08.01.2009

Australien, Zeit und Strickmaschinen

AWESOME AUSTRALIA
(1000 Places To See Before You Die)

Jaaa, heute ist das Foto so recht nach meinem Geschmack. Berge, Flüsse, Himmel... quasi wie die Highlands . In Australien war ich noch nie, und ich fürchte, das wird wohl auch nichts werden - ist einfach zu weit weg...

Der Never Not Knitting-Kalender dagegen teilt uns heute, am Donnerstag, wieder etwas aus der Vergangenheit des Strickens mit: The Way Knit Was

The term "Luddite" is used to describe a person who is opposed to new technology, mechanization, or industrialization, as in "he doesn't even use e-mail - he's such a Luddite". It's named after Ned Ludd, an English knitter who lost his cool in 1779 and smashed two knitting machines that he felt threatened his livelihood. He was so opposed to knitting becoming a mechanical process that his name is now synonymous with resistance to progress (I think Ned and I would have gotten along just fine.).

Ach guck - hätte ich nicht gedacht, dass es sogar einen festen Begriff für jemanden gibt, der auf Technisierung beim Stricken ablehnend reagiert . Ich oute mich dann mal: Ich bin ein Luddite . Aber nichts gegen Stricker(innen), die auf ihre Strickmaschinen schwören. Die Strickstücke werden ja auch schön gleichmäßig, keine Frage. Nur würde mir das Stricken dann überhaupt keinen Spaß mehr machen. Ich brauche meine Nadelspiele, Rundstricknadeln, ja sogar hin und wieder das Ribbeln . Und übrigens finde ich das voll cool, dass der Begriff auf einen Englischen Stricker zurück geht, einen männlichen, wohlgemerkt

Seltsam finde ich meine Wanduhr, die im Flur hängt, und auf die ich immer einen Blick während meiner morgendlichen Routine werfe, um nicht zu sehr zu trödeln. Eigentlich dachte ich ja, dass Uhren immer langsamer werden, bis sie dann schlussendlich stehen bleiben, wenn die Batterien schon lange drinnen sind. Nicht so meine Uhr. Jeden Tag rennt sie ein bisschen mehr. Inzwischen sind es schon fast 3 Stunden, die sie rennt. Begonnen hat sie damit vor ungefähr 5 Wochen vielleicht... Jetzt hätte ich natürlich schon längst eingreifen können. Aber ich bin davon so fasziniert, dass ich beschlossen habe, zu warten, wie weit das Ding noch gehen will - "Die Zeit, die rennt im Sauseschritt, und ich, ich renne gar nicht mit."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...