27.01.2013

Kurzrezi: Flaschenpost vom Meer – P. Koelle

cover


Patricia Koelle
Flaschenpost vom Meer
Strandgeschichten
Dr. Ronald Henss Verlag
Kindle-Edition, ca. 65 Seiten
ASIN: B00507FM10
am 30.05.2012 kostenlos, jetzt 3,99 €
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

Bewertung:

Inhaltsangabe (Amazon):

Eine ungewöhnliche Flaschenpost verändert Corys Leben. Eine Frau mit merkwürdigen Gewohnheiten verblüfft die Menschen, die ihr am Strand begegnen. Ella lernt den unwiderstehlichen Herrn Rossmonith kennen und pflückt auf einer Nordseeinsel Zitronen. Ein Junge findet heraus, wo der Himmel wächst. Jula übergibt ihre unerfüllte Liebe dem Meer und der neurotische Philip wird von einem Sturm völlig umgekrempelt. Manchmal braucht man nur in Urlaub zu fahren und dem Meer zu begegnen, um in eine völlig neue, erfrischende Richtung gespült zu werden. - Geschichten für die Stunde am Strand, die Flugreise in den Urlaub, das Schmökern im Zelt oder das Träumen am Pool.

Diese sehr gefühlvollen Kurzgeschichten sind nicht nur für den sommerlichen Urlaub geeignet, sondern ebenso auch für das Luftholen zwischendurch, das Warten auf Etwas oder einfach nur, um auf andere Gedanken zu kommen. Sie bringen uns fast schon in eine andere Dimension, weg vom Alltag, in die Sonne und lassen uns so Manches in einem anderen Licht sehen, uns auf uns selbst besinnen und zeigen uns so viele wunderschöne Kleinigkeiten, die unser Leben bereichern können.

Mir haben diese Geschichten sehr gut gefallen. Und da ich ein sehr gefühlvoller Mensch bin, habe ich auch ein paar Tränchen verdrückt.

09/10 Punkte für diese sehr anschaulich erzählten Begebenheiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...