anderen Seite ...

Meine Meinung: 

Typischer Mittelteil einer Trilogie, etwas schwächer als der Auftakt, mit vielen Informationen, vielen Kämpfen, einigen Wendungen und der ein oder anderen Erkenntnis, aber ohne Abschluss.

Die Spannung ist immer noch vorhanden und treibt mich dazu, gleich Band 3 anzuschließen, denn ich möchte unbedingt wissen, wie es ausgeht und ob ich mit meinen Vermutungen richtig liege...

87/100 bzw. 09/10 Punkte gibt's von mir.

Bücher des Autors: 

  1. Teleport - gelesen 02.12.2021 - 10/10 Punkte
  2. Teleport 2: In die Dunkelheit - gelesen 11.12.2021 - 09/10 Punkte
  3. Teleport 3: In das Licht - gelesen 16.12.2021 - 08/10 Punkte
  4. Teleport 4: Anomalie - gelesen 21.12.2021 - 08/10 Punkte
  1. Vernichtung - Die Ankunft 
  2. Vernichtung - Der Gegenschlag 
  3. Vernichtung - Der Untergang 
  • Das Fossil 
  • Das Fossil 2
  • Das Fossil 3
  1. Das Signal 1 - gelesen 22.10.2023 - 09/10 Punkte
  2. Das Signal 2 - gelesen 26.10.2023 - 07/10 Punkte
  3. Das Signal 3 - gelesen 27.10.2023 - 09/10 Punkte
  • Ganimeds Flüstern
  • Ganimed erwacht
  • Ganimeds Erbe
  1. Der Meteor 1
  2. Der Meteor 2
  3. Der Meteor 3
  4. Der Meteor 4
  1. Das Portal (1) - gelesen 18.04.2024 - 10/10 Punkte
  2. Das Portal (2) - gelesen 22.04.2024 - 09/10 Punkte
  3. Das Portal (3)


20.04.2024

{Gehört}: Der Morgen | Marc Raabe

Autor: Marc Raabe
Titel: Der Morgen
Reihe: Art Mayer (1)
Genre: Polit-Thriller
Verlag: Hörbuch Hamburg, [30.03.2023]
auch im eBook- und TB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
Hörbuch: [16 Std., 19 Min.], ungekürzt
Sprecher: Peter Lontzek
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Audible): 

Das THRILLER-Ereignis des Jahres!

Im morgendlichen Schneegestöber an der Berliner Siegessäule steht ein verlassener Kleinlaster. Auf der Ladefläche findet die Polizei eine halbnackte tote Frau. Jemand hat ihr mit roter Farbe etwas auf den Körper geschrieben – die Adresse des Bundeskanzlers.

Am Tatort trifft die unerfahrene und ehrgeizige Kommissar-Anwärterin Nele Tschaikowski auf den berüchtigten Ermittler Artur Mayer. Was sie nicht wissen: Das ist kein Zufall.

Kurz darauf tauchen auf einer Enthüllungsplattform im Netz Videos von der Toten auf, und der Fall nimmt eine dramatische Wende.

Der spannende Auftakt zur neuen Krimi-Serie von Bestsellerautor Marc Raabe – fesselnd gelesen von Peter Lontzek.

©2023 Marc Raabe (P)2023 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Meine Meinung: 

Das leuchtende, außergewöhnliche Cover ist für den ersten Blick hervorstechend, so dass man sich gern das Buch nimmt und die Inhaltsangabe liest. Und wer für Thriller, eventuell auch politisch angehauchte, etwas übrig hat, sollte dann nicht zögern und das Buch kaufen.

Ich habe mir das Hörbuch, von Peter Lontzek gelesen, gekauft, so dass ich während verschiedenster Tätigkeiten sehr gut unterhalten wurde.

Die Figuren, vor allem natürlich die Protagonisten, sind sehr gut ausgearbeitet, so dass alle im Kopfkino nicht nur eine Silhouette und Erscheinung, sondern auch ein Gesicht bekamen, und vom Sprecher in leichten Nuancen gelesen, auch eine Stimme dazu. 

Mehrere Handlungsstränge und Rückblenden wechseln sich ab, so dass wir nach und nach mehr erfahren und sogar vom Autor aufs Glatteis gezogen werden. Mehrere Wendungen bringen zu dem brisanten Thema noch mehr Spannung. Freunde der dicken Wälzer kommen hier voll lauf ihre Kosten.

Für mich ist dieses Hörbuch 88/100 bzw. 09/10 Punkte wert.

Bücher des Autors: 

Babylon-Serie
  1. Schlüssel 17
  2. Zimmer 19
  3. Die Hornisse
  4. Violas Versteck
Art Mayer-Reihe
  1. Der Morgen - gehört 19.04.2024 - 09/10 Punkte
  2. Die Dämmerung 
  3. Die Nacht 
  • Schnitt 
  • Der Schock 
  • Heimweh 

18.04.2024

{Gelesen}: Das Portal | Joshua Tree

Autor: Joshua Tree
Titel: Das Portal
Reihe: Das Portal (1)
Genre: Science Fiction
Verlag: Eigenverlag, [15.10.2023]
Kindle-Edition: ASIN B0CK7MNR7B, [366 Seiten]
auch im TB- und HB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Auf der antarktischen Halbinsel kommt es zu einem mysteriösen Vorfall: Nachdem an der Oberfläche seismische Aktivitäten gemessen wurden, machen sich zwei skandinavische Forscher von ihrer Basis auf, um der Anomalie nachzugehen. Sie finden einen riesigen Krater, in dessen Mitte eine schwarze Kugel aus fremdartigem Material schwebt. Die beiden Männer werden nie wieder gesehen.

