21.01.2015

Verscharrt | Kendra Elliot

klick zu Amazon.de

Autor: Kendra Elliot
Titel: Verscharrt
Reihe: Bone Secrets (3)
Übersetzer: Teresa Hein
Genre: Thriller
Verlag: AmazonCrossing, [11.11.2014]
TB, 430 Seiten, 9,99 €
ISBN: 1477821902
Kindle-Edition: 431 Seiten, 4,99 €
ZUR ZEIT BIS 29.01.2015 FÜR NUR 2,49 € !!!
ASIN: B00N18SZOQ
gelesen auf dem Kindle Paperwhite

Bewertung: 

Inhaltsangabe (Amazon):

Vor achtzehn Jahren: Chris Jacobs schleppt sich als einziger Überlebender einer Gruppe von Schulkindern aus dem Wald. Zwei Jahre lang war er verschwunden. Er erinnert sich an nichts, aber sein ausgemergelter Körper weist Spuren schwerer Misshandlungen auf.
Fast zwei Jahrzehnte später werden die verscharrten Überreste der verschollenen Kinder gefunden. Alles deutet darauf hin, dass sie lange gefangen gehalten wurden. Vom Bruder des Enthüllungsjournalisten Michael Brody fehlt allerdings noch immer jede Spur. Michael hofft, dass Chris ihm weiterhelfen und Antworten auf seine Fragen liefern kann.
Doch aus Angst vor seinem Kidnapper führt Chris ein Leben im Verborgenen. Nur seine Schwester Jamie hat gelegentlich Kontakt zu ihm. Während der Suche nach Chris kommen Michael und Jamie einander näher. Aber Jamies inzwischen erwachsenen Bruder zu finden, ist nicht leicht. Die Narben aus der Zeit seiner Gefangenschaft reichen tief.
In »Verscharrt«, einem weiteren spannenden Roman aus der Bone-Secrets-Reihe der Bestsellerautorin Kendra Elliot, stellt sich der schwer gezeichnete Held seiner entsetzlichen Vergangenheit.

Meine Meinung:

Ein Pageturner amerikanischer Machart – pure Action gepaart mit der einzig wahren Liebe. Die Story ist “rund” und geheimnisvoll. Wer steckt hinter den Kindesentführungen, und wo ist Chris?

Nur mit Andeutungen schafft es die Autorin, die schrecklichsten Bilder auf unsere Netzhaut zu projizieren, während der Spannungsbogen unvermindert hoch gehalten wird. Ein brutaler Killer und Kinderschänder treibt sein Unwesen, doch warum hat er seine Füße 20 Jahre lang still gehalten? Was treibt ihn plötzlich dazu, den einzigen Überlebenden des damals entführten Schulbusses zu jagen?

Immer wieder ändert sich der Blickwinkel der persönlichen Erzählsituation, werden nach und nach forensische Ergebnisse enthüllt und spitzt sich die Situation zu. Nicht nur Michael hat die Idee, sich an Jamie zu halten, um ihren Bruder Chris zu finden, auch der “Tätowierte” macht sich auf den Weg.

Keiner der Charaktere, der nicht nur eine kurze Statistenrolle hat, ist flach oder blass, jeder einzelne ist sehr gut herausgearbeitet, passt sich wunderbar in die Story ein. Selbst das Prickeln und Knistern zwischen den beiden Protagonisten ist sehr anschaulich und glaubhaft dargestellt. Ich habe die wenigen Passagen genossen.

Kurz: ein rundum gut gelungener Thriller, der einmal mehr zeigt, dass gewisse Drahtzieher auch ganz oben sitzen können.

Nach dem etwas schwachen Debütroman hat die Autorin gezeigt, welch ungeheures Potential in ihr schlummert. Ich bin begeistert und hoffe auf weitere Bone Secrets-Romane.

Ich gebe 10/10 Punkte.

Zitat:

»Ich will deinen Bruder!« Er gab ihr einen heftigen Stoß und ihr Gesicht knallte auf den Holzboden.
Alles, was sie je über Selbstverteidigung gelesen hatte, wirbelte durch ihren Kopf. Eine Grundregel lautete: Wehr dich und schrei!
Jamie rollte sich blitzschnell auf den Rücken und trat mit den Füßen nach dem Mann. Sie traf ihn an den Knien und am Schienbein.

Bücher der Reihe:

  1. Verdeckt – beendet 24.01.2014 – 06/10 Punkte
  2. Vereist – beendet 15.08.2014 – 10/10 Punkte
  3. Verscharrt – beendet 21.01.2015 – 10/10 Punkte

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...