22.10.2010

Ausgehört: Der Elfenlord – H. Brennan (4)

Herbie Brennan
Der Elfenlord
Elfenportal-Reihe Band 4
Fantasy
Jugendbuch
Dauer: 5 Std, 16 Min
gelesen von Katharina Thalbach

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon):

Henry hat es nicht leicht. Seine Mutter will nach ihrer Scheidung auch noch den alten Kater Hodge kastrieren lassen. Henry fragt sich, ob er nicht lieber in der Elfenwelt bleiben sollte, wo die Elfen des Lichts nach Schmetterlingen und die Nachtelfen nach Nachtfaltern benannt sind und sich Oberzauberarztheiler um sein Wohl bemühen. Als Elfenprinz Pyrgus an einem seltsamen Virus erkrankt, kehrt Henry zurück. Ihm wird klar, dass er die schöne Elfenkaiserin Blue liebt ...

Nun ist der letzte Band ausgehört, aber so gekürzt fehlt natürlich immer ein ganzes Stück, und so werde ich die Bücher noch lesen müssen, um wirklich lückenlos alles verstehen zu können, z. B. wieso Loki, der alte Gott, einesteils so grausam erscheint und andererseits dafür gesorgt haben soll, dass das Elfenreich gerettet wird… irgendwie kam das nicht so richtig durch. Und es lag keinesfalls an der Vorleserin, denn Katharina Thalbach hat ein Talent, ihre Stimme fracettenreich zu gestalten. Und man hört richtig das Lachen in ihrer Stimme. Ich höre sie wirklich gern.

Henry ist mittlerweile 18 Jahre alt, und er wird während dieses letzten Teils zum Mann und traut sich endlich, Blue seine Liebe zu gestehen... Ich habe diese Geschichte sehr genossen und bin traurig, dass sie schon zu Ende ist.

Als nächstes werde ich mir wieder eins von meinen Audible-Downloads aussuchen. Ich denke, ich nehme Fool von Christopher Moore.

Ich wünsche euch schon jetzt ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...