Jahre später geschehen merkwürdige Dinge rund um den Globus: In Manhattan verschwindet vor den Augen der Weltöffentlichkeit ein Hochhaus, in der Westsahara stürzt ein Flugzeug ab, das gar nicht existieren dürfte, und eine Geheimorganisation namens "Dawn" wagt sich aus den Schatten, um eine Warnung auszusprechen: Das Portal hat sich geöffnet, und was auf der anderen Seite wartet, könnte das Ende unserer Welt bedeuten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, als eine unbekannte Macht, Geheimdienste und Dawn um die Zukunft ringen - mitten in diesen Schattenkrieg gerät der Arzt James Barron, der durch einen scheinbaren Zufall zum Schlüssel des gesamten Konflikts wird ...

Meine Meinung: 

Actionreich und absolut spannend!

SciFi vom Feinsten will ich meinen. Das Konstrukt der Story ist hervorragend durchdacht und greift wie Zahnrädchen ineinander, so dass ich zuversichtlich bin, dass am Ende der Trilogie alle losen Enden verknüpft und keine Fragen mehr offen bleiben werden 👍

Viele Wendungen lassen keine Zeit zum Verschnaufen, der Spannungslevel ist fast permanent sehr hoch, Die Figuren sind sehr gut ausgearbeitet und der Leser kann sich hervorragend in die Figuren hineinversetzen und sich mit ihnen identifizieren. Zumindest ich habe meine Sympathien recht schnell entwickelt und bange nun mit ihnen...

Auch der Schreibstil des Autors und die Qualität des Korrektorats sind fantastisch. Also ist dieses Buch absolut empfehlenswert 😎

Für diesen ersten Band der Trilogie gebe ich 96/100 bzw. 10/10 Punkte.

Bücher des Autors: 

  1. Teleport - gelesen 02.12.2021 - 10/10 Punkte
  2. Teleport 2: In die Dunkelheit - gelesen 11.12.2021 - 09/10 Punkte
  3. Teleport 3: In das Licht - gelesen 16.12.2021 - 08/10 Punkte
  4. Teleport 4: Anomalie - gelesen 21.12.2021 - 08/10 Punkte
  1. Vernichtung - Die Ankunft 
  2. Vernichtung - Der Gegenschlag 
  3. Vernichtung - Der Untergang 
  • Das Fossil 
  • Das Fossil 2
  • Das Fossil 3
  1. Das Signal 1 - gelesen 22.10.2023 - 09/10 Punkte
  2. Das Signal 2 - gelesen 26.10.2023 - 07/10 Punkte
  3. Das Signal 3 - gelesen 27.10.2023 - 09/10 Punkte
  • Ganimeds Flüstern
  • Ganimed erwacht
  • Ganimeds Erbe
  1. Der Meteor 1
  2. Der Meteor 2
  3. Der Meteor 3
  4. Der Meteor 4
  1. Das Portal (1) - gelesen 18.04.2024 - 10/10 Punkte
  2. Das Portal (2)
  3. Das Portal (3)

14.04.2024

{Gelesen}: Jemand | Elias Haller

Autor: Elias Haller
Titel: Jemand
Standalone-Thriller
Genre: Psychothriller
Verlag: Edition M, [06.12.2022]
Kindle-Edition: ASIN B0B24BSTNF, [385 Seiten]
auch im TB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite

klick zu Amazon.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Der packende neue Thriller von Bestsellerautor Elias Haller.

Jemand wie ich verdient die Hölle. Dabei bin ich weder böse noch gut. Aber die Hölle ist heute nicht mein Problem, sondern ein siebenjähriges Mädchen.

Er tötet Frauen und entstellt ihre Körper. Die Presse nennt ihn den Fotografen. Seit neun Jahren jagen ihn die Ermittler des BKA. Jedes Jahr ein Opfer, von dem er stets nur ein einziges Foto macht und an den Meistbietenden verkauft. Das ist seine Art von Kunst, die niemand begreifen kann. Er ist ein Phantom und will es bleiben, bis seine Mission erfüllt ist. Sein diesjähriges Fotomotiv hat er längst gewählt, in irgendeiner Stadt in Deutschland. Alles ist präzise vorbereitet. Nichts kann ihn davon abhalten, seinen Plan auszuführen – bis auf die kleine Maria vielleicht. Die Siebenjährige ist spurlos verschwunden. Und er hat sie als Letzter gesehen …

Meine Meinung: 

Mal zu keiner Reihe gehörend ist dieser Thriller. Elias Haller ist hier ein Buch geglückt, das von der ersten Seite an fesselt, schon durch die erste Person Singular in der Person des Fotografs. Wir kommen also nicht umhin, uns in die Figur hineinzudenken, uns mit ihr zu identifizieren, und das ist allein deshalb schon so verstörend, weil der Mann der Mörder ist.

Aber mit der Zeit blicken wir immer weiter hinter die Kulissen, sehen das Böse und entdecken, dass alle Erzählstränge miteinander verwoben sind. Auch Rückblenden geben weitere Einblicke, aber das ganze Ausmaß erfahren wir erst zum Schluss...

Ich habe in jeder freien Minute gelesen und bin fasziniert und tief beeindruckt. Ich gebe für das Buch die volle Punktzahl: 10/10 Punkte.

Bücher der Erik Donner-Reihe: 
  1. Tod und tiefer Fall – gelesen 28.08.2020 – 09/10 Punkte
  2. Rache und roter Schnee – gelesen 31.08.2020 – 10/10 Punkte
  3. Blut und böser Mann – gelesen 04.09.2020 – 09/10 Punkte
  4. Asche und alter Zorn – gelesen 18.09.2020 – 10/10 Punkte
  5. Furcht und finsteres Herz – gelesen 24.09.2020 – 09/10 Punkte
  6. Leid und letzter Tag – gelesen 29.09.2020 – 10/10 Punkte
  7. Tod und kein Erbarmen – gelesen 23.07.2020 – 09/10 Punkte
  8. Schmerz und kein Trost - gelesen 31.08.2022 - 09/10 Punkte
Bücher der Klara Frost-Serie:
  1. Der Augenmacher - gelesen 25.02.2021 – 10/10 Punkte
  2. Der Todesschöpfer - gelesen 19.04.2021 – 10/10 Punkte
  3. Der Seelenhirte - gelesen 03.06.2021 – 10/10 Punkte
  4. Der Luzifer-Killer (mit Erik Donner) - gelesen 07.03.2022 - 09/10 Punkte
Bücher der Finkel & Silber-Reihe:
  1. Küstenstill - gelesen 16.12.2020 – 10/10 Punkte
  2. Möwentod - gelesen 18.12.2020 – 10/10 Punkte
  3. Meereskalt - gelesen 20.12.2020 – 10/10 Punkte
  4. Ostseeschmerz – gelesen 17.06.2021 – 10/10 Punkte
  • Ein kleines Verbrechen
  • Blinde Krähen
  • Jemand - gelesen 14.04.2024 - 10/10 Punkte
Arne Stiller-Reihe:
  1. Der Kryptologe - gelesen/gehört 04.07.2022 - 08/10 Punkte
  2. Die Chiffre - gelesen/gehört 03.11.2022 - 09/10 Punkte
  3. Das Zeichen - gelesen 19.02.2023 - 10/10 Punkte
  4. Der Rätselmann - gelesen 06.03.2023 - 09/10 Punkte
  5. Die Schrift - gelesen 05.06.2023 - 09/10 Punkte
Grimm-Thriller: 
  1. Rotkäppchen lügt
  2. Vöglein schweigt
  3. Schneeweißchen stirbt

{Gehört}: Ein Spion kommt selten allein | Ellen Barksdale

Autorin: Ellen Barksdale
Titel: Ein Spion kommt selten allein
Reihe: Tee? Kaffee? Mord! (16)
Genre: Britische Krimi-Komödie, Cosy Crime
Verlag: Lübbe Audio, [18.12.2020]
Hörbuch: ASIN B08PG21M8G, ungekürzt
Hördauer: [4 Std., 19 Min.]
Sprecherin: Vera Teltz
auch im eBook- u. TB-Format erschienen
Whispersync for Voice verfügbar
hier: gehört über die Skoobe-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de
klick zu Skobe.de

Inhaltsangabe (Google Books): 

Folge 16: 

Es ist ein ganz normaler, friedlicher Abend im Black Feather. Doch plötzlich stürmt eine Frau in den Pub, sieht Louise, drückt ihr ein Päckchen in die Hand und bricht dann zusammen - tot! Louise ist überrascht, denn sie kennt die Frau. Es ist ihre ehemalige Kollegin, die Agentin Glenda Brannigan. Nathalie und Louise haben kaum Zeit, sich von dem Schock zu erholen, da stürmt schon die nächste Frau herein und beschuldigt Nathalie, ihren Wagen in Brand gesetzt zu haben! Was ist nur los in Earlsraven? Hat es jemand auf die beiden Hobby-Detektivinnen abgesehen? Nathalie und Louise sind fest entschlossen, das herauszufinden ... 

Meine Meinung: 

Krimi-Komödien zwischendurch gehen doch immer, oder? In dieser Episode spielen ein paar Agenten mit, und unsere Hobby-Detektive haben alle Hände voll zu tun, nicht nur einen Tod aufzuklären...

Wie immer spannend geschrieben und mit viel Charme und Humor ein kleiner Leckerbissen für zwischendurch. Übrigens kann man super andere Tätigkeiten nebenher erledigen, sei es Putzen, Autofahren oder Stricken 😉

Wiederum in einem Rutsch gehört und für sehr gut befunden: 10/10 Punkte.

Bücher der Reihe: 

  1. Der doppelte Monet - gehört 25.12.2023 - 08/10 Punkte 
  2. Die letzten Worte des Ian O'Shelley - gehört 02.01.2024 - 08/10 Punkte
  3. Die blauen Pudel des Sir Theodore - gehört 05.01.2024 - 07/10 Punkte
  4. Der Besuch des lächelnden Belgiers - gehört 11.01.2024 - 08/10 Punkte
  5. Der Club der Giftmischer - gehört 14.01.2024 - 09/10 Punkte
  6. Tod eines Schneemanns - gehört 24.01.2024 - 09/10 Punkte
  7. Arsen und Käsekuchen - gehört 26.01.2024 - 09/10 Punkte
  8. Zum Ersten, zum Zweiten... und tot - gehört 28.01.2024 - 10/10 Punkte
  9. Ein Mörder steht im Walde - gehört 08.02.2024 - 08/10 Punkte
  10. Die kleinen Leute von Pittlewood - gehört 14.02.2024 - 09/10 Punkte
  11. Die fünf Portraits des toten Doktors - gehört 20.02.2024 - 09/10 Punkte
  12. Der Besuch der reichen Dame - gehört 26.02.2024 - 09/10 Punkte
  13. Miss Rittinghouse und die sprechenden Bücher - gehört 12.03.2024 - 10/10 Punkte
  14. Ein Doppelgänger zu viel - gehört 16.03.2024 - 09/10 Punkte
  15. Das Geheimnis des toten Anwalts - gehört 22.03.2024 - 10/10 Punkte
  16. Ein Spion kommt selten allein - gehört 12.04.2024 - 10/10 Punkte
  17. Der Puppenmörder von Hunter's Grove
  18. Die gestohlene Braut
  19. Sister Sallys letztes Halleluja
  20. Mord mit spitzer Feder
  21. Ein Grab für drei
  22. Letzter Vorhang für Mister Goodfellow
  23. Drei Sterne und ein Mord
  24. Louise in Gefahr
  25. Tod im Morgenrot
  26. Der Queenkiller
  27. Waidmannstod
  28. Des Henkers letzte Mahlzeit 
  29. Mord in Balewood Forest 

11.04.2024

{Gelesen}: Das Erbe des Hochstaplers | C. J. Archer

Autorin: C. J. Archer
Titel: Das Erbe des Hochstaplers
Reihe: Glass & Steele (9)
Übersetzerin: Simone Heller
Genre: Fantasy, Liebesroman, Mystery, Romantikthriller, Historisch, Magie
Verlag: Eigenverlag, [18.04.2023]
eBook: ASIN B0BFPKLRV2, [360 Seiten]
auch im TB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Tolino Epos 3

klick zu Amazon.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Ein schmutziger Skandal erschüttert den Glass-Haushalt und droht Matts Familie zu ruinieren, wenn er ihn nicht vertuschen kann. Nachdem sich das Gerücht jedoch verbreitet und eine wertvolle magische Krone abhandenkommt, haben er und India alle Mühe, das Erbstück wiederzubeschaffen und den Klatsch zu unterbinden, bevor es keinen Ruf mehr zu verlieren gibt.

Um alles noch schlimmer zu machen, schickt jemand Drohbriefe an die Magier von London. Die Spannungen zwischen Talentfreien und Magiern nehmen zu, doch India und Matt beschließen, nicht zu ermitteln – bis der Verfasser der Briefe angegriffen wird.

Und als ob sie nicht schon genug um die Ohren hätten, wird Willie festgenommen. Der Grund für ihre Verhaftung ist … kompliziert.

Meine Meinung: 

Band 9 ist leider für  mich nur eine Art Lückenfüller. Die Spannung, die in den vorigen Bänden spürbar war, kam hier erst gegen Ende auf. Dafür gab es gerade in der ersten Hälfte ungeahnte Längen.

Und noch ein weiteres Argument lässt mich die Bewertung schlechter vornehmen - die fürchterlich schlechte Orthografie und Grammatik. Wird denn nach dem Übersetzen nicht mehr Korrektur gelesen? Es wimmelt von fehlenden Worten (gern das Wörtchen "zu") oder Worten an den falschen Stellen. Der Preis für das Buch ist wiederum um 1€ gestiegen, was ich gerade bei der abgelieferten Qualität sehr bedaure.

Leider habe ich noch Band 10 erworben, wenn sich die Qualität darin nicht sichtbar bessert, werde ich die Reihe nicht weiter verfolgen. Schade, denn ich mochte die Idee wirklich gern.

Nach reiflichem Überlegen gebe ich 64/100 bzw. 06/10 Punkte.

Bücher der Reihe: 

  1. Die Tochter des Uhrmachers - gelesen 10.08.2022 - 09/10 Punkte 
  2. Der Lehrling des Kartenzeichners - gelesen 14.08.2022 - 09/10 Punkte 
  3. Das Gift des Drogisten - gelesen 10.11.2022 - 09/10 Punkte 
  4. Das Tagebuch des Magiers - gelesen 19.01.2023 - 09/10 Punkte 
  5. Das Geheimnis der Ordensschwestern - gelesen 28.07.2023 - 08/10 Punkte
  6. Das Schweigen des Tintenmeisters - gelesen 24.10.2023 - 08/10 Punkte
  7. Das Spiel des Betrügers - gelesen 22.11.2023 - 09/10 Punkte
  8. Der Schlüssel des Gefangenen - gelesen 02.02.2024 - 09/10 Punkte
  9. Das Erbe des Hochstaplers - gelesen 10.04.2024 - 06/10 Punkte
  10. Die Komplizin des Entführers
  11. Der Fluch des Spielzeugmachers
  12. Das Komplott des Spions

10.04.2024

{Gehört}: Verraten | Jussi Adler-Olsen

Autor: Jussi Adler-Olsen
Titel: Verraten
Reihe: Carl Mørck (10)
Übersetzer: Hannes Thiess
Genre: Skandinavischer Kriminalroman, Thriller
Verlag: DAV, [21.03.2024]
Hörbuch: [19 Std., 22 Min.], ungekürzt
Sprecher: Wolfram Koch
auch im eBook- und HC-Format erschienen
hier: gehört über die Audible-App

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de

Inhaltsangabe (Audible): 

Seit 2007 erobert die Thriller-Reihe um Carl Mørck, Spezialermittler des Sonderdezernats Q bei der Kopenhagener Polizei, und seinen syrischen Assistenten Hafez el-Assad die Bestsellerlisten der Welt. Abgeschoben in den Keller des Polizeigebäudes, um sich dort den scheinbar unlösbaren Cold Cases zu widmen, gelang ihnen in spektakulären Ermittlungen immer wieder die Aufklärung der brutalsten Verbrechen, die bis in die Gegenwart hineinreichten. In ihrem zehnten Fall geraten die beiden wieder tief in ein Netz aus Lügen, Geheimnissen und Mord. Werden Carl Mørck und sein Team es erneut schaffen, den Mörder zu stoppen?

©2024 dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (P)2024 DAV

Meine Meinung: 

Der finale Band zur Carl Mørck-Reihe bringt alle losen Fäden zusammen. Ist anfangs noch einiges verworren und lässt uns fassungslos um den Sonderermittler bangen, so entwirrt sich doch langsam einiges, und wir Fans dieser Reihe beginnen uns zu fragen, wer da nicht mit offenen Karten spielt, sondern ganz im Gegenteil u.a. sogar für das Dilemma verantwortlich ist, das Carl in Untersuchungshaft bringt. 

Voller Spannung lauschen wir Wolfram Koch, der wieder einmal unter Beweis stellt, dass er ein hervorragender Sprecher ist, und versuchen hinter das Geheimnis zu kommen. Ich jedenfalls hatte einen vollkommen anderen im Verdacht.

Beinahe 20 Stunden Hörgenuss mit den Ermittlern des Sonderdezernats Dänemarks sorgen dafür, dass uns nicht langweilig wird. Mir hat dieses Hörbuch wieder sehr gut gefallen, so dass ich 97/100 bzw. 10/10 Punkte vergebe.

Bücher der Reihe: 

  1. Erbarmen: Die Frau im Bunker - gehört 24.08.2011 - 11/10 Punkte
  2. Schändung: Die Fasanentöter - gehört 26.08.2011 - 08/10 Punkte
  3. Erlösung: Flaschenpost von P - gehört 28.08.2011 - 09/10 Punkte
  4. Verachtung: Akte 64 - gehört 21.04.2015 - 09/10 Punkte
  5. Erwartung: Der Marco-Effekt - gehört 20.06.2015 - 09/10 Punkte
  6. Verheißung: Der Grenzenlose - gehört 20.02.2022 - 10/10 Punkte
  7. Selfies - gehört 06.03.2022 - 10/10 Punkte
  8. Opfer 2117 - gehört 15.03.2022 - 09/10 Punkte
  9. Natrium Chlorid - gehört 24.03.2022 - 10/10 Punkte
  10. Verraten - gehört 10.04.2024 - 10/10 Punkte 

04.04.2024

{Gelesen}: Der, und niemand sonst | Poppy J. Anderson

Autorin: Poppy J. Anderson
Titel: Der, und niemand sonst
Reihe: Hailsboro (6)
Genre: humorvoller Liebesroman mit Happy End
Verlag: Amazon Publishing, [16.07.2016]
Kindle-Edition: ASIN B01IMIIVD4, [261 Seiten]
auch im TB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite

klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Rourke Fraser hat ein Problem. Nach ihrer Scheidung benötigt sie nicht nur Geld, um ihre Praxis am Leben zu erhalten, sondern ihre Eltern überschreiben ihr zu allem Überfluss deren Haus in der texanischen Kleinstadt Hailsboro. Die hübsche Psychologin denkt nur ungern an ihre Heimatstadt zurück, immerhin war sie als pummelige Zahnspangenträgerin das beliebteste Mobbingopfer der gesamten Highschool. Nichtsdestotrotz macht sie sich auf den Weg nach Texas und hofft, das Haus ihrer Eltern verkaufen zu können. Da dieses jedoch Ähnlichkeit mit einer Ruine besitzt, muss sie es erst einmal auf Vordermann bringen. Ausgerechnet Alex Heughan bietet ihr seine Handwerkerdienste an - der Mann, der ihr während der Highschool unaussprechliche Spitznamen gab und für ihre zahlreichen Albträume verantwortlich war. Rourke bleibt nichts anderes übrig, und sie beißt in den sauren Apfel und engagiert Alex, schließlich will sie das Haus verkaufen. Dass sich Alex jedoch als talentierter Handwerker erweist, der nicht nur das baufällige Dach reparieren kann, sondern auch extrem hilfsbereit und einfühlsam ist, irritiert Rourke. Tatsächlich ist Alex genau der Mann, der ihr Herz höher schlagen lässt. Dennoch kann sie nicht vergessen, was er ihr in der Highschool angetan hat. Oder doch? 

Meine Meinung: 

Absolut mein Geschmack... Während ich versuche, hier meine Meinung niederzuschreiben, habe ich noch immer Tränen in den Augen, denn mich hat die Story emotional so richtig erwischt. Eine wunderschöne Liebesgeschichte, in der sich wieder zwei gefunden haben, die so vollkommen zueinander passen, obwohl es anfangs ganz anders aussah...

Für alle Tagträumer unter uns und diejenigen, welche für 3 Stunden der Realität entfliehen wollen und mit einem Lächeln auf den Lippen belohnt werden. Spannend geschrieben, mit dem Setting, das uns Fans bereits bekannt ist und Figuren, die detailreich geschildert werden und nachvollziehbar denken und handeln.

Wieder einmal gebe ich die volle Punktzahl und freue mich bereits auf den Folgeband 😍 - 10/10 Punkte

Bücher der Autorin

Heldenhafte Küsse (Sammelband Boston 5-Serie) – beendet 14.08.2019 – 09/10 Punkte

Espositos
1. Vertraute Küsse - gelesen 25.05.2023 - 09/10 Punkte
2. Verrückte Küsse - gelesen 26.05.2023 - 10/10 Punkte
3. Verträumte Küsse - gelesen 27.05.2023 - 10/10 Punkte

New York Titans-Reihe
1.Verliebt in der Nachspielzeit - gelesen 08.03.2022 - 09/10 Punkte
2. Touchdown fürs Glück - gelesen 14.03.2022 - 09/10 Punkte 
3. Make Love und spiel Football - gelesen 02.04.2022 - 09/10 Punkte 
4. Verbotene Küsse in der Halbzeit - gelesen 03.05.2022 - 10/10 Punkte
5. Knallharte Schale – zuckersüßer Kerl - gelesen 21.06.2022 - 10/10 Punkte
6. Kein Mann für die Ersatzbank - gelesen 05.07.2022 - 09/10 Punkte
7. Unverhofft verliebt - gelesen 02.09.2022 - 10/10 Punkte
7.5 Küsschen vom Osterhasen - gelesen 05.12.2022 - 09/10 Punkte
8. Auszeit für die Liebe - gelesen 22.09.2022 - 08/10 Punkte
9. Hände weg vom Quarterback - gelesen 27.10.2022 - 09/10 Punkte
10. Küss mich, du Vollidiot - gelesen 02.12.2022 - 10/10 Punkte
10.5 Liebe, Krise, Footballspiele - gelesen 26.01.2023 - 09/10 Punkte
11. Cheerleader küsst man nicht - gelesen 01.03.2023 - 10/10 Punkte
12. Spiel ins Herz - gelesen 27.03.2023 - 09/10 Punkte 
13. Gleich und gleich küsst sich gern - gelesen 17.04.2023 - 09/10 Punkte 
13.5 Küsse bei Sonnenuntergang - gelesen 07.05.2023 - 09/10 Punkte
14. Wer will schon einen Footballspieler? - gelesen 09.05.2023 - 10/10 Punkte 
15. Verrückt nach einem Tollpatsch - gelesen 10.05.2023 - 10/10 Punkte 
16. Küsse lügen nie - gelesen 21.06.2023 - 10/10 Punkte
17. Verlieben auf eigene Gefahr - gelesen und gehört 22.06.2023 - 10/10 Punkte
18. Kuss gesucht, Liebe gefunden - gelesen 02.02.2022 - 10/10 Punkte
19. Pech im Spiel, Glück in der Liebe - gelesen 16.10.2023 - 10/10 Punkte
20. Sie kam, sah und küsste - gelesen 18.10.2023 - 10/10 Punkte 

Hailsboro-Reihe
Beim zweiten Mal küsst es sich besser - gelesen 10.03.2024 - 09/10 Punkte
Nachträglich ins Glück - gelesen 12.03.2024 - 09/10 Punkte
Ein Hinterwäldler zum Verlieben - gelesen 13.03.2024 - 10/10 Punkte
Hals über Kuss - gelesen 14.03.2024 - 10/10 Punkte 
Acht Pfoten und ein Traummann - gelesen 17.03.2024 - 10/10 Punkte
Der und niemand sonst - gelesen 04.04.2024 - 10/10 Punkte
Herzensbrecher gesucht
Puderzuckerküsse
Verküsst noch mal
Der Geschmack von Sommerküssen - gelesen 04.02.2024 - 10/10 Punkte

Ashcroft-Reihe
Nur ein Kuss
Nur ein Augenblick
Nur ein Funke
Nur ein Hauch

Rockstar Love-Reihe 
1. Ein Song für Alexis
2. Ein Song für Holly
3. Ein Song für Sloane
4. Ein Song für Piper

Die Köche von Boston 
1. Geheimzutat Liebe
2. Küsse zum Nachtisch
3. Zart verführt
4. Mit Sehnsucht verfeinert
5. Rezept fürs Happy End

Just married-Reihe 
1. Vier Hochzeiten und ein Ex - gehört 21.07.2023 - 06/10 Punkte
2. Vier Hochzeiten und ein Highlander
3. Vier Hochzeiten und ein Herzensbrecher
4. Vier Hochzeiten und ein Rockstar

03.04.2024

{Gelesen}: Der Cumberland Wurst Schock | Steve Higgs

Autor: Steve Higgs
Titel: Der Cumberland Wurst Schock
Reihe: Albert Smiths kulinarische Krimis (6)
Genre: humorvoller britischer Krimi
Verlag: Amazon Publishing, [30.09.2022]
Kindle-Edition: ASIN B0B97NC18D, [272 Seiten]
auch im TB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite

klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon): 

Backen. Das kann einen umbringen.

Ein pensionierter Detektiv und sein ehemaliger Polizeihund erwarten bei ihrer Suche nach einem Meisterverbrecher einen relativ ruhigen Aufenthalt im nordenglischen Dorf Keswick.

Doch als Rex bei der Ankunft in ihrem B&B eine Fährte aufnimmt verwickelt die Entdeckung einer Leiche in einem flachen Grab die beiden in ein Geheimnis. Und jemand möchte auf jeden Fall vermeiden, dass sie es lösen.

Mit Hilfe einer örtlichen Amateurdetektivin und ihres Hundes macht sich unser rätselhaftes Duo auf den Weg, um in zwei Fällen gleichzeitig zu ermitteln.

Dabei werden sie eine Reihe möglicher Verdächtiger identifizieren und einige wichtige Fragen beantworten müssen:

Wer hat vom Tod des Opfers profitiert?

War es Rache oder Habgier, die den Mörder motivierte?

Wie viele Würste kann ein Deutscher Schäferhund auf einmal essen?

Während sie darum kämpfen, die Wahrheit ans Licht zu bringen, wird klar, dass jemand daran arbeitet, diese zu vertuschen. Wenn sie das Geheimnis nicht rechtzeitig lüften, könnte es sein, dass jemand den nächsten Tag nicht mehr erlebt. Können Rex und Albert in ihrem bisher tödlichsten Abenteuer alle Hinweise erschnüffeln?

Die Antwort wird Sie schockieren!

Meine Meinung: 

Auch das 6. Abenteuer des pensionierten Polizisten und seines Hundes Rex Harrison bringt uns an einen Ort einer Britischen Delikatesse, wo Albert nicht nur einen weiteren Puzzlestein zu dem wahrscheinlichen Fall zusammenträgt, den bisher nur er selbst und sein ältester Sohn erahnen, sondern auch entscheidend zur Aufklärung einer weiteren Ungeheuerlichkeit beiträgt. 

Rex weiß natürlich schon vor Albert so einiges, denn eine Hundenase riecht nun einmal viel mehr als die menschliche. Es macht wirklich Spaß, Rex' Gedanken zu lesen und den beiden bei ihren Recherchen zuzusehen.

Mir hat die Lektüre sehr viel Spaß gemacht, und wären so einige Fehler nicht, könnte ich sogar die volle Punktzahl vergeben. So sind es 90/100 bzw. 09/10 Punkte.

Am Ende des Buches erwartet uns wieder die Geschichte zu der Delikatesse und sein Rezept.

Bücher der Reihe: 

  1. Aufruhr um die Schweinefleischpasteten - gelesen 11.11.2023 - 07/10 Punkte
  2. Bakewell Tortenschlacht - gelesen 20.11.2023 - 09/10 Punkte
  3. Stilton Schlamassel - gelesen 11.12.2023 - 09/10 Punkte
  4. Die Bedfortshire Clanger-Kalamität - gelesen 28.01.2024 - 09/10 Punkte
  5. Tod eines Yorkshire Puddings - gelesen 19.02.2024 - 08/10 Punkte
  6. Der Cumberland Wurst Schock - gelesen 03.04.2024 - 09/10 Punkte
  7. Der Arbroath Smokie Totschlag 
  8. Die Dundee-Kuchen Täuschung 
  9. Die Lancashire Eintopf Gefahr 
  10. Der Blackpool-Zuckerstangen Mord 
  11. Die Withestable-Austern Vernichtung
  12. Das Eton-Mess-Massaker
  13. Die Cornish-Pasty Verschwörung

01.04.2024

{Gelesen}: Death - Das Kabinett des Dr. Leng | Douglas Preston & Lincoln Child

Autoren: Douglas Preston & Lincoln Child
Titel: Death - Das Kabinett des Dr. Leng
Reihe: Pendergast (21)
Übersetzerin: Frauke Czwikla
Genre: Mystery, Thriller, Zeitreise
Verlag: Knaur HC, ISBN: 342622769X, [400 Seiten]
auch im eBook- und HB-Format gek. + ungekürzt erschienen
hier: HC-Ausgabe

klick zu Amazon.de
klick zu Audible.de
klick zu Thalia.de
klick zu Skoobe.de

Inhaltsangabe (Thalia): 

Wie stoppt man einen Serienkiller, der seit 100 Jahren tot ist?

Im 21. Abenteuer-Thriller der Bestseller-Autoren Preston & Child um FBI Special Agent Aloisius

Pendergast geht es weit in die Vergangenheit zurück – buchstäblich!

Nach außen ist Constance Green eine ebenso kluge wie bildhübsche Mittzwanzigerin – doch das Mündel von Special Agent Pendergast ist 140 Jahre alt!

Ende des 19. Jahrhunderts ermordete Pendergast wahnsinniger Vorfahre, der Serienkiller Dr. Enoch Leng, nicht nur die Geschwister von Constance, er führte auch düstere Experimente an der jungen Frau durch, die sie bis heute nicht mehr altern lassen. Als Constance nun eine Möglichkeit findet, durch die Zeit zurückzureisen und Leng erneut entgegenzutreten, ergreift sie diese sofort. Doch ihr waghalsiger Plan könnte direkt in eine Falle führen.

Im New York der Gegenwart muss Agent Pendergast alles daran setzen, Constance vor ihrer Vergangenheit zu retten …

Meine Meinung: 

2 Jahre habe ich auf die Fortsetzung der Pendergast-Reihe gewartet, halte glücklich Band 21 in den Händen, lese den Wälzer in wenig mehr als 2 Tagen durch, nur um dann mit einem Cliffhanger und einer Entschuldigung der Autoren dazustehen. Der abschließende Band ist wohl im Original bereits erschienen, aber noch nicht ins Deutsche übersetzt - hoffentlich geht es bald weiter... Himmel, bin ich hibbelig !!!

Die Reihe hat so viel zu bieten: Außergewöhnliches, Mysteriöses, Spannendes, Ermittlungsarbeit... und das alles in gehobener Sprache, oft mit herrlichen Schachtelsätzen 😍 - Gut, nicht immer ist alles nachvollziehbar, und manche Bücher waren doch ganz schön... "strange", aber Band 21 passt wieder hervorragend in mein Beuteschema, als wäre er für mich geschrieben. WAHNSINN !!! Wäre da nur nicht dieser blöde Cliffhanger...

Natürlich gebe ich 96/100 bzw. 10/10 Punkte (4 Punkte Abzug, weil ich grad nicht weiterlesen kann) und empfehle die ganze Reihe jedem, der für spannende, dicke Bücher zu haben ist und vor Mystery nicht zurückschreckt 😉

Bücher der Reihe:

1. Relic: Museum der Angst – gehört und gelesen 2006 – 09/10 Punkte
2. Attic – gelesen 2006 – 08/10 Punkte, gehört 23.03.2014 – 09/10 Punkte
3. Formula: Tunnel des Grauens – gehört 2008 – 10/10 Punkte
4. Ritual: Höhle des Schreckens – gehört 25.08.2008 – 10/10 Punkte
5. Burn Case: Geruch des Teufels – gehört 2008 – 10/10 Punkte
6. Dark Secret: Mörderische Jagd – rezensiert 02.12.2008 – 10/10 Punkte
7. Maniac: Fluch der Vergangenheit – gehört 2008 – 10/10 Punkte
8. Darkness: Wettlauf mit der Zeit – rezensiert 30.01.2011 – 11/10 Punkte
9. Cult: Spiel der Toten – rezensiert 04.03.2011 – 09/10 Punkte
10. Fever: Schatten der Vergangenheit – rezensiert 24.03.2011 – 09/10 Punkte
11. Revenge: Eiskalte Täuschung – rezensiert 20.03.2012 – 08/10 Punkte
12. Fear: Grab des Schreckens – rezensiert 02.01.2014 – 07/10 Punkte
13. Attack: Unsichtbarer Feind – rezensiert 23.03.2014 – 09/10 Punkte
14. Labyrinth: Elixier des Todes – gehört 15.08.2020 – 09/10 Punkte
15. Demon: Sumpf der Toten – gehört 21.08.2020 – 09/10 Punkte
16. Obsidian: Kammer des Bösen – gehört 27.08.2020 – 10/10 Punkte
17. Headhunt: Feldzug der Rache – gehört 04.09.2020 – 08/10 Punkte
18. Grave: Verse der Toten – gehört 17.09.2020 – 08/10 Punkte
19. Ocean: Insel des Grauens – gehört 29.01.2021 – 08/10 Punkte
20. Bloodless: Grab des Verderbens - gehört 19.01.2022 - 08/10 Punkte
21. Death: Das Kabinett des Dr. Leng - gelesen 31.03.2024 - 10/10 Punkte