02.06.2018

{Gelesen}: Die alte Villa am Strand | Wendy Wax

180602 FloridaBeach2a
Autorin: Wendy Wax
Titel: Die alte Villa am Strand
Reihe: Florida Beach (2)
Übersetzerin: Silke Jellinghaus
Genre: zeitgen. Literatur, genreübergreifend
Verlag: Rowohlt e-Book, [15.05.2018]
Kindle-Edition: 464 Seiten, ASIN: B077JJR9P9
auch im TB-Format erschienen
hier: gelesen auf dem Kindle Paperwhite

klick zu Amazon.de

Inhaltsangabe (Amazon):

Wenn dir das Leben nicht nur Sonne und Strand bietet – sondern eine zweite Chance
Als die ungleichen Freundinnen Madeleine, Avery und Nicole in Miami ankommen, sind alle drei bereit für einen Neuanfang, persönlich wie beruflich: Für eine TV-Show sollen sie ein historisches Anwesen renovieren. Begleitet wird ihre Arbeit rund um die Uhr von einem Fernsehteam - und jeder Menge Ärger. Denn nur wenn sie erfolgreich sind, kann Nikki ihre Schulden begleichen, Avery ihre Karriere wieder aufnehmen und Maddie die eigene Familie zusammenhalten. Können die drei den Auftrag erfolgreich erfüllen, ohne ihre Freundschaft zu riskieren? Als sie Unglaubliches über das Schicksal des Villenbesitzers erfahren, überschlagen sich die Ereignisse ...
Der ideale Sommerschmöker über Freundschaft, Liebe und Häuser am Meer!

Meine Meinung:

Ich bedaure, dass bisher nur 2 Bücher der Reihe ins Deutsche übersetzt wurden, denn die Autorin versteht es nicht nur, verschiedene Genre in einem spannenden Spektakel zusammenzufassen, sie lässt ihre Charaktere wachsen, sich entwickeln, Gutes und weniger Gutes erfahren und setzt den Fokus immer auf das Eine, dass man aus jedem Tag herausholen kann, dadurch verbreitet sie Optimismus, Lebensklugheit und viel Freude beim Lesen.

Die unterschiedlichen Frauen, vom Schicksal zu einer Zweckgemeinschaft zusammengekommen, verbünden sich zu viel mehr als das, sie werden Freundinnen, stehen füreinander ein, helfen einander und setzen sogar ihr Leben aufs Spiel.

Wir begegnen hier aber auch einem alten Comedian, exaltierten Filmsternchen, der Profitgier eines TV-Senders, dem Mysterium um einen verlorenen Sohn und vielem mehr. Voller Spannung und mit dem einen oder anderen Tränchen in den Augen habe ich verfolgt, wie die Crew ein weiteres historisches Haus wieder auf Vordermann bringt und bin beeindruckt von der Frauenpower, dem Durchhaltevermögen und den wandelnden Wünschen der Protagonistinnen. Mir hat das Buch sehr viel Freude bereitet, und ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung. Nur Überraschungen hielt das Buch nicht für mich bereit. Mir war so einiges von Anfang an klar ;)

Von mir gibt es wieder 09/10 Punkte und eine Leseempfehlung gerade für den Sommer.

Zitat:

Lass es sie nie merken, wenn du ins Schwitzen kommst.
Nicole Grant, ehemalige Dating-Guru und Partnervermittlerin der Reichen und Schönen, wusste: Es war ein schlechtes Zeichen, wenn die Philosophie, nach der man lebte, aus einer Deo-Werbung stammte.
S. 9/460, bei 1 %, 1. Kapitel, 1. Satz

180602 FloridaBeach2b

Bücher der Reihe:

1. Ein Haus für einen Sommer – beendet 30.05.2018 – 09/10 Punkte
2. Die alte Villa am Strand – beendet 02.06.2018 – 09/10 Punkte
3. (The House on Mermaid Point)
4. (Sunshine Beach)
5. (One Good Thing)
6. (Best Beach Ever)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...