16.12.2012

Ausgehört: Der Fluch – Stephen King


Stephen King
Der Fluch
Horror
Dauer: 11 Std., 25 Min
gelesen von: David Nathan
Download: 20,95 € oder im
Flexi-Abo: 9,95 €

Bewertung:

Inhaltsangabe (Audible):

Billy Halleck, guter Ehemann, Vater und erfolgreicher New Yorker Anwalt, lebt mit seiner Familie in Fairview, Connecticut. Er schätzt - wie seine Nachbarn - Geld, Sex und gutes Essen. Letzteres so sehr, dass er mehr als 50 Pfund Übergewicht hat. Doch dann fährt Billy in einem Moment der Unachtsamkeit eine alte Zigeunerin tot. Und wird, als er vor Gericht straflos davonkommt, von ihrem Vater verflucht. "Dünner", flüstert der uralte Mann und streicht dem dicken Anwalt fast zärtlich mit einem Finger über die Wange. Fortan nimmt Billy ab, so viel er auch isst. Seine anfängliche Freude darüber verwandelt sich in Entsetzen, als er sich immer mehr dahinschwinden sieht. Schließlich ist er so verzweifelt, dass er sich auf ein letztes gefährliches Wagnis einlässt.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Eines der Talente Stephen Kings ist es, aus einem ganz alltäglichen Geschehen heraus eine Horrorstory zu kreieren, die wir alle auf die eine oder andere Weise nachvollziehen können.

In dieser Story geht es um Zigeuner, deren artistisches Können zwar gern gesehen, sie selbst aber kaum geduldet und lieber wieder aus den schönen Städten mit ihren sauberen Parks weg geschickt werden. So sind sie dazu verdammt, immer umher zu ziehen, nirgends länger bleiben zu können und jeglicher Schikanen ausgesetzt zu sein, denn die Verantwortlichen lassen sich durchaus einiges einfallen, um sie wieder los zu werden. Ungerechtigkeit lässt sie zornig werden. Und als dann auch noch durch eine Verkettung unglücklicher Umstände eine alte Zigeunerin überfahren und getötet wird, lässt sich das Oberhaupt der Sippe dazu hinreißen, einen Fluch über die Männer auszusprechen, die diesen Unfall unter den Tisch fallen lassen. Es handelt sich ja schließlich nur um eine Zigeunerin… Und damit nimmt das Unheil seinen Lauf.

Mir hat das Hörbuch wieder sehr gut gefallen. Nicht zuletzt, weil David Nathan auch dieses Hörbuch in gekonnter Manier vorträgt. Man nimmt ihm ohne weiteres die weinerliche, hysterische Frau genauso ab wie den harten Ganoven oder den immer dünner werdenden William. Man taucht in die Geschichte ein und ist genauso versessen darauf zu erfahren, ob der Fluch rückgängig gemacht werden kann oder was noch geschehen mag.

Über das Ende war ich nicht so glücklich, ich hätte mir ein anderes gewünscht, bin aber froh, dass Stephen King hier nicht noch weiter erzählt hat.

Ich gebe 09/10 Punkte.


Vor und nach diesem Hörbuch habe ich kostenlose Downloads vom Büchermagazin gehört. Einmal “Traumwandler (1)” und “Offenbarung 23 (27)”. Beides waren ca. 1 Std. lange Hörspiele. Während mir die Story um den Traumwandler nicht zusagte, gefiel mir die Episode aus der Verschwörungsserie ganz gut. Wenn mich nicht alles täuscht, hat auch hier David Nathan mitgewirkt. – Da es sich aber nur um kurze Episoden handelt, werde ich sie nicht separat aufführen und rezensieren. Es waren einfach kurze Zwischenspiele, die mich nicht dazu anhalten, mehr davon zu kaufen.

1 Kommentar:

  1. Oh das klingt aber spannend. Als bekennender Stephen King Fan muss ich mir das sicher holen. Danke für die Rezi.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